Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.



Spielerübersicht von Sarah


Statistiken

Registriert am
22.09.2014
Inplay-Posts
1.103
Szenen insgesamt
248
Geschriebene Zeichen
5638793
Durchschnittliche Zeichen
5112
Online-Zeit
2 Monate, 2 Wochen, 5 Tage
Letzter Beitrag
07.08.2022
Zuletzt online
07.08.2022
Inplayzitate
50

Charaktere



Raphael
Delaunay

RAPHAEL DELAUNAY IST DER NAME DES INZWISCHEN 19 JAHRE ALTEN BELGIERS. SEIN GLÜCK IST WOHL, DASS IN BEAUXBATONS NICHT AUF DEN BLUTSTATUS GESCHAUT WIRD. SONST HÄTTE DAS MUGGELSTÄMMIGE ZIRKUSKIND WOHL SO SEINE PROBLEME GEHABT. QUIDDITCH IST SEINE LEIDENSCHAFT, WÄHREND ER MIT BEZIEHUNGEN IRGENDWIE IMMER SO SEINE PROBLEME GEHABT HAT. RAPHAEL STARTET NUN SEINE KARRIERE ALS QUIDDITCHPROFI UND IST SUCHER FÜR DIE WIMBOURNE WASPS.
Muggelstämmig
19 Jahre alt



Caleb
Rosier

CALEB ROSIER IST SEIT MITTLERWEILE 19 JAHREN AUF DIESER WELT UND ERFREUT SIE MIT SEINER ANWESENHEIT. WIE SEINE ELTERN ZUVOR WURDE VOM SPRECHENDEN HUT ZU EINER SCHLANGE GEMACHT. WAGE ES NICHT DEN EHEMALIGEN VERTRAUENSSCHÜLER UND QUIDDITCHKAPITÄN AUF SEINEN VATER, DER IN ASKABAN EINSITZT, ANZUSPRECHEN. INZWISCHEN HAT ER SEINEN ABSCHLUSS IN HOGWARTS BEREITS GEMACHT UND BEGINNT NUN EINE AUSBILDUNG ZUM UNSÄGLICHEN.
Reinblut
19 Jahre alt



James
Potter

NACH TOTEN BENANNT ZU WERDEN IST NICHT IMMER LEICHT. DOCH JAMES SIRIUS POTTER STECKT DAS GANZ LOCKER WEG. IMMERHIN MUSS ER MIT DEN NAMEN SCHON SEIT 22 JAHREN RUMLAUFEN. DER EHEMALIGE GRYFFINDOR ENTSCHIED SICH FLUCHBRECHER ZU WERDEN, WOBEI ES EIGENTLICH AN EIN WUNDER GRENZT, DASS GRINGOTTS SICH FÜR DEN HERRN ENTSCHIEDEN HAT. NACH LANGEM HIN UND HER MIT GWENDOLYN RICE IST DAS HALBBLUT NUN WIEDER SINGLE. ALS SEINE TANTE HERMINE MINISTERIN FÜR ZAUBEREI WURDE, SCHLOSS SICH JAMES OHNE GROSS ZU ZÖGERN DEM NEUEN ORDEN DES PHÖNIX. ER IST ÜBERZEUGT FÜR DAS RICHTIGE EINZUTRETEN.
Halbblut
22 Jahre alt



Laurent
d’Auvergne

Laurent de la Tour d'Auvergne ist mittlerweile 31 Jahre alt. Als ältester Sohn einer Familie des französischen Reinblutadels hat er die Position eines Erben inne. Harte Arbeit und Engagement bestimmen seinen Alltag. Seinen Beruf - Bänker - übt er mit akribischer Sorgfalt aus, sodass es nicht weiter verwunderlich ist, dass sein Sozialleben auf der Strecke bleibt. Laurents erste Verlobung mit Elyanne de Montmartre d'Auvergne ging in die Brüche. Ein zweites Mal ließ sie ihn nicht vor dem Altar stehen, wobei es kein Geheimnis ist, dass es sich nicht unbedingt um eine Liebesheirat handelte.
Reinblut
31 Jahre alt



Navin
Patil

Navin Jeevan Patil kann mit einem kunterbunten, kulturellen Hintergrund prahlen und bezeichnet sich selbst manchmal gerne als indischen Brasilianer. Der halbblütige Zauberer wuchs in Brasilien auf, hat eine Mutter mit indischen Wurzeln, einen brasilianischen Vater, besuchte Castelobruxo und lebt nun in Großbritannien, wo er im St. Mungo's Hospital als Heiler arbeitet. Spezialisiert hat er sich auf Verletzungen durch magische Tierwesen, wobei er auch ein wenig Erfahrung in Bezug auf Fluchschäden und Zauberunfälle hat. Mit seinen 25 Jahren nimmt er das Leben gerne mal auf die leichter Schulter und ist sowohl für seine Kochkünste als auch seine Kreativität, wenn es um das Lösen von Problemen geht bekannt. Navin verliebte sich in eine ehemalige Patientin seinerseits, Emery Pyrites, und versucht dies nun, nachdem er sie vor den Kopf gestoßen hat, wieder gerade zu rücken.
Halbblut
25 Jahre alt



Hedwig
Lowe

Als Tochter der reinblütigen Familie Lowe ist Hedwig nicht gerade unbekannt. Sie ist es gewöhnt ihre Meinung zu äußern und zu vertreten. Die ehemalige Ravenclaw ist mittlerweile angehende Staatsanwältin für das britische Zaubereiministerium. Mit ihren 25 Jahren beherrscht sie bereits die Kunst der Legilimentik, welche in ihrem Beruf durchaus nützlich sein kann.
Reinblut
25 Jahre alt



Atticus
Orpington

Atticus Orpington ist der erstgeborene Sohn einer reinblütigen Familie. Allerdings war es nie das Ziel seiner Familie sich als schlichtweg etwas Besseres anzusehen als beispielsweise Halbblüter oder Muggelstämmige. Viel mehr ist seine Familie seit Generationen eng mit dem Geheimhaltungsabkommen verbunden und sieht sich als Diener des Staates. In diesem Sinne war Atticus jahrelang als Auror tätig und ist mittlerweile Teil der Magica. Im aktiven Dienst geschah es auch, dass er sich aufgrund der falschen Einschätzung einer Situation immense Fluchnarben zuzog, welche nun seinen gesamten Körper einnehmen. Um sich selbst wieder wohl in seiner Haut zu fühlen, ließ sich Tätowierungen stechen, welche die Narben kaschieren. Berührungen auf direkter Haut lösen jedoch nach wie Rückblenden und Phantomschmerzen aus. Dies erschwerte es ihn eine feste Beziehung aufzubauen, weshalb er mit seinen 35 Jahren immer noch ledig ist. Zu Schulzeiten war er ein stolzer Hufflepuff. Mittlerweile lebt er eher zurückgezogen in den schottischen Highlands.
Reinblut
35 Jahre alt



Velaris
Viridian

Vermutlich ist der Name Viridian den meisten Personen entweder durch den Autor, Zaubertrankbrauer und früheren Schulleiter von Hogwarts - Vindictus Viridian - bekannt oder - sollte man weniger an Geschichte interessiert sein - durch den Lebensmittelhandel Viridians Emporium in der Winkelgasse. Die ehemalige Ravenclaw ist mit ihren 46 Jahren eigentlich mit beiden Beinen im Leben verankert. Sie ist Mutter von drei Kinder, Gildenmeisterin der Gilde der freien Händler und verheiratet. Dass es aufgrund ihres Berufes und dem Umstand, dass sie dafür Okklumentik erlernen musste, aktuell für ziemliche Schwierigkeiten in ihrer Ehe sorgt, versucht Velaris sich nicht anmerken zu lassen. Ihre Familie wurde von den Wirren des letzten Krieges ziemlich mitgenommen. Dies sitzt der halbblütigen Hexe noch in den Knochen, weshalb es ihr auch schwer fällt ihre Abneigung gegenüber Reinblütern zu verbergen.
Halbblut
46 Jahre alt



Zhen
Zhào

Zweifelsohne gehört der gebürtige Singapurer zu einer der ältesten und etabliertesten Familien seiner Heimat. Mit seinen mittlerweile 39 Jahren kennt er seit langer Zeit das ständige Bedürfnis an einen anderen Ort zu reisen. Irgendetwas Unbekanntes scheint weg von seinem jeweiligen Aufenthaltsort zu ziehen und macht ihn rastlos. Als Diplomat befindet sich der reinblütige Zauberer nun auf der Flucht und weiß, dass er sich trotz eigentliche exzellenter Duellierkünste nicht selbst schützen kann. Eine Laune des Schicksals blockierte jegliche Defensivzauber für Zhen. Dass dies mit einem Zwischenfall in seiner Kindheit zusammenhängt, wo ein Teil seiner Seele an Galene Greengrass gebunden wurde, ist ihm allerdings nicht bewusst.
Reinblut
39 Jahre alt



Tamsin
Rose

Die meisten kennen Tamsin vermutlich unter ihrem zweiten Vornamen Avery. Hin und wieder verwendet sie auch ihren Nachnamen Rose als ersten Vornamen - je nachdem, wie es ihr gerade ins Konzept passt. Mittlerweile 31 Jahre alt hat sie immer noch nicht so richtig ihren Platz gefunden. Von einem Abenteuer stürzt sie sich ins nächste und verweilt selten lange an einer Stelle. Arbeitstechnisch kennt man sie womöglich aus dem Red Velvet, wo sie als Tänzerin arbeitet. Ansonsten unterstützt sie ihren Halbbruder Arden, begleitet ihn als Eye Candy. Will sie sich Geld dazuverdienen, beitet sie Dienstleistungen als Escortdame oder Prostituierte an. Zu Schulzeiten gehörte die halbblütige Hexe dem Haus Slytherin an. Lügenmärchen zu erzählen und andere mit ihrem Charme einzufangen, lag ihr immer schon
Halbblut
31 Jahre alt



Judah
Graves

Judah Graves wird von absolut niemanden - nein, Meira, schweig! - mit seinem Vornamen angesprochen. Der mittlerweile 41jährige Zauberer weist psychopathische und narzisstische Züge auf und wird von Machthunger getrieben. Bereits zu seinen Zeiten als Auror war er korrupt und zog seine Vorteile aus der Position. Als man Graves auf den Schreibtisch verbannen wollte, da eine magische Krankheit Schritt für Schritt zum Verfall seines Körpers führt, legte er seine Dienstmarke nieder. Seitdem führt er das The Spiny Serpent, das er ursprünglich von seinen Eltern erbte. Dort betreibt er den Schwarzmarkt der Winkelgasse und vertickt Drogen an jene, die bereit sind dafür zu zahlen. Er selbst möchte innerhalb des Londoner Untergrunds eine vorherrschaftliche Stellung ergattern und schreckt dafür vor keinem Mittel zurück. Dabei kommt ihm Legilimentik zur Hilfe, wobei er darauf spezialisierst ist, seinen Opfern Gedanken einzupflanzen.
Halbblut
41 Jahre alt



Margery
Runcorn

Margery Runcorn ist die erstgeborene Tochter, entstanden aus einer Vereinigung der beiden seit vielen Generationen aufgesplitteten und außerdem verfeindeten Runcorn-Linien. Mit ihren 20 Jahren wirkt die reinblütige Hexe mal älter, mal jünger als sie eigentlich ist. Begleitet wird sie von einer Gabe, die Fluch und Segen zugleich ist. Margery ist eine Seherin, doch zusammen mit Visionen betreffend die Zukunft, wird sie ebenso von einer kaum erforschten Krankheit – Magischer Epilepsie Typ III – geplagt. Diese verursacht regelmäßige Krampfanfälle und spontane Magieausbrüche, wie sie ansonsten nur bei Kindern vorkommen, ehe sie eine magische Ausbildung genossen haben. Aktuell studiert Margery Botanik an der Seven Oaks Universität und befindet sich nun im 7. Trimester.
Reinblut
20 Jahre alt



Evanora
Zabini

Evanora Zabini ist der ungeplante, reinblütige Bastard ihres Vaters. Nach ihrer Geburt vor 17 Jahren wurde sie von ihrer Mutter in die Hände ihres Vaters gelegt und seitdem von ihm und insbesondere ihrer Großmutter aufgezogen. Tatsächliche Bande zu der Familie Arcenaux bestehen nicht. Interesse einander kennenzulernen bestand zumindest von Seiten ihrer Mutter nicht, weswegen Evanora grundsätzlich versucht diesen Themenkomplex zu meiden. Trotz ihrer fragwürdigen Abstammung ist sie stets der Augenstern ihrer Großmutter gewesen. Neben allgemeinen Teenagerproblemen wie Liebeskummer, hat die Ravenclaw außerdem damit zu kämpfen ein Medium. Dieser Umstand schürte einerseits die Faszination, die das menschliche Leben mit sich bringt, zeitgleich jedoch auch die Angst davor zu sterben. Aktuell besucht sie die sechste Klasse in Hogwarts, fällt manchmal durch schwieriges Verhalten auf, wurde bereits beim Drogenkonsum erwischt.
Reinblut
17 Jahre alt