Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Tough to be a dreamer
Raven

#1
Mahlzeit (oder wann immer jemand das liest),

ich wollte ich mich mal erkundigen, wie es mit Anschluss für eine 30-jährige Hexe aussehen würde (Avatarperson: Abigail Spencer)?

Für sie suche ich ein Pairing. Gäbe es so jemanden? Der Mann soll älter sein als sie (sie steht auf ältere Männer), dabei muss er nicht unbedingt zu den Guten gehören. Denn sie war drei Jahre lang mit einem Mann zusammen, der sie schlug und erniedrigte, weil sie als Einzige etwas in ihm sah, was nur sie sehen konnte. Deshalb hat diese ehemalige Beziehung sie auch geprägt. Ich würde mir eine spannende Geschichte zwischen den beiden wünschen, es muss keine Friede-Freude-Eierkuchen Beziehung gespielt werden, was bei ihrer Vergangenheit sowieso eher schwierig ist.

Viele liebe Grüße
Lyla Epstein
i write sins not tragedies
15.03.18 243 Posts
25 Jahre Reinblut
Dunkle Locken, strahlend blaue Augen und nie um einen sarkastischen Kommentar verlegen: Lyla Epstein ist gerne vieles, aber am liebsten genau das nicht, was man von ihr erwartet. Die 25 Jährige hatte schon immer ein problem mit Authorität und während sie zwar aus ihren jugendlichen Rebellionen heraus gewachsen ist, hat sie es nie für nötig gehalten sich anzupassen. Vor gut zwei Jahren wandelte sich ihr bis dato recht geregeltes Leben um 180°, als ihr Verlobter sie betrog. Eine Abwärtsspirale aus diversen Bettgeschichten, Alkohol und Drogen begann, aus welcher sie bis heute nicht heraus gefunden hat. Denn soweit, dass Lyla einsieht, dass sie Hilfe braucht muss es erstmal kommen. Jene anzunehmen, fällt der Dunkelhaarigen nicht nur extrem schwer, sondern ist beinahe unmöglich. Emotionen sind ihr oftmals fremd und so schafft sie es nur langsam sich mit der Tatsache anzufreunden, durch ihren bisher unbekannten Vater nun zur französischen Reinblutgesellschaft zu gehören.


Carla


#2
Hallo Raven heart
ich würde dir empfehlen vielleicht ein wenig mehr über deinen Charakter zu erzählen, damit andere sich ein Bild machen und überlegen können, ob sie etwas passendes haben. Im HP Kontext sind ja einige Faktoren (wie zB der Blutstatus) sehr wichtig, wenn es um Liebesbeziehungen geht.

Liebe Grüße
Carla Love
Daniel Lockhart
Member
03.01.18 56 Posts
26 Jahre Pretender
Daniel – meistens nur Danny genannt – stammt aus einer amerikanischen Seherfamilie, ist selbst jedoch eher das schwarze Schaf, da er nicht in die Zukunft, sondern manchmal relativ sinnlos in die Vergangenheit sehen kann, wenn er eine Person berührt. Zugegebenermaßen, erleichtert ihm diese Fähigkeit das Leben nicht im Geringsten, sondern erschwert es mehr, aber er hat sich damit abgefunden. Der 26-jährige Abenteurer ist gebürtiger Hawaiianer und hat auch Ilvermorny und nicht Hogwarts besucht, sein Vater jedoch ist kein anderer als Gilderoy Lockhart, der in der Magierwelt mittlerweile nach seinem letzten Bestseller 'Wer bin ich?' eher in Vergessenheit geraten ist, auch wenn damals nie an die Öffentlichkeit geriet, dass er ein Hochstapler war, bevor er sein Gedächtnis verloren hat. Danny lebt mittlerweile mit seinem Hund Neptune in einer kleinen Wohnung über seiner Reiseagentur TerrorTours in der Winkelgasse. Das Reisebüro spezialisiert sich auf Abenteuertourismus für Magier und wenn du immer schon mal ein Wochenende im Schloss eines Vampirs in Transylvanien oder eine Wanderung entlang eines Zombie-Pfades machen wolltest, bist du hier genau richtig. (TerrorTours haftet nicht für etwaige Verletzungen oder Tode während der Reisen.)


Hannah


#3
Hey Raven und herzlich Willkommen! heart

Ich kann dir zwar kein Pairing bieten, aber ich kann dir gerne sagen, dass wir wirklich viele Charaktere über 30 haben, wie du auch unserer Geburtstagsliste entnehmen kannst. Also in Bezug auf Anschluss in der Altersklasse sollte es keinerlei Schwierigkeiten geben, da unsere erwachsene Welt in GB und Frankreich reichlich bespielt ist.

Liebe Grüße!
Hannah
Raven

#4
Vielen Dank euch beiden für die Antworten. heart

Sie ist erfolgreiche Privatdetektivin und evtl. sogar ehemalige Aurorin. Ihren Blutstatus kann ich anpassen, sowohl muggelstämmig als auch halbblütig (oder mit einer guten Idee auch reinblütig) kommen in Frage. Familientechnisch hat sie nur noch Onkel und Tante, ihr Vater sitzt entweder in Askaban oder im normalen Gefängnis, da er die Mutter tötete und Raven damals Zeugin war.

Mir ist bewusst, dass die Chancen eher gering sind ein Pairing für sie zu finden, trotzdem will ich mal einen Versuch wagen. Smile
Sanja Herceg
Junior Member
06.05.19 23 Posts
19 Jahre Reinblut
Seit 19 Jahren hat die junge Seherin mit ihrer Gabe zu kämpfen. Vermutlich ist ihr Dasein als Reinblüterin nicht ganz unschuldig, wenn man bedenkt unter welcher Krankheit Sanja leidet. Aufgrund von Magischer Epilepsie Typ III hat sie - zumeist zeitgleich zu ihren Visionen - magische Krampfanfälle, wo sie unkontrolliert Magie wirkt; fast so, wie es Kinder unter Einfluss starker Emotionen tun. Mit dieser Einschränkung gestaltet sich arbeiten als äußerst schwierig. Zusätzlich befindet sich ihre Familie ständig auf der Flucht. Dennoch hat sie ein Botanikstudium an der Seven Oaks begonnen, wo sie sich nun aktuell im 1. Trimester befindet.


Sarah


#5
Also wir haben einige Auroren und auch eine (wenn auch eher offiziell, weil inoffiziell macht sie was anderes) Privatdetektivin. Nevada arbeitet unter einem Decknamen als Detektivin in der Winkelgasse.

In der Altersklasse kann ich dir als Anschluss vielleicht Ian Llewellyn anbieten. 42 Jahre, Pretender, verwitwet. Er frönt aktuell einem Rachefeldzug. Beruflich ist der Vergiss-Mich und hat auch grad erst die Dienste der oben genannten Detektivin in Anspruch genommen. Ich denke, dass man sich übers Ministerium kennen könnte. Eventuell hat sie auch im wieder aufgerollten Mord an seiner Ehefrau ermittelt? (Die ist schon einige Jahre tot, aber der Mörder wurde gerade erst hobbs genommen)

Etwa noch in dem Altersbereich wäre Logan Fleming. 28 Jahre alt, Halbblut, saß eine Weile in Askaban ein, weil er bei einem Einbruch erwischt wurde und für eine Untergrundorganisation gerade stehen musste. Da könnte sie eventuell auch an der Verhaftung beteiligt sein. Vielleicht muss er ja nach der Entlassung hin und wieder zu Gesprächen kommen, um zu sehen, wie er sich auf freiem Fuß so macht?


Gehe zu: