Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.



Storyline
Member
09.12.18 140 Posts
Team

#1


Ride
the
Lightning
Harry Potter # 2025 # L3S2V2 # Weltweit
Es liegt ein Grollen in der Luft. Intensiv, vernichtend, einnehmend, unidentifzierbar. Wie ein Knistern in der Atmosphäre - bemerkbar für alle und doch unbestimmbar in seinem Ursprung. Nur eines ist unverkennbar: Die Welt ist erneut im Wandel. Und während Konflikte, Terror und Unheil stets gespalten zwischen den Welten standen, sich immer entweder auf magischer oder nicht-magischer Seite abspielten, scheint die so sorgfältig gepflegte Mauer in diesem Fall ins Wanken zu geraten. Bringt Einheit, wo stets nur geteilte Fronten standen. Stürzt ins Chaos, was sonst durch strategische Ordnung am Leben gehalten wurde.
Katastrophen reihen sich an Katastrophen, halten die magische Bevölkerung der Welt in Atem. Ein internationaler Krisenverband jagt den nächsten und während politische Gremien auf der Suche nach einer Lösung für die präsentierten Probleme in Verzweiflung zu versinken drohen, verhärtet sich die Front zu dem nicht-magischen Teil der Welt mit jedem weiteren Tag der verstreicht. Denn es ist nicht nur das Chaos, welches die magische Welt in Aufregung hält. Nicht nur die Zerstörung, die ungeklärten magischen Phänomene und das Schwanken jeglicher vorhandener Kontrolle.
Nein, die Wahrheit liegt tiefer versteckt, findet ihren Platz nahe des Erdkerns, im Zentrum magischer Macht. Dort verborgen, umgeben von einem Schutznetz so alt wie die Zeit selbst, pulsiert der Ursprung aller Magie. Und verlangt zurück, was er einst so bereitwillig nach außen gab. Schutzzauber fallen, Illusionsmagie evaporiert und die Barriere zu den Muggeln wird schwächer. Denn mit jedem Tag der verstreicht, scheint die Magie aus der Welt weiter zu entweichen, kehrt zurück zu jenem Ursprung, aus dem sie einst so bereitwillig entsprang. Und während man auf magischer Ebene ahnungslos ist, wie die Problematik rückgängig gemacht und die magische Gesellschaft gerettet werden kann, baut sich auf Seiten der Muggel eine Vermutung auf. Ein Verdacht, dass dort draußen mehr lauert. Und dass jene Parallelgesellschaft, die einst den Kern magischen Lebens ausmachte, nicht mehr lange in ihrer Integrität Stand halten wird. Das Ende kommt und diesmal, so wissen beide Seiten, wird es mit einem Knall alles Bekannte und einst Vertraute niederreißen.
"At the end of awakening comes, in time, the consequence: death or recovery."
Wir spielen im Jahr 2025 und nach dem Prinzip der SzenentrennungUnsere primären Spielorte sind England und FrankreichDie Welt wird von einer globalen Katastrophe heimgesuchtDie internationalen Mächte rücken weiter zusammenDie Muggel gewinnen an Aufmerksamkeit auf Grund des zu scheitern drohenden GeheimhaltungsabkommensRating L3S2V2 mit separatem Bereich


Gehe zu: