Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Charakterfragen
Babbitty Rabbitty
Member
09.12.18 95 Posts
4 Jahre


Team


#1

Charakterfragen


Ihr habt Fragen zu eurem Charakter? Ihr wollt mehr als fünf Charaktere? Dann seid ihr hier genau richtig. Anfragen per Pn, Skype oder via Facebook werden nicht mehr über diese Messenger beantwortet. Wir bitten um Verständnis.

Dieses Thema dient lediglich der Transparenz und das Team wird sich auf eure Fragen öffentlich dazu äußern.
Kjell Montgomery
Decoding my Heart
13.01.18 168 Posts
33 Jahre Pretender
Kjell Wilbert Montgomery ist ein 33-jähriger Kryptologe der in der Mysteriumsabteilung arbeitet. Um die Geheimhaltung der Tätigkeit weiterhin zu gewährleisten konzipiert er von Zeit zu Zeit neue Geheimschriften. Aber auch für sich hat er eine eigene Geheimschrift entwickelt, weil er durch seinen Beruf ein wenig paranoid geworden ist und vor allem seine sexuelle Orientierung verbergen will. Der Schwede mit britischen Wurzeln ist nämlich bisexuell, wobei er öffentlich als hetero und single gilt. Lange Zeit hatte der Pretender eine geheime Beziehung mit dem Therapeuten Shiyoon Han, doch als dieser dem Montgomery einen Antrag machen wollte, lehnte er ab. Er liebt 'Min Nyckel', wie er Shiyoon immer noch liebevoll nennt, immer noch, doch nach seinem Outing weiß er noch nicht, wie es mit den beide weitergeht. Er bereit es aber nicht, dass er seiner Familie gesagt hat, dass der Bisexuell ist und Shiyoon Han liebt. Leider hat sein Großvater ihn mit einem Fluch belegt, so dass er nun regelmäßig einen Trank nehmen muss, damit er nicht in seinen Träumen gefangen ist.


Justice


#2
Hallöchen heart
Asbjørn ist seit dem 18.2. im Inplay, dürfte ich ab Montag einen weiteren Chara erstellen? Hier sind einmal die letzten Posts der letzten 28. Tage Blush Vielen lieben Dank Cuddle

Asbjørn - okay
03.03
03.03

Bonnie - okay
07.03
15.02

Caledonia - okay
08.03
24.02

Draco - okay
09.03
11.02

Easton - okay
08.03
27.02

Freddy - okay
07.03
07.03

Gideon - okay
07.03
07.03

Ida - okay
06.03
06.03

Jamiro - okay
09.03
09.03

Kjell - okay
03.03
03.03

Lyra-Harper - okay
03.03
03.03

Marisa - okay
07.03
02.03

Nevis - okay
15.02
10.02

Parker - okay
03.03
26.02

Raguel - okay
09.03
07.03

Smilla - okay
08.03
15.02

Thylane - okay
01.03
01.03

Valmont - okay
06.03
24.02

William - okay
12.02
10.02
Scorpius Malfoy
needy puppy
12.06.17 178 Posts
18 Jahre Reinblut
Stigmatisiert aufgrund seines familiären Hintergrundes wird das Reinblut entweder oft mit Reinblutfanatikern und den damaligen Todessern auf seine Stufe gestellt, oder verurteilt, weil er nicht so richtig in diese Schublade passen will. Der Name »Malfoy« scheint in dieser Zeit nicht mehr sonderlich viel wert zu sein. Ein Umstand, der Scorpius selbst nicht egaler sein könnte, der 18-jährige schert sich nicht um langweilige Denkschemata oder um die Erwartungen anderer. Trotzdem zerrt die Vergangenheit noch immer an ihm, der Tod seiner Mutter hat den ehemaligen Slytherin reichlich zugesetzt und auch wenn er selbst betont, dass es ihm egal ist, was andere von ihm denken könnten, so gehen Anfeindungen oder Böswilligkeiten nicht gänzlich an ihm vorüber. An der Seven Oaks versucht der junge Zauberer nun als Heilerstudent Fuß zu fassen, nachdem er seine UTZ zufriedenstellend abgeschlossen hat.


Christina


#3
Ihr süßen Mäuse,
könnte ich für den Stecki von Yannick vielleicht noch ein paar Tage oben drauf haben?
Danke schonmal Loveheart
Donnabelle Hamilton
Senior Member
Hogwarts | Hufflepuff
13.11.14 482 Posts
18 Jahre Halbblut
Blonde Haare, Allergie gegen die Bibliothek und stolz auf ihr Haus. So kennt man Donnabelle Jane Hamilton seit Jahren. Die Hufflepuffschülerin ist sehr stolz auf ihr Haus und vor allem auf ihre Mannschaft, denn sie trainiert seit ihrem sechsten Schuljahr die Hufflepuffhausmannschaft und ist daher sehr bekannt in Hogwarts. Bei den meisten wird die 18-jährige nur Donna gennant und sie ist sich sicher, dass kaum einer ihren vollen richtigen Namen kennt. Die Siebtklässlerin liebt Streiche über alles und daher sollte man sich lieber drei mal überlegen, ob man sie ärgert oder lieber nicht. Auch die Korridore von Hogwarts erkundigt sie gerne und hat sich die Weasleyzwillinge, zu WZZ hat sie eine Art Geschäftsbeziehung, als Vorbild genommen. Daher kennt sie auch schon den einen oder anderen Geheimgang.


San


#4
natürlich, reichen dir noch ma 7 tage? <3
Scorpius Malfoy
needy puppy
12.06.17 178 Posts
18 Jahre Reinblut
Stigmatisiert aufgrund seines familiären Hintergrundes wird das Reinblut entweder oft mit Reinblutfanatikern und den damaligen Todessern auf seine Stufe gestellt, oder verurteilt, weil er nicht so richtig in diese Schublade passen will. Der Name »Malfoy« scheint in dieser Zeit nicht mehr sonderlich viel wert zu sein. Ein Umstand, der Scorpius selbst nicht egaler sein könnte, der 18-jährige schert sich nicht um langweilige Denkschemata oder um die Erwartungen anderer. Trotzdem zerrt die Vergangenheit noch immer an ihm, der Tod seiner Mutter hat den ehemaligen Slytherin reichlich zugesetzt und auch wenn er selbst betont, dass es ihm egal ist, was andere von ihm denken könnten, so gehen Anfeindungen oder Böswilligkeiten nicht gänzlich an ihm vorüber. An der Seven Oaks versucht der junge Zauberer nun als Heilerstudent Fuß zu fassen, nachdem er seine UTZ zufriedenstellend abgeschlossen hat.


Christina


#5
Jaaaa dicke, bin sicher auch schon vorher fertig, dankeschön Love
Donnabelle Hamilton
Senior Member
Hogwarts | Hufflepuff
13.11.14 482 Posts
18 Jahre Halbblut
Blonde Haare, Allergie gegen die Bibliothek und stolz auf ihr Haus. So kennt man Donnabelle Jane Hamilton seit Jahren. Die Hufflepuffschülerin ist sehr stolz auf ihr Haus und vor allem auf ihre Mannschaft, denn sie trainiert seit ihrem sechsten Schuljahr die Hufflepuffhausmannschaft und ist daher sehr bekannt in Hogwarts. Bei den meisten wird die 18-jährige nur Donna gennant und sie ist sich sicher, dass kaum einer ihren vollen richtigen Namen kennt. Die Siebtklässlerin liebt Streiche über alles und daher sollte man sich lieber drei mal überlegen, ob man sie ärgert oder lieber nicht. Auch die Korridore von Hogwarts erkundigt sie gerne und hat sich die Weasleyzwillinge, zu WZZ hat sie eine Art Geschäftsbeziehung, als Vorbild genommen. Daher kennt sie auch schon den einen oder anderen Geheimgang.


San


#6
Wird Zeit Lia glücklich zu machen Big Grin

Donnabelle Jane Hamilton
1. Post: 10.03.2019
2. Post: 10.03.2019

Atreo Roades
1. Post: 11.03.2019
2. Post: 09.03.2019

Caitlyn Summers
1. Post: 10.03.2019
2. Post: 07.03.2019

Charlotte Bousquet
1. Post: 21.02.2019
2. Post: 17.02.2019

Christa Walsh
1. Post: 21.02.2019
2. Post: 21.02.2019

Danil Geving
1. Post: 04.03.2019
2. Post: 27.02.2019

Felicity Mulciber
1. Post: 10.03.2019
2. Post: 12.02.2019

Jade Maltravers
1. Post: 18.02.2019
2. Post: 12.02.2019

Josie Morgan
1. Post: 06.03.2019
2. Post: 05.03.2019

Kazuha Miura
1. Post: 06.03.2019
2. Post: 17.02.2019

Keyla Flemings
1. Post: 16.02.2019
2. Post: 14.02.2019

Leonora Bott
1. Post: 08.03.2019
2. Post: 07.03.2019

Maisie Flint
1. Post: 10.03.2019
2. Post: 03.03.2019

Samuel Bourdaine
1. Post: 05.03.2019
2. Post: 04.03.2019

Sidney Churchill
1. Post: 07.03.2019
2. Post: 07.03.2019

Vika Bentley
1. Post: 10.03.2019
2. Post: 08.03.2019

Zac Reese
1. Post: 11.03.2019
2. Post: 16.02.2019
Geneviéve Bourdeaux
La princesse au petit pois
13.11.14 124 Posts
19 Jahre Halbblut
Ein äußerst ereignisreiches und turbulentes letztes Schuljahr liegt hinter der 18 Jährigen Geneviéve Manon Bourdeaux, ein Jahr mit dessen Ausmaß die charmante Französin bei ihrer Anreise mit der Delegation der Beauxbatôns Akademie im regnerischen Grobritannien niemals gerechnet hätte. Nicht nur hat sie hier den Mann gefunden, dem sie ihr Herz geschenkt hat, sondern ist während der durchlebten Hoch- und Tiefs ihrer Beziehung auch ein Stück weit über sich selbst hinausgewachsen. Ihre Posten als Schulsprecherin und Treiberin/Kapitänin einer der Quidditchmannschaften ihrer Schule, hat die Tochter des französischen Zaubereiministers an den Nagel gehängt, um nach ihrem erfolgreichen Abschluss nun das Studium des magischen Rechts an der Seven Oaks zu beginnen. Begleitet wird sie dabei von den Crups, einer Studentenverbindung zu deren Mitgliedern auch Gen sich in Zukunft zählen darf.


Lotte


#7
Ja dann .. auf auf, worauf wartest du noch? Excitedheart
Donnabelle Hamilton
Senior Member
Hogwarts | Hufflepuff
13.11.14 482 Posts
18 Jahre Halbblut
Blonde Haare, Allergie gegen die Bibliothek und stolz auf ihr Haus. So kennt man Donnabelle Jane Hamilton seit Jahren. Die Hufflepuffschülerin ist sehr stolz auf ihr Haus und vor allem auf ihre Mannschaft, denn sie trainiert seit ihrem sechsten Schuljahr die Hufflepuffhausmannschaft und ist daher sehr bekannt in Hogwarts. Bei den meisten wird die 18-jährige nur Donna gennant und sie ist sich sicher, dass kaum einer ihren vollen richtigen Namen kennt. Die Siebtklässlerin liebt Streiche über alles und daher sollte man sich lieber drei mal überlegen, ob man sie ärgert oder lieber nicht. Auch die Korridore von Hogwarts erkundigt sie gerne und hat sich die Weasleyzwillinge, zu WZZ hat sie eine Art Geschäftsbeziehung, als Vorbild genommen. Daher kennt sie auch schon den einen oder anderen Geheimgang.


San


#8
Marie wir haben dich nich vergessen Big Grin

du darfst auch - musste mir sogar zwischenvermerke machen bei deinen millionen charas damit ich au ja keinen vergesse Big Grin

hahaha <3

DANKE LOTTE CheerExcitedLove
Freddy Wood
Quidditchfreak
12.06.17 166 Posts
18 Jahre Halbblut
Offensichtlich waren meine Eltern nicht ganz bei Sinnen, als ich geboren wurde, denn sie nannten mich Fredalina Sophie Wood. Deswegen lasse ich mich nur Freddy nennen und du tust klug daran, mich nicht mit meinem bescheuerten Vornamen zu rufen, denn sonst werde ich sehr schnell böse! Mittlerweile bin ich 18 Jahre und weiß, was ich später einmal werden möchte: Quidditchprofi. Ich bin die Tochter von Oliver Wood, dem Trainer der Puddlemere United. Als Halbblut lege ich keinen Wert auf den Blutstatus, es gibt wichtigere Dinge im Leben. Die Welt der Bücher zum Beispiel oder Quidditch Ich selbst war die Kapitänin und eine Jägerin der Ravenclaws, hab aber um Juli 2024 meinen Abschluss gemacht. Jetzt werde ich meinen Traum Quidditchprofi zu werden verfolgen. Ich bin Jägerin bei den Puddlemere United Meine kleine Eule heißt übrigens Quaffel und ich bin natürlich Fan von Puddlemere United. Seit dem 8. November 2024 bin ich mit dem Creadicus Dylan McGonagal liiert. <3


Justice


#9
Danke schön Cuddle
Varice Scrimgeour
Eisdrache
18.01.19 8 Posts
41 Jahre Reinblut
Am 05.09.1983 in Southampton als Varice Sunniva Pyrites geboren, trägt sie inzwischen seit ca. 18 Jahren den Nachnamen Scrimgeour – und gehört zu den Ehefrauen, die sagen können, es sei noch immer wie am ersten Tag: passiv aggressiv. Die Frage hieß nie 'Findet er mich gut?', sondern 'Kann er zugeben, dass ich besser bin?'. Einander die stärksten Kritiker und Konkurrenten zu sein, hat ihnen beruflich jedoch gut getan. Mit 41 Jahren ist Varice inzwischen Leiterin der Abteilung für Verletzungen durch Tierwesen. Sich der letzten Aufstiegsmöglichkeit so bewusst wie den Ambitionen ihres Ehemanns. Als Reinblüterin – deren Familie nie Todesserkontakte hatte – und mit karitativem Engagement stehen ihre sozialen Chancen auf die Klinikleitung jedenfalls gut. Der Reinblutideologie – eigentlich tief verinnerlicht – scheint Varice jedenfalls den Rücken gekehrt zu haben, ist doch mit einem Halbblut verheiratet. Hat zwei Kinder mit ihm. – 8 und 6 Jahre. Zwei Mädchen. In Ordnung. Das macht dem menschlichen Personal zu Hause in Dorset die Betreuung leichter. – Als Mitglied von Videntes, Heilerin des Vertrauens der Gruppe, würde sie niemand vermuten. Aber ihr tut es gut.


Ronja


#10
Hei, hei!

Nach einem Blick auf die Familienliste hätte ich ein paar Anliegen und Fragen mitgebracht:
1.) Ich würde mir wünschen, dass ihr in eurer Familienliste den letzten Teil von Varice' Familie noch ergänzt:
unter Burke: Eleonora Pyrites (geb. Burke) verheiratet mit Tharian Pyrites (s. Pyrites)
2.) Würdet ihr Varice bei Familie Scrimgeour noch als bespielt vermerken?
3.) Flourish und Blotts wurde Mitte des 17. Jahrhunderts gegründet. Damit müssten es recht 'alte'/'alteingesessene' Familien in Großbritannien sein. Bestünde die Möglichkeit, Familie Flourish (sie haben auch noch so einen schönen Wort-Nachnamen wie die Blacks oder Burkes) als reinblütig zu spielen?
4.) Darf ich festlegen, dass Familie Blott inzwischen im 'Mannesstamm' nicht mehr existiert und der Betrieb allein in der Hand von Familie Flourish liegt?

Danke, Ronja
Donnabelle Hamilton
Senior Member
Hogwarts | Hufflepuff
13.11.14 482 Posts
18 Jahre Halbblut
Blonde Haare, Allergie gegen die Bibliothek und stolz auf ihr Haus. So kennt man Donnabelle Jane Hamilton seit Jahren. Die Hufflepuffschülerin ist sehr stolz auf ihr Haus und vor allem auf ihre Mannschaft, denn sie trainiert seit ihrem sechsten Schuljahr die Hufflepuffhausmannschaft und ist daher sehr bekannt in Hogwarts. Bei den meisten wird die 18-jährige nur Donna gennant und sie ist sich sicher, dass kaum einer ihren vollen richtigen Namen kennt. Die Siebtklässlerin liebt Streiche über alles und daher sollte man sich lieber drei mal überlegen, ob man sie ärgert oder lieber nicht. Auch die Korridore von Hogwarts erkundigt sie gerne und hat sich die Weasleyzwillinge, zu WZZ hat sie eine Art Geschäftsbeziehung, als Vorbild genommen. Daher kennt sie auch schon den einen oder anderen Geheimgang.


San


#11
Huhu Ronja,

Eins und zwei wurde dann wohl übersehen und das mach ich doch gerne.

Bei 3. müssen wir dir leider eine Absage erteilen. Wir haben uns bei der Liste über den Zauberfamilien von England an eine Liste nach J.K.Rowling orientiert und würden auch gerne weiterhin daran festhalten. Vor allem haben wir in der Vergangenheit bereits solche Anfragen abgelehnt, daher auch in diesem Falle. Reinblut ist also nicht möglich.

4. Wieso darf eine Frau das Unternehmen denn nicht führen? Immerhin werden Frauen in der magischen Welt schon sehr viel länger wertgeschätzt als es in der Muggelwelt ist? An sich kannst du das schon festlegen, aber es gäbe jetzt eigentlich keinen Grund, wieso die Blotts oder deren Nachkommen nichts mehr mit dem Laden zu tun haben sollten.

Liebe Grüße
San Hi
Varice Scrimgeour
Eisdrache
18.01.19 8 Posts
41 Jahre Reinblut
Am 05.09.1983 in Southampton als Varice Sunniva Pyrites geboren, trägt sie inzwischen seit ca. 18 Jahren den Nachnamen Scrimgeour – und gehört zu den Ehefrauen, die sagen können, es sei noch immer wie am ersten Tag: passiv aggressiv. Die Frage hieß nie 'Findet er mich gut?', sondern 'Kann er zugeben, dass ich besser bin?'. Einander die stärksten Kritiker und Konkurrenten zu sein, hat ihnen beruflich jedoch gut getan. Mit 41 Jahren ist Varice inzwischen Leiterin der Abteilung für Verletzungen durch Tierwesen. Sich der letzten Aufstiegsmöglichkeit so bewusst wie den Ambitionen ihres Ehemanns. Als Reinblüterin – deren Familie nie Todesserkontakte hatte – und mit karitativem Engagement stehen ihre sozialen Chancen auf die Klinikleitung jedenfalls gut. Der Reinblutideologie – eigentlich tief verinnerlicht – scheint Varice jedenfalls den Rücken gekehrt zu haben, ist doch mit einem Halbblut verheiratet. Hat zwei Kinder mit ihm. – 8 und 6 Jahre. Zwei Mädchen. In Ordnung. Das macht dem menschlichen Personal zu Hause in Dorset die Betreuung leichter. – Als Mitglied von Videntes, Heilerin des Vertrauens der Gruppe, würde sie niemand vermuten. Aber ihr tut es gut.


Ronja


#12
Hei San!

Danke schön, dass du mir die Liste ergänzt hast. Und nicht schlimm, dass ich die Familie nicht reinblütig spielen darf, aber zumindest fragen mochte ich. Bzgl. der vierten Frage: Es geht mir nicht darum, inwiefern Frauen bei euch im Forum Rechte haben oder nicht Smile Ich mag die Familie und das Geschäft nur gerne so aufbauen, dass es inzwischen - egal, wie es heißt, egal, wie es gegründet wurde - nur noch von Familie Flourish geführt wird. Und bevor ich in die Richtung weiter denke, wollte ich gefragt haben, ob ich das machen darf oder euch das über das Geschäft und Familie Blott zu viele Festlegungen sind Smile

Grüße, Ronja
Leonora Bott
Junior Member
17.10.18 27 Posts
26 Jahre Halbblut
Süßigkeiten haben im Leben der 26-jährigen Leonora schon immer eine große Rolle gespielt. So gehört sie zu der nächsten Erbin des großen Berti Botts Unternehmens, auch wenn sie weiß: Sie will es eigentlich gar nicht. Sie ist eine sehr offene und vor allem soziale Person, die es sich zur Aufgabe gemacht hat die Stiftung des Unternehmens zu leiten: Unterstützung von Squibs.


San


#13
Haha alles klar <3
Hat mich auch nur mal interessiert
Lenox Podmore
HEAD IN THE CLOUDS
Hogwarts | Hufflepuff
08.12.17 158 Posts
17 Jahre Halbblut
Manche würden Lenox als Sonnenschein oder Wirbelwind bezeichnen, doch das ist längst nicht alles, was die Hufflepuff ausmacht. Genau wie ihr großer Bruder möchte sie nach der Schule Quidditch-Profi werden, ist sich aber nicht sicher, ob sie das Zeug dazu hat. Für andere gibt sie als Jägerin der Hufflepuffs allerdings ein vielversprechendes Bild ab. Zur Vertrauensschülerin wurde sie in der fünften Klasse gewählt und fühlt sich damit manchmal überfordert. Lexi möchte immer allem und jedem gerecht werden und kennt dabei oft ihre eigenen Grenzen nicht. Lediglich ihre Freunde und Familie sind in der Lage, sie aus einer übereifrigen Aktion herauszureißen und sie zur Vernunft zu bringen. In Sachen Liebe hat Lenox bisher eher Pech gehabt - warum verliebt man sich auch immer zur falschen Zeit in die falschen Leute und kriegt dann das Maul nicht auf?


Caro


#14
Irgendwie wusstet ihr ja eh alle schon, das dieser Tag kommen würde ... ich beantrage das erste Mal einen weiteren Charakter Hi

Lenox
Post 1 - 13.03.2019
Post 2 - 13.03.2019

Niall
Post 1 - 10.03.2019
Post 2 - 10.03.2019

Serafina
Post 1 - 04.03.2019
Post 2 - 09.03.2019

Martino
Post 1 - 03.03.2019
Post 2 - 09.03.2019

Maksim
Post 1 - 11.03.2019
Post 2 - 12.03.2019
Castor Fawley
Member
Hogwarts | Slytherin
30.04.18 140 Posts
17 Jahre Reinblut
Castor besucht derzeit die siebte Klasse als Hogwartsschüler in Slytherin. Als stolzer Reinblüter sieht er sich über den Muggeln und Muggelstämmigen. Halbblüter werden von ihm mit einer gewissen Nachsicht betrachtet. Castor ist selbstbewusst, klug und impulsiv. Er provoziert gern andere, vermutlich weil er sich selbst auch sehr leicht provozieren lässt und sich gern beweist, dass andere in dieser Hinsicht auch nicht besser sind. Seinen Freunden gegenüber zeigt Castor sich wesentlich freundlicher und loyal. Er ist Jäger im Quidditchteam der Slytherins. Ein empfindliches Thema für ihn ist sein großer Bruder, der scheinbar perfekte Fawley-Erbe.


Nica


#15
Ich bin's mal wieder mit der Anfrage für einen neuen Chara. Big Grin Die liebe Dace treibt seit dem 19.01.2019 ihr Unwesen im Inplay Excited

Antigone: 12.03.19 | 10.03.19
Avril: 11.03.19 | 10.03.19
Castor: 13.03.19 | 11.03.19
Dace 09.03.2019 | 15.02.2019
Diana: 08.03.19 | 10.03.19
Dylan: 08.03.19 | 10.03.19
Marcello: 10.03.19 | 08.03.19
Neema Burke: 10.03.19 | 02.03.19

Darf ich? Love
Vittorio Higgs
destined to be an asshole
Hogwarts | Ravenclaw
15.04.18 30 Posts
17 Jahre Pretender
Schwierig, Schwieriger, Vittorio Higgs. Erkundigt man sich allgemein unter seinen Mitschülern und den Menschen seiner Umgebung, so wird wohl niemand der Verlegenheit erliegen, ein tatsächlich nettes Wort über den Zauberer zu verlieren. Nicht nur, dass der Higgs aufmüpfig, rotz frech und unverschämt ist - gleichzeitig lässt er sich auch von niemandem etwas sagen und neigt dazu, seine Frustration mit großer Leidenschaft an seinem Umfeld auszulassen. Etwas, dass vor allem dann ein wenig schwierig wird, wenn man darum bemüht ist, den Siebzehnjährigen mit seinem Fehlverhalten oder seinen anderweitigen Lastern zu konfrontieren. Lediglich jene Menschen, die er als Freunde bezeichnet, sind in der Lage, tatsächlich einen guten Kern in dem aufmüpfigen Schüler zu entdecken und so finden sie jene Eigenschaften, welche unter einer lauten Klappe, fehlenden Respekts und absoluter Kompromisslosigkeit gelegentlich zu verschwinden drohen.


Motte


#16
Ihr kriegt beide ein Okay <3
Castor Fawley
Member
Hogwarts | Slytherin
30.04.18 140 Posts
17 Jahre Reinblut
Castor besucht derzeit die siebte Klasse als Hogwartsschüler in Slytherin. Als stolzer Reinblüter sieht er sich über den Muggeln und Muggelstämmigen. Halbblüter werden von ihm mit einer gewissen Nachsicht betrachtet. Castor ist selbstbewusst, klug und impulsiv. Er provoziert gern andere, vermutlich weil er sich selbst auch sehr leicht provozieren lässt und sich gern beweist, dass andere in dieser Hinsicht auch nicht besser sind. Seinen Freunden gegenüber zeigt Castor sich wesentlich freundlicher und loyal. Er ist Jäger im Quidditchteam der Slytherins. Ein empfindliches Thema für ihn ist sein großer Bruder, der scheinbar perfekte Fawley-Erbe.


Nica


#17
Dankeschön! LoveLoveLoveExcited
Lenox Podmore
HEAD IN THE CLOUDS
Hogwarts | Hufflepuff
08.12.17 158 Posts
17 Jahre Halbblut
Manche würden Lenox als Sonnenschein oder Wirbelwind bezeichnen, doch das ist längst nicht alles, was die Hufflepuff ausmacht. Genau wie ihr großer Bruder möchte sie nach der Schule Quidditch-Profi werden, ist sich aber nicht sicher, ob sie das Zeug dazu hat. Für andere gibt sie als Jägerin der Hufflepuffs allerdings ein vielversprechendes Bild ab. Zur Vertrauensschülerin wurde sie in der fünften Klasse gewählt und fühlt sich damit manchmal überfordert. Lexi möchte immer allem und jedem gerecht werden und kennt dabei oft ihre eigenen Grenzen nicht. Lediglich ihre Freunde und Familie sind in der Lage, sie aus einer übereifrigen Aktion herauszureißen und sie zur Vernunft zu bringen. In Sachen Liebe hat Lenox bisher eher Pech gehabt - warum verliebt man sich auch immer zur falschen Zeit in die falschen Leute und kriegt dann das Maul nicht auf?


Caro


#18
Yay danke! Love Cuddle
Alexander Podmore
Member
11.10.18 64 Posts
21 Jahre Halbblut
Der junge Mann hört auf den Namen Alexander Kenneth Podmore, allerdings ist es vollkommen okay, wenn man ihn nur Alex nennt. Mit seinen 21 Jahren hat er sich bereits zwei Träume erfüllt: er spielt professionell Quidditch als Jäger bei Puddlemere United und ist noch dazu im Kader der englischen Nationalmannschaft. Dass er ein Halbblut ist, ist der Grund weshalb die Beziehung zu seiner langjährigen, reinblütigen Freundin zerbrochen ist, weshalb Alex aktuell ziemlich niedergeschlagen ist. Aber der ehemalige Hufflepuff ist ansonsten eine tollpatschige Frohnatur und für ziemlich jeden Spaß zu haben.


Si


#19
Hello =)

Ich sitz gerade am Stecki meines nächsten Charas und hab da eine kleine Frage:
Meine "Kleine" möchte später wahrscheinlich Heilerin werden und ich hab mich gefragt, ob sie evtl schon in den Sommerferien zwischen der 4. und der 5. Klasse ein längeres Praktikum im St. Mungos gemacht haben könnte. An sich ist das ja das typische Alter, um Praktika zu machen, allerdings weiß ich nicht, wie das in der magischen Welt so ist und ob das St. Mungos überhaupt 15-Jährige Praktikanten bei den Heilern zulässt?

LG Si
Louis Weasley
GREEDY RACCOON
Hogwarts | Slytherin
01.08.17 113 Posts
17 Jahre Halbblut
Louis ist das, was man allgemein wohl ganz einfach als das Opfer seiner eigenen Pubertät bezeichnen kann. Denn auch wenn im Inneren des Slytherin sicherlich ein angenehmer Charakter schlummert und er ein herzensguter Mensch ist, so ist es doch seinen Hormonen zu verdanken, dass entsprechende Eigenschaften immer seltener Erwähnung im Alltagsleben des jungen Mannes finden. Stattdessen scheint er sich abzukoppeln, es bewusst darauf anzulegen, seine Freunde und Familie von sich zu stoßen, dabei die Einsamkeit als akzeptable Alternative wählen. Zwar leidet er auf der einen Seite durchaus an der emotionalen Distanz, welche sein Verhalten schafft, jedoch sieht er sich bedingt durch seinen Stolz, die innere Verdrossenheit und enorme Frustration außer Stande, wirklich etwas an seiner Situation zu verändern und versinkt so immer weiter in jenen Problem, die er sich selbst durch seine Zicken und launischen Stimmungsschwankungen schafft. Louis hasst sich selbst, seine Veelagene, die Aufmerksamkeit, welche jene mit sich bringen und sein persönlich so zwiegespaltenes Verhältnis zu seiner eigenen Abstammung. Er liebt seine Eltern sehr, jedoch nimmt er es ihnen auf der anderen Seite übel, dass sie in seinen Augen für sein persönliches Unglück die Verantwortung tragen.


Motte


#20
Hi, ich würd gern Louis Avaperson wechseln. Gehts klar, wenn er ab jetzt wie Maxence Danet Fauvel ausschaut?

Dodgy


Gehe zu: