Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.



Daemon Bulstrode
played by Juju
» golden boy
Alter 26 Jahre
BlutstatusReinblut
Statusledig
Posts 73 (0.09 Posts pro Tag)
seit 15.02.20
Die Musik ist Daemons große Leidenschaft. Dass der Bulstrode in seinem jungen Alter bereits ein so erfolgreicher Konzertpianist ist, hat der Zauberer seinem Talent, aber vor allem der harten Arbeit seit Kindestagen zu verdanken. Dabei ist es aber nicht nur seine Fingerfertigkeit, die ihm die Sympathien der Fans von klassischer Musik einbringt. Als Empath ist der Zauberer nämlich in der Lage, Menschen auch ohne die Hilfe seines Flügels von sich zu überzeugen. Daemon hat das Schauspiel, ähnlich wie das Spiel auf dem Flügel, perfektioniert. Er zeigt schlicht, was andere in ihm sehen wollen. Dass sich hinter dem charismatischen Lächeln natürlich auch Abgründe auftun, liegt zwar nahe - aber auch nur dann, wenn man sich seiner magischen Begabung überhaupt bewusst ist. Wer ist schon dazu in der Lage, seine eigenen und die Emotionen anderer jahrelang zu jonglieren, ohne dabei selbst ein Stück weit zu zerbrechen?

Zitat

Es klingelte an der Tür und weil der Hauself gerade dabei war, sich um das Essen zu kümmern und die Nachrichten in der Zeitung Daemon irgendwie nervten, stand er von seinem Sessel auf und ging selbst zur Tür. Mit Charon rechnete er jedenfalls nicht, als er die Eingangstür seines Townhouses öffnete und seinen kleinen Bruder sah. Seine Überraschung wurde nur größer, als er mit dem Schwall an negativen Emotionen konfrontiert wurde, die der Jüngere mit sich mitbrachte. Trotzdem vergaß der Pianist natürlich nicht seine guten Manieren und lächelte seinem Bruder zu. Auch, wenn er ihn am liebsten sofort gefragt hätte, was los war. „Charon, schön dich zu sehen. Komm herein.“ Der Ältere trat beiseite, um den Slytherin herein zu lassen und zog dann eine Augenbraue nach oben, um Charon einen Moment lang nachdenklich dabei zu beobachten, wie dieser in das Townhouse trat. Irgendetwas war geschehen, denn ansonsten wäre der Dunkelhaarige nicht umgeben von dieser Unsicherheit, der Traurigkeit und … Daemon meinte auch Wut und Frustration zu erkennen.

Inplaytracker (3)

Archivierte Szenen (13)

01.08.2025 The Gin-Project
» Damara Cervantes » Daemon Bulstrode
Daemon Bulstrode & Damara Cervantes | Fr. 01.08.25 | später Abend | London / edler Nachtclub
05.07.2025 There is always a reason for celebration.
» Cassandra Fraser » Daemon Bulstrode
Samstag, 05. Juli 2025, früher Abend | Cassandra Fraser & Daemon Bulstrode | Townhouse von Daemon Bulstrode in Kensington, London
04.07.2025 A siren´s voice
» Daemon Bulstrode » Artemis Brown
Missy & Daemon • 04. Juli 2025 • Siren Records, London • morgens
24.07.2025 Oh Honey!
» Damara Cervantes » Daemon Bulstrode
Daemon Bulstrode & Damara Cervantes | Do. 24.07.25 | Mittag | Siren Records
19.07.2025 Wary of the wolves
» Evander Carrow » Alienor Rowle » Daemon Bulstrode
Alienor, Daemon & Evaner / 19. Juli / Wales
09.07.2025 Can't shake the feeling that I'm just bad
» Charon Bulstrode » Daemon Bulstrode
Daemon & Charon Bulstrode | 09.07.25 mittags | Kensington
06.06.2025 somebody to die for
» Daemon Bulstrode » Gast
Somebody to die for
17.05.2025 Brotherhood is not an important thing
» Charon Bulstrode » Daemon Bulstrode
Daemon & Charon Bulstrode | 17.05.25 Nachmittag | Hogsmeade / Drei Besen
10.05.2025 We are made of emotions
» Gast » Daemon Bulstrode » Gast
Daemon, Dion & Mira | 10.05.25 | Benefizgala "Reach for the Stars"
03.05.2025 Long time no feel
» Daemon Bulstrode » Gast
Dion & Daemon • 3.Mai 2025 • Daemons Stadthaus, Kensington • abends •
15.04.2025 Music is what feelings sound like
» Gast » Daemon Bulstrode
Daemon & Avril | 15.04.2020 | Anwesen der Burkes, Dover
09.03.2025 It is the thing with knowledge
» Lucia Selwyn » Daemon Bulstrode
Daemon & Lucia | 09.03.25 | Sudbury Hall
08.03.2025 Do you feel what I feel?
» Daemon Bulstrode » Gast
Dion & Daemon » Sudbury Hall, Liebesfeier von Alienor und Achates » 08.03.2025 spät abends
08.03.2025 Because of you I cry a little less, laugh a little harder and smile a lot more
» Daemon Bulstrode » Gast
Athene & Daemon » Liebesfeier in Sudbury Hall » 08. März 2025 tagsüber
15.02.2025 You're spending like a cash machine - to cover up your insecurities.
» Gast » Daemon Bulstrode
Daemon & Khione | 15. Februar | Die drei Besen | vormittags
08.02.2025 Gin and cigarettes
» Daemon Bulstrode » Gast
Talos & Daemon » Daemons Townhouse » 08.02.2025 nachmittags

Relations

Familie
Halbbruder
Auch, wenn die beiden nur Halbbrüder sind, empfindet Daemon für Charon ebenso viel Liebe, wie für seine anderen Geschwister. Charon kann sich sicher sein, dass der Ältere immer für ihn da sein wird. Und jetzt, als neuer Erbe der Familie fühlt sich der Pianist seinem kleinen Bruder gegenüber gleich noch mehr verpflichtet, als zuvor. Es ist seine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass Charon mit seiner Begabung zurecht kommt.
Bruder
Die beiden Brüder verstehen sich ohne viele Worte. Etwas, das Daemon tatsächlich sehr angenehm findet, das ihn aber nicht daran hindert, für Erebos da zu sein. Er fühlt, wie es dem Zweitjüngsten dabei geht, weder der Älteste, noch der Talentierteste, noch der mit der besonderen Begabung, oder auch nur das Mädchen in der Familie zu sein. Auch, wenn der Jüngere das nicht weiß und das auch ganz gut so ist. Daemon würde jedenfalls immer für Erebos da sein, soviel ist klar.
Verwandtschaft
Athene Fudge
Cousine 2. Grades
Athene war schon immer seine beste Freundin und Daemon kann sich nicht erinnern, dass es jemals anders gewesen wäre. Der Bulstrode hat mindestens die Hälfte seiner Kindheit im Hause Fawley verbracht, entsprechend sind sie schon früh zusammengewachsen wie Pech und Schwefel. Und selbst, als er das Land verlassen hat, um Musiker zu werden und sie geheiratet hat, haben die beiden sich nie gänzlich aus den Augen verloren. Auch heute sieht Daemon Athene nach wie vor als seine unbestrittene Nummer eins an. Und daran wird sich auch nie etwas ändern.
Cousin 2. Grades
Daemon respektiert Hector. Die beiden hatten nie viel miteinander zu tun, was auch daran liegt, dass der Bulstrode die meiste Zeit mit Athene verbrachte. Aber er versteht sich mit dem Älteren trotzdem ganz gut.
Theon Fawley
Cousin 2. Grades
Daemon mag Theon ganz gerne, auch, wenn er mit dem Jüngeren nie viel zu tun hatte.
Leonidas Fawley
Onkel 2. Grades
Es gibt kaum einen Mann, den Daemon so respektiert, wie er Leonidas Fawley respektiert. Nicht nur deswegen, weil dieser ein besonnener und intelligenter Mann ist. Sondern auch, weil dem Älteren die Familie das wichtigste Gut ist und er dementsprechend immer eine schützende Hand über seine Schäfchen hält. Dass auch er selbst seit Kindestagen irgendwie zu diesen Schäfchen zählt, macht Daemon stolz.
Cousine 2. Grades
Daemon und Lucia kennen sich bereits aus Schulzeiten und haben sich von jeher sehr gut miteinander verstanden. Dass die Selwyn sein Geheimnis kennt, ist dem Bulstrode bewusst, er macht sich jedoch keine Sorgen darüber, dass sie ihn verraten könnte. Denn er kann hinter ihre aufpolierte Fassade blicken. Und auch, wenn es dort einiges gibt, das nicht allzu positiv ist, sieht er doch auch das Gute in ihr.
Serah Macnair
Cousine 2. Grades
Tatsächlich hat Daemon mit Serah kaum etwas zu tun. Ihre gemeinsame Nacht vor Jahren hat ihre Beziehung zueinander weder verbessert, noch verschlechtert.
Freunde
Athene Fudge
Beste Freundin
Athene war schon immer seine beste Freundin und Daemon kann sich nicht erinnern, dass es jemals anders gewesen wäre. Der Bulstrode hat mindestens die Hälfte seiner Kindheit im Hause Fawley verbracht, entsprechend sind sie schon früh zusammengewachsen wie Pech und Schwefel. Und selbst, als er das Land verlassen hat, um Musiker zu werden und sie geheiratet hat, haben die beiden sich nie gänzlich aus den Augen verloren. Auch heute sieht Daemon Athene nach wie vor als seine unbestrittene Nummer eins an. Und daran wird sich auch nie etwas ändern.
Sehr gute Freunde
Daemon und Lucia kennen sich bereits aus Schulzeiten und haben sich von jeher sehr gut miteinander verstanden. Dass die Selwyn sein Geheimnis kennt, ist dem Bulstrode bewusst, er macht sich jedoch keine Sorgen darüber, dass sie ihn verraten könnte. Denn er kann hinter ihre aufpolierte Fassade blicken. Und auch, wenn es dort einiges gibt, das nicht allzu positiv ist, sieht er doch auch das Gute in ihr.
Gute Freunde
Alienor und Daemon kennen sich bereits aus dem Sandkasten. War der Zauberer damals schon derjenige, der die Sandspielzeuge der Älteren mit Leib und Leben vor fremden Langfingern verteidigt hatte, würde er sich auch heute noch jederzeit schützend vor sie stellen – auch, wenn Daemon weiß, dass die Hexe so jemanden nicht braucht und sehr gut auf sich selbst aufpassen kann. Trotzdem, das ist es doch, was eine Freundschaft ausmacht.
Gute Freunde
Die beiden Reinblüter waren im selben Jahrgang und im selben Haus, kamen aus denselben Kreisen und aus ideologischen Familien. Eine Freundschaft der beiden war also sozusagen vorprogrammiert. Trotz seiner Zeit außerhalb Großbritanniens, sieht Daemon in Galahad nach wie vor einen guten Freund, der sich selbstverständlich auf ihn verlassen kann.
Freunde
Daemon kennt Andrik bereits fast sein gesamtes Leben lang. Man kann wohl mit Fug und Recht behaupten, dass Alienor zwischen den beiden die Brücke war und dazu beigetragen hat, dass sie sich auch heute noch besser verstehen, als man sich mit einer bloßen Bekanntschaft verstehen würde. Von dem Verhältnis zwischen Cousin und Cousine hat der Empath durchaus eine Ahnung. Er würde dieses Thema aber nie ansprechen, weil es ihn erstens, nichts angeht und ihn zweitens, auch eigentlich nicht weiter interessiert.
Freunde
Zwar waren die beiden Zauberer nicht im selben Haus, sehr wohl aber in derselben Schulstufe. Man kannte sich, auch über dieselben Freunde und Bekanntschaften und so bildete sich zwischen ihnen beiden schlussendlich auch eine Freundschaft. Leanders Zielstrebigkeit ist etwas, das Daemon ziemlich schätzt. Er selbst ist von eben diesem Schlag und lebt für seine Musik, deswegen kann er sehr gut nachvollziehen, dass Leander voll und ganz für seinen Sport lebt.
Freunde
Obwohl sie zu Beginn von Daemons Ausbildung in Wien keine tiefe Freundschaft verbunden hat, gehört Cassander zu den Reinblütern Großbritanniens, die all die Jahre im Ausland hindurch Kontakt zu dem jungen Musiker gehalten haben. Wann immer Daemon für längere Zeit an einem Ort war, wurde es für Besuche genutzt. Und es ist Cassanders Schuld, dass der junge Mann nicht nur die Konzerthallen, sondern auch die Museen der Gegend kennengelernt hat. Als Zuschauer – oder: Zuhörer – war Cassander schon begabter, als Daemon während der wenigen gemeinsamen Schuljahre versucht hat, ihm das Klavierspielen beizubringen. Es war die ‚Entschädigung‘ für die aufgezwungene Nachhilfe und etwas Cassanders Ausrede, Abstand von seiner damaligen Freundin zu gewinnen.
Freunde
Nach ihrer Trennen behielten Daemon und Adelaide den Kontakt bei und sind auch heute noch miteinander befreundet. So unglaublich das vielleicht manche finden - denn anscheinend muss man sich nach einer Trennung hassen - aber der Pianist genießt nach wie vor die Anwesenheit der Jüngeren.
Freunde
Die beiden verbindet ihre gemeinsame Leidenschaft zur Musik, durch die sie unter anderem auch beruflich voneinander profitieren. Daemon hat Vivi in der Zeit, in der sie sich nun schon kennen, sehr zu mögen gelernt.
Lose Freundschaft
Kennengelernt haben die beiden sich als Daemon eine Zeit lang Konzerte in Frankreich gab. Daraus ist eine lockere Freundschaft geworden, die bis heute anhält.
Schulfreunde
Die beiden kennen sich seit Schultagen und sind auch heute noch miteinander befreundet. Auch, wenn die Ansichtend es Carrows in mancher Hinsicht anders sind als die des Bulstrodes, mag er den anderen ganz gern.
NEUTRAL
Bekannte
Von kennen kann eigentlich gar keine Rede sein. Daemon weiß jedenfalls, dass Eden existiert und das war es dann auch schon wieder. Mit Leuten wie der Blonden gibt er sich nur recht ungerne ab.
LIEBE
Athene Fudge
Große Liebe
Wenn man jedes Liebeslied, das man seit Jahren schreibt, immer gedanklich bloß einer Person widmet und sich selbst dann nichts daran ändert, wenn man sich über einen langen Zeitraum hinweg äußerst selten sieht, kann man wohl davon ausgehen, dass es die große Liebe sein muss. Daemon liebt Athene bereits seit er 13 Jahre alt war. Angefangen mit einer ausgewachsenen Schwärmerei haben sich die Gefühle ihr gegenüber mit den Jahren nur verfestigt. Und selbst, als sie kaum Kontakt hatten, hat sich nie etwas daran geändert. Die Frauengeschichten, die Daemon in seinem Leben hatte, waren stets bloß Tarnung, um davon abzulenken, dass die einzige Frau, der er jemals körperlich und emotional nah sein wollen würde, Athene ist. Ihr seine Gefühle gestanden hat er aber nie. Zu groß war die Angst davor, abgewiesen zu werden und die Blonde dann auch als beste Freundin zu verlieren.
Affäre
Nachdem Daemon im Februar 2025 von seiner Familie in die Heimat beordert wurde und seine Frustration darüber stieg, war Cassandra für den Zauberer die perfekte Ablenkung. Die beiden lernten sich auf einer Gala im Frühling kennen und schnell entwickelte sich zwischen den beiden eine heiße Affäre. Der schöne Körper der Hexe sorgte von Anfang an dafür, dass er seine Probleme für ein paar Stunden vergessen konnte. Ihr Arrangement öffentlich zu machen wäre dem Bulstrode aber aus vielen Gründen nicht in den Sinn gekommen. Und langsam, da beginnt er auch zu bemerken, dass ihn die Treffen mit der Blonden immer mehr zu langweilen beginnen.
VERGANGENHEIT
Affäre (5. Schulklasse)
Mit Isis hatte der Bulstrode in der 5. Schulklasse nicht nur eine Affäre, sondern machte mit ihr auch seine ersten wirklich ernsthaften sexuellen Erfahrungen. Nicht, dass das groß etwas daran geändert hätte, dass er sie bloß als Mittel zum Zweck sah. Das teilte er ihr auch ganz unverblümt mit als es auf das Ende ihres Verhältnisses zuging und sich Daemon damit konfrontiert sah, dass das Halbblut den Anfang einer Beziehung in die Affäre hineininterpretierte. Vielleicht hätte er ihr nicht direkt sagen sollen, dass ihr Blutstatus ihren Wert insofern minderte, dass er sie von Anfang bloß als Objekt für Sex gesehen hatte. Im Nachhinein kann er daran aber auch nichts mehr ändern und hat auch kein schlechtes Gewissen deswegen.
Beziehung (7. Schulklasse)
Von November 2016 bis April 2017 waren Adelaide und Daemon ein Paar. Irgendwann kam aber der Punkt, an dem sie beide bemerkten, dass die Luft aus ihrer Beziehung war - was auf Daemons Seite sicherlich auch viel damit zu tun hatte, dass seine große Liebe auch damals schon Athene Fawley hieß - weswegen sie sich einvernehmlich und im Guten trennten.
Serah Macnair
One Night Stand (Ende Juli 2019)
Es war auf einem Sommerfest der Fawleys, kurz vor der Hochzeit seiner besten Freundin. Daemons Herz war gebrochen und sein Alkoholpegel war höher als normalerweise. Und dann riss er sich dieses junge, hübsche Mädchen auf, das zumindest für ein paar Stunden seinen Schmerz vergessen machen konnte.
UNGEMOCHT
Ungemocht
Mit Isis hatte der Bulstrode in der 5. Schulklasse nicht nur eine Affäre, sondern machte mit ihr auch seine ersten wirklich ernsthaften sexuellen Erfahrungen. Nicht, dass das groß etwas daran geändert hätte, dass er sie bloß als Mittel zum Zweck sah. Das teilte er ihr auch ganz unverblümt mit als es auf das Ende ihres Verhältnisses zuging und sich Daemon damit konfrontiert sah, dass das Halbblut den Anfang einer Beziehung in die Affäre hineininterpretierte. Vielleicht hätte er ihr nicht direkt sagen sollen, dass ihr Blutstatus ihren Wert insofern minderte, dass er sie von Anfang bloß als Objekt für Sex gesehen hatte. Im Nachhinein kann er daran aber auch nichts mehr ändern und hat auch kein schlechtes Gewissen deswegen.
Flotte Schreibfeder Postingwochenende 3/22 Gesamtsieger Erwachsene Hauspokal '21



als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas

Vorstellungen, Kurzgesuche & Gesuche
Dieser User hat weder Gesuche noch Charakter-Vorstellungen.