Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Reserviert Die ewige Zweitbesetzung
Sohn/Bruder gesucht # über 200 Jahre alt # Vampir
Im CSB seit: 03.02.2019
Gaia Khaleel
» QUEEN OF HEARTS
06.10.18 16 Posts
422 Jahre Halbblut
Vollkommen tödlich. Mehr muss man nicht wissen über die wunderschöne 422 Jahre alte Vampirin, die im ehemaligen osmanischen Reich geboren wurde und ihr menschliches Leben als Ehefrau und Konkubine in dem Harem eines Paschas verbracht hat. Ihre Wiedergeburt im zarten Alter von 25 Jahren war der Start in ein vollkommen anderes Leben, das ihr nicht nur das Gefühl gegeben hat, Macht zu besitzen. Macht über sich, ihren Körper und die Personen, die ihr unterstellt sind, beziehungsweise, die sich nicht gegen sie wehren können. Sondern auch die Möglichkeit sich selbst zu verwirklichen. Das hat die Vampirin inzwischen mitunter auch mit einem Gentleman's Club gemacht, der von Vampiren für Vampire - und für Menschen, die den gewissen Kick suchen - gedacht ist.


Juju


#1
number two
you will always be the number two
Dazu verdammt, auf ewig im Schatten einer Person zu stehen, die in deinen eigenen Augen absolut unwürdig ist. Dazu verdammt, zu wissen, dass du selbst eine viel bessere Wahl bist. Loyaler. Vertrauenswürdiger. Besser. Das bist du. Als Zweitgeborener wirst du niemals an die Stelle kommen, an der er steht. Und das, obwohl du alles dafür tätest; ohne die geringste Ausnahme.



Die Suchende #1: Gaia Khaleel | 422 Jahre alt | optisch 25 | Avatar: Eiza Gonzalez
Gaias Wiedergeburt im Alter von 25 Jahren war der Start in ein vollkommen anderes Leben, das ihr nicht nur das Gefühl gegeben hat, Macht zu besitzen. Sondern auch die Möglichkeit sich selbst zu verwirklichen. Hineingeboren in einen Harem wurde sie ihr gesamtes sterbliches Leben lang unterdrückt. Dass sich das Blatt von einem zum anderen Moment so rasant gewendet hat, war wohl der Auslöser für ihre Einstellung als Vampir. Die Osmanin mit dem Teufel zu vergleichen ist keine Übertreibung. Die Vampirin verkörpert das Dunkle, das Böse in sich wie keine Zweite. Dabei agiert sie aber im Untergrund, sich dessen bewusst, dass kein Sterblicher jemals etwas von ihrer Vorliebe zu frischem, menschlichem Blut wissen darf. Immerhin muss sie nicht nur sich selbst, sondern auch ihre liebsten Kinder beschützen, die sich dazu entschieden haben ihr unendliches Leben mit der Osmanin zu teilen. Und von denen gibt es eine ganze Menge. Einen ganzen Club, um genau zu sein. Liebe ist dabei ein Druckmittel, das die Vampirin dazu benutzt um ihre Zöglinge unter Kontrolle zu halten. Tatsächlich kann Gaia nicht wirklich lieben, und vielleicht wissen das ihre Kinder auch insgeheim. Und doch hat die Vampirin eine Macht über die jungen Vampire, die sie für ihre Mutter alles tun lassen würde.



Der Suchende #2: Finnik Szabó | 260 Jahre alt | optisch 27 | Avatar: Diego Barrueco
Finnik ist ein wandelnder Sonnenschein, der sich schlichtweg weigert, irgendeine Form der Negativität in seinem Leben zu akzeptieren. Selbst als Vampir hält er an seinen früheren Prinzipien fest und weigert sich, das Monster zu sein, was viele in den Vampiren sehen. Doch dank Blutkonserven und Kontaktlinsen schafft er es (zumindest außerhalb des Sonnenlichts) wie ein Teil der normalen Gesellschaft zu fungieren. Ein großes Maß der Selbstdisziplin ist sicherlich von Nöten, um ein Leben wie das seine zu führen... und dieser selbsterwählte Lebensstil wird sicherlich nicht von allen Mitgliedern seines Covens gutgeheißen. Insbesondere Gaia und Lazarus passt es nicht, dass Finnik unter Menschen lebt, arbeitet und... liebt. In ihren Augen sind sie nichts weitere als wandelnde Blutkonserven; und nicht das, was Finnik in ihnen sieht. Dennoch genießt Finnik, als Gaias Erstgeborener, wieder und wieder Extraprivilegien. Sie verzeiht ihm Vieles; und bevorzugt ihn immer und immer wieder vor den anderen ihrer zahllosen Kinder - und das, obwohl er der einzige ist, der regelmäßig aus der Reihe tanzt. Finniks Liebe zu den Menschen geht sogar so weit, dass er als Heiler im St. Mungos arbeitet; dass er diesen Menschen hilft - nur fraglich, wie lange all das noch gut gehen soll.



Der Gesuchte: Lazarus | 2xx Jahre alt | optisch xx | Avatarvorschlag: Janice Fronimakis
Lazarus ist der Zweite, den Gaia jemals verwandelte. Schon über zweihundert Jahre ist er nun an ihrer Seite - und damit wohl zwangsläufig auch an der Seite von Finnik. Seit jeher verachtet Lazarus seinen älteren Bruder; denn im Gegenteil zu Finnik, der wieder und wieder Mist baut und Gaia enttäuscht, ist er seiner Erzeugerin absolut loyal. Er lebt und liebt das Leben, welches Gaia ihm vor all dieser Zeit schenkte; ist ein Vampir aus Leidenschaft und genießt es, dieses düstere, dunkle Leben zu führen, welches er für seinesgleichen als vorbestimmt hält. Dass Finnik unter Menschen lebt, ekelt ihn regelrecht an. Entsprechend schlecht ist das Verhältnis zwischen den beiden. Lazarus ist ein sehr stolzer, jedoch auch düsterer Mann. Er liebt die Gewalt, den Kick von frischem Blut und all das, was Finnik offensichtlich so vehement aus seinem Leben zu streichen versucht. Seit Lazarus denken kann, buhlt er regelrecht um Gaias Anerkennung. Er hält sich selbst für weitaus wertvoller und besser, als Finnik es jemals sein könnte; doch ist er dazu verdammt, auf Ewigkeit die Stelle des Zweitgeborenen einzunehmen; im Schatten dieses unwürdigen, undankbaren Finniks. Dass Lazarus entsprechend bei jeder Gelegenheit versucht, Finnik in Situationen zu bringen, die ihn Gaias Gunst entziehen, hat jedoch noch niemand gemerkt; denn der Vampir agiert äußerst geschickt und strategisch bei allem was er tut.



how could you be so heartless?
Halli-Hallo! Schön, dass du es bis hier her geschafft hast! Gesucht wird Lazarus; Gaias zweiter Sohn und Finniks Bruder - zumindest, wenn man nach der vampirischen Hierarchie geht. Tatsächlich sind sie alle natürlich nicht wirklich verwandt; doch durch Gaia, die sowohl Finnik als auch Lazarus verwandelte, sind sie eine Familie - ein Coven. Über die letzten Jahrhunderte hat Gaia noch zahlreiche weitere Kinder erschaffen; es sind unzählige; und man munkelt, dass es mehrere Hundert sind. Dennoch sind Lazarus und Finnik etwas Besonderes; die, mit denen sie schon am längsten die Ewigkeit teilt - doch ihre beiden Zöglinge könnten unterschiedlicher nicht sein. Gesucht wirst du hier im Übrigen von Juju (Gaia) und Lia (Finnik). Wir beide glauben, dass es unglaublich viel Spannung bringen kann, Lazarus in unserer Mitte zu wissen. Insbesondere da Finnik im InPlay bald schon mit einer Vampirjägerin anbandeln soll (Keyla Fleming), ergeben sich zahlreiche, mögliche Storystränge, bei denen Lazarus seine Finger ins Spiel bringen kann. Wir hoffen auf Drama, Action und ganz viel Spaß mit dir - also los, melde dich!



SHORTFACTS
» Wir spielen im Jahr 2024 und nach dem Prinzip der Szenentrennung
» Die politische Situation Englands spannt sich weiter an, sich immer weiter radikalisierende Meinungen deuten auf einen schleichenden Bürgerkrieg hin
» Reinblüter und Halbblüter driften erneut auseinander, die Regierung verabschiedet unter Hermine Weasley ein Gesetz zum Verbot reinblütiger Hochzeiten
» Die geheimen Organisationen Videntes und der Orden treffen als Spiegelung der Überzeugungen des Volkes im Verdeckten aufeinander
» Im Untergrund bildet sich eine Gruppe von Rebellen, welche daran interessiert ist, das System zu stürzen
» In Hogwarts ist man darum bemüht, durch ein Austauschprojekt die politische Situation zu entschärfen
» Schüler der Abschlussklasse Castelobruxo, Beauxbatons und Durmstrang werden nach Groß Britannien eingeladen
» Rating 16+ mit separatem 18+ Bereich


Gehe zu: