Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.



Zoé Montdidier
played by Carla
wine is bottled poetry
Alter 23 Jahre
BlutstatusReinblut
Statusledig
Posts 80 (0.13 Posts pro Tag)
seit 01.11.20
Als zweite Tochter sollte Zoé Montdidier in ihrem teilweise durchaus verantwortungsscheuen Verhalten und dem Bedürfnis das Leben so zu nehmen, wie es kommt, eigentlich beruhigt sein, wird sie doch in der Theorie niemals den Platz als Erben einnehmen müssen, sondern ist stattdessen frei ihr Leben so zu gestalten, wie sie es gerne hätte. Da ihre ältere Schwester allerdings unter dem Maledictus-Blutfluch leidet und ein entsprechendes Alter nicht als Mensch erreichen wird, verändert sich diese Tatsache. Zoé gibt sich alle Mühe nicht allzu oft daran zu denken, kann aber nicht vermeiden, dass es das helle Licht, in welchem ihr Charakter für gewöhnlich scheint, ein wenig dimmt. Dennoch ist sie entschlossen das Beste daraus zu machen, die Zeit mit ihrer Schwester auszukosten und generell das Leben zu genießen.

Zitat

Sie seufzte. „Ich wette, irgendwas hat sich verklemmt. Also .. nicht wirklich.“ Sie spürte die Hitze nun auch in ihren Wangen, auch wenn sie ob der Situation bereits mit einem gesunden Ton gesegnet worden war. „Aber … diese Ausbrüche, sie bewirken manchmal … dass … Magie durcheinander kommt.“ Zwar wusste sie wirklich nicht, was Magie da zwischen ihren Beinen zu suchen hatte, aber sie musste es ja auch nicht verstehen, sondern nur wissen, dass irgendwas passiert war, um vielleicht eine Lösung zu finden.

Inplaytracker (4)

Archivierte Szenen (8)

13.09.2025 Das mir den Kopf zerbricht
» Fíona Montague » Zoé Montdidier
Zoé & Fela | 13.09.2025 - Mittag| Eisvogel
07.09.2025 didn't care, fall asleep
» Nicolas Montdidier » Zoé Montdidier
Zoé & Nicolas | 07.09.2025 - morgens | Château Montdidier
28.08.2025 damit ich in Farbe sehen kann
» Fíona Montague » Zoé Montdidier » Alec Montague » Maisie Flint
Zoé, Alec, Maisie & Fela | 28.08.2025 - abends | Enchanted Forest Rave
19.07.2025 the night is young and so are we
» Zoé Montdidier » Daniel Lockhart
Danny & Zoé › 19.07. › Dannys Wohnung
26.07.2025 dass der Wind die Luft anhält
» Fíona Montague » Zoé Montdidier
Zoé & Fela | 26.07.2025 - nachmittags | irgendwo am Loch Éirne Uachtair
22.06.2025 L'amitié, le vernis à ongles et le pique-nique
» Elodie Bousquet » Adelaide Bletchley » Zoé Montdidier
Sonntag, 22.06.2025 | vormittags | Adelaide Bletchley, Zoé Montdidier & Elodie Bousquet | Frankreich: Region Toulouse: Gaillac
14.06.2025 ich bin sicher, du fändest es schön
» Fíona Montague » Zoé Montdidier
07.06.2025 Careless, Thoughtless, Weightless
» Gast » Zoé Montdidier
Samstag, 07. Juni (Abend) - Sonntag, 08. Juni 2025 (Morgen) | Zoé Montdidier & Eleonore Lowe | City of London, Benefiz-Gala
31.05.2025 Epitome of Trouble
» Gast » Zoé Montdidier
Lorenzo + Zoé » 31-05-2025 » Frankreich, Paris » Kleines Café
24.05.2025 live now, worry later
» Zoé Montdidier » Fíona Montague
Fela & Zoé » 24. Mai » Seven Oaks
17.05.2025 31.536.000 seconds later
» Gast » Zoé Montdidier
Samstag, 17. Mai 2025, Vormittag | Zoé & Éva Montdidier | Gaillac, Château Montdidier
16.05.2025 Regarde le bon côté des choses
» Gast » Zoé Montdidier
Zoé & Adrien | 16.05.2025, abends | Montpellier Anwesen, Vertou

Relations

Familie
Éva Montdidier
Halbschwester
Dass Éva und Zoé sich eigentlich nur die Hälfte ihres Blutes teilen, würde man niemals von selbst merken. Nicht nur äuérlich scheinen sie sich zu ähneln, sie sind obendrein ein Herz und eine Seele. Éva ist Zoés Fels in der Brandung und das, was ihr am meisten bedeutet. Sie passt auf sie auf, richtet immer ein wachendes Auge auf die Jüngere und achtet darauf, dass sie nicht zu übermütig wird. Dass Évas Mutter vorher und sie selbst nun auch ein Maldeictus ist und sich damit in einigen Jahren für immer in einen Star verwandeln wird, schwebt allerdings wie eine dunkle Wolke über der Familie und ist für viele von Zoés Zukunftsängsten verantwortlich.
Cousin:
Zwischen Fabien und Zoé mögen einige Jahre liegen, welche Gemeinsamkeiten rarer machen. Dennoch verstehen sie sich gut und teilen einige Charaktereigenschaften, welche eine positive Bezeihung mühelos und unkompliziert machen.
Cousine 2. Grades
Dass eine geborene Montdidier in die Fraktion Montmartre einheiratete, ist ausreichend ungewöhnlich, sodass Zoé und Elyanne trotz der verwandtschaftlichen Beziehung, wenig miteinander zu tun haben. Auch, wenn sie sich charakterlich möglicherweise sogar verstehen würde.
Cousin 2. Grades + Freunde: Darian und Zoé sind nicht nur über verschwandtschaftliche Beziehungen verbunden, sondern obendrein noch gut befreundet. Tatsächlich teilen sie eine besondere Liebe zu Wein, auch wenn Zoé immer wieder über Darians Versuche seufzt, seinen eigenen herzustellen. Sie verstehen sich gut und Zoé stört sich nicht daran, dass der gute Darian immer wieder eine ungesunde Portion Selbstverliebtheit an den Tag legt. Meistens lacht sie nur darüber und lässt ihn machen.
Freunde
beste Freunde
Nach Adelaides Auslandsjahr in Beauxbatons und der dadurch entstandenen Freundschaft, bilden die Britin, Zoé und deren Cousine Elodie ein unzertrennliches Trio, dass trotz des räumlichen Abstandes in ständigem Kontakt steht. Zoé will ihre beiden Freundinnen auf keinen Fall missen, sodass alle drei Wert darauf legen, sich wenigstens einmal im Monat auf ein Wellnesswochenende oder dergleichen zu treffen.
Cousine + beste Freunde
Im selben Alter und noch dazu beide rothaarige und sommersprossig, es kam nicht selten vor, dass man Elodie und Zoé für Zwillinge hält. Tatsächlich sind die beiden allerdings verwandtschaftlich gesehen nur Cousinen, emotional stehen sie sich trotzdem extrem nah, eben weil man gemeinsam aufwuchs und unvermeidbar aneinander klebte. Seit der gemeinsamen Schulzeit bilden Elodie, Zoé und die gemeinsame Freundin Adelaide außerdem ein unzertrennliches Trio.
Party-Freunde
Artemis mag noch neu in Großbritannien sein, doch da beide Hexen sich nur allzu gerne im magischen Nachtleben herum treiben, ist es nicht ungewöhnlich, dass man sich übre den Weg lief. Außerdem findet Zoé die Amerikanerin verdammt süß und flirtet gerne hin und wieder mit ihr.
Torild Caymar Jælker
(zukünftige) beste Freunde
Zoé und Torild scheinen charakterlich viel zu ähnlich zu sein, als dass es ihnen möglich wäre, aneinander vorbei zu gehen. Man lief sich zu wenig Verwunderung auf einer Studi-Party vor ein paar Jahren über den Weg und auch wenn beide nicht in England heimisch fand, hielt die Freundschaft. Torild bestätigt das freie, das leichte und ungebundene in Zoé, sodass sie gar nicht anders kann, als die Gesellschaft der anderen Hexe zu genießen.
Margaux Régnante
gute Freunde:
Trotz einer gescheiterten Beziehung schafften die beiden Hexe es, gute Freunde zu bleiben und das bis heute. Margaux ist für Zoé ein Mensch, den sie in ihrem Leben nicht missen will, sie gibt ihr Halt und schwimmt gleichzeitig in so vielen Dingen auf einer Wellenlänge, dass die Freundschaft vollkommen mühelos und unkompliziert ist.
gute Freunde:
Aveline wird von anderen Mitgliedern der Adelsgesellschaft teilweise ein wenig schräg angeguckt, Zoé dagegen schätzt diese Tendenz nicht ins Bild zu passen. Nicht nur, dass sie die Rousseau als Freundin schätzt, natürlich hat sie auch ein Patenhuhn in ihrem Stall, welches auf den Namen Eponine hört und regelmäßig besucht wird.
Novalie Cornfoot
Freunde:
Zwar ist Nova eher im Alter von Zoés Schwester, passt charakterlich aber viel besser zu der Jüngeren. Durch Zoés ständigen Aufenthalt in London ist man sich in der Winkelgasse über den Weg gelaufen, hat sich angefreundet und verbringt hin und wieder gerne Zeit miteinander.
Diana Richmond
Freunde:
Diana mag im Gegensatz zu Zoé recht zurückhaltend und ruhig sein, dies hält die Französin allerdings nicht davon ab, die andere Hexe gerne mitzuziehen und zu versuchen sie ein wenig aus ihrem Schneckenhaus heraus zu locken. Entsprechend stellt Diana teilweise nicht nur Zoés Eintritt in die Welt der Studentenpartys dar, sondern ist teilweise auch der Grund, weswegen Zoé dort überhaupt erscheint, mag sie die Blonde doch sehr gerne.
Freunde:
Dadurch, dass Sophies Vater für die Familie Montdidier arbeitet, war es ncht schwer, den Kontakt zwischen Zoé und Sophie herzustellen. Nicht nur, dass die beiden auf einer freundschaftlichen Ebene gut miteinander auskommen, Zoé nimmt nur zu gerne die Dienste der Seherin auf einem professionellen Level in Anspruch, beruhigt es sie doch hin und wieder einen kurzen, schwammigen Blick in die Zukunft zu erhaschen.
Bekannte
positive Bekannte:
Fela ist so viel stiller und zurückhaltender als Zoé, dass es eigentlich überrascht, dass sie der Rohtaarigen überhaupt auffällt. Tut sie aber dennoch, mindestens dadurch dass sie hübsch, freundlich und offensichtlich gut erzogen ist. Außerdem gefällt Zoé die Herausforderung, sie ein bisschen aus ihrem Schneckenhaus locken zu wollen, auch wenn sie sich bisher nicht sehr gut kennen.
Nyx Bianchi
positive Bekannte:
Nyx arbeitet im St. Mungos auf jener Station, auf welcher Zoé selbst regelmäßig Patientin ist, nicht stationär, aber dafür einmal die Woche und das bereits seit Jahren. Entsprechend läuft man sich mit ziemlicher Sicherheit hin und wieder über den Weg. Dass Nyx obendrein an einem Projekt bezüglich des Maledictus-Blutfluches arbeitet, interessiert die Französin zusätzlich brennend.
Livia Maltravers
flüchtige Bekannte:
Livia ist die frischgebackene Ehefrau von Zoés Cousin zweiten Grades und damit in der Theorie Familie. Da Zoé die Jüngere bisher aber nur auf deren Hochzeit treffen durfte und anschließend noch nicht wieder gesehen hat, konnte jene Bekanntschaft bisher nicht weiter ausgebaut werden. Ohnehin hält sie wenig bis gar nichts von der erzwungenen Ehe zwischen Livia und Vincent, stellt dies doch eine britische Praktik dar, auf welche sie gut und gerne verzichten könnte. Dennoch ist Livia ihr durchaus sympathisch gewesen.
Vergangenheit
Margaux Régnante
ehm. Beziehung: Mai - September 2018
Mit Margaux machte Zoé einige ihrer ersten Erfahrung in richtiger ernsthafter Beziehung. Tatsächlich war sie sehr verliebt in die junge Hexe, sodass sie einen wundervollen Sommer miteinander verbrachten. Als es allerdings zurück zur Schule ging und Margaux die Beziehung geheim halten wollte, entschied man sich dazu doch wieder getrennte Wege zu gehen.
Lorenzo Régnante
Schwärmerei
Dass Zoé dazu tendiert sich recht schnell zu verlieben und ebenso schnell wieder zu entlieben, wenn es denn vergebene Liebesmüh sein sollte, ist kein Geheimnis. Dass Enzo im Jahr 2022 Ziel ihrer Träumereien wurde, ebenso wenig verwunderlich, fällt der Zauberer mit seinem charismatischen Charakter und dem guten Aussehen doch mühelos in ihr Beuteschema.
Teilnehmer Postingwochenende 3/22 Superschreiber Postingwochenende 06/21



als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas

Vorstellungen, Kurzgesuche & Gesuche
Dieser User hat weder Gesuche noch Charakter-Vorstellungen.