Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

[Frei] You don't know the half of the story
Adoptivbruder & Rivale | 17 Jahre | Halbblut | Gryffindor
Im CSB seit: 06.09.2019
SG
CSB
Im CSB seit: 06.09.2019
Yuna Davies
Junior Member
Hogwarts | Hufflepuff
08.08.19 1 Posts
16 Jahre Halbblut
So wie die einen absolute Sportskanonen sind und sich am liebsten nur aktiv beschäftigen würden, so gehört Yuna Davies eher zu den kreativen Köpfen, die sich lieber mit zeichnen und musizieren beschäftigen. Die 16-jährige Halbblüterin ist genau deswegen Teil des Orchesters, wo sie die Harfe spielt und auch in ihrer Freizeit beschäftigt sie sich oft mit der Musik. Derzeit hat die Hufflepuff neben der Schule und ihrer Freizeit auch viel mit Gerüchten, Liebeskummer und einem, ihr unerklärlichen Disput, mit ihrem Bruder zu kämpfen und muss sich mit eben diesen Dingen vermehrt auseinandersetzen.


Claire


#1


You don't know the half of the story
Please don't make any sudden moves
Der Gesuchte
Salmon Davies
17 Jahre - Halbblut - Gryffindor
» Es scheint fast so als wäre Salmon ein rundum netter, kluger Kerl; als wäre er einer dieser Schüler, welche prinzipiell keine Probleme damit haben auf andere zuzugehen und welche gerne mal einen lustigen Spruch reißen. Gewiss mag da etwas Wahres dran sein, da er sich gegenüber Lehrern, Verwandten sowie Freunden richtig zu verhalten weiß. Tatsächlich allerdings kann der Siebzehnjährige auch anders: Sprüche, die vermeintlich lustig scheinen, gehen unter der Hand gerne mal auf die Kosten anderer – ganz gleich, ob nun gewollt oder nur aufgrund einer unbedachten Äußerung. Vor allem mit Leuten, die er nicht ausstehen kann, legt er sich gerne an und geht manchmal fast grundlos gegen eben jene vor. In Folge seines Verhaltens ist er bereits vor einiger Zeit mit einem gleichaltrigen Slytherin zusammengerasselt, dessen tägliche Attitüden ihm so gar nicht gefallen wollen. Seitdem schauckeln sich die beiden zu nahezu jeder möglichen Gelegenheit an ihrem gegenseitigen Missfallen hoch und aufgrund Salmons doch recht impulsiven Charakters, hat er sich einmal zu einem Handgemenge hinreißen lassen. Die ganze Geschichte zwischen den beiden Jungen eskalierte, als Salmon davon erfuhr, dass sich seine kleine Schwester auf die Schlange eingelassen hatte. Es hatte allerdings auch nicht geholfen, dem Anderen mit einer Drohung beizukommen – da dieser kurz darauf die Beziehung zu seiner Schwester beendete und im gleichen Zug absurde Gerüchte über sie in die Welt setzte. Seitdem beobachtet Salmon das Geschehen um seine Schwester mit Sorge, ist allerdings gleichzeitig von einem schlechten Gewissen geplagt, weil sie nun vollkommen schuldlos in diese Rivalität mit hineingezogen wurde.
Avatarvorschlag: Tye Sheridan

Die Suchenden
Yuna Davies
16 Jahre - Halbblut - Hufflepuff
» Yuna Davies hätte sich das Ende des Jahres 2024 kaum nervenaufreibender vorstellen können: Eine gescheiterte Beziehung, ein Bruder, der den Kontakt meidet, und Gerüchte, die sie in ein völlig falsches Licht rücken.
Dabei ist das die Dunkelhaarige eigentlich ein sehr sensibler und zurückhaltender Mensch. Sie mag es ganz und gar nicht im Mittelpunkt zu stehen und in Sachen Jungs ist sie auch nach ihrer ersten Beziehung noch absolut unbeholfen.
Die 16-Jährige verbringt ihre Zeit lieber damit Harfe zu spielen oder zu zeichnen, anstatt sich über die neusten Modetrends oder die süßesten Jungs aus der Schule zu unterhalten. Kaum verwunderlich also, dass gerade am Anfang ziemlich überfordert damit war, das ausgerechnet ihr Schwarm Esben Interesse an ihr zeigte. Sie wusste nichts von seiner Rivalität mit Salmon, wusste nicht, dass die beiden Schüler sich schon des Öfteren gegenseitig angefeindet haben und so wusste sie auch nicht, dass der gutaussehende Slytherin sie nur benutzte. Für Yuna zerbrach eine Welt, als das sensible Mädchen plötzlich von dem Slytherin abserviert wurde und ihr Adoptivbruder, mit dem sie schon seit ihrem ersten Jahr auf dieser Welt aufgewachsen war, sie plötzlich mit Distanz bestrafte. Seither hat die Halbblüterin schwer damit zu kämpfen mit all den Ereignissen und den damit verbundenen Gefühlen konfrontiert zu werden und mit diesen umgehen zu müssen.

Esben Shafiq
17 Jahre - Reinblut - Slytherin
» Was manchmal in seinem Kopf vorgeht, das fragt sich inzwischen nicht nur Esbens Familie. Der Siebzehnjährige strahlt trotz charismatischem Äußeren nicht selten ein eher latentes Desinteresse aus und reagiert auf Ansprache nicht immer sehr freundlich. Er gilt als Arschloch, wird merkwürdigerweise dennoch gemocht; vielleicht, weil er für gute Freunde des Öfteren mal die Aufsätze kontrollier? Auf den Kopf gefallen ist Esben ganz und gar nicht – worauf auch die Mädchen zu stehen scheinen; alleine ist er nämlich recht selten. Dabei gibt er nicht immer wirklich etwas auf die Gefühle der Mädchen, die sich mit ihm einlassen, und führte bereits mehrere Beziehungen, gelegentlich gar zur selben Zeit. So hat Esben seine Beziehungen gelegentlich dafür genutzt, anderen bewussten Schaden zuzufügen; ganz ähnlich wie es in der Angelegenheit um die Schwester eines verhassten Mitschülers der Fall gewesen war – nachdem er erfahren hatte, dass diese insgeheim für ihn schwärmte. Hatte der Slytherin sodann im Grunde darauf abgezielt, seinen Rivalen schlicht auf die Palme zu bringen, ging der Schuss gehörig nach hinten los, als er die Beziehung beendete und plötzlich wilde Gerüchte über das Mädchen gestreut wurden. Dabei hatte Esben lediglich einen flüchtigen Kommentar gegenüber seinen Freunden geäußert, der wiederum wohl aufgebauscht und verfälscht gestreut wurde.


Hallo und schön, dass du es bis hierher geschafft hast.
Wie vielleicht schon zu erkennen ist suchen wir auf diese Weise einen Bruder und Rivalen, der viel Dramapotential mit sich bringt, welches gerne ausgelebt werden darf.
Die Angaben zum Charakter lassen sich bei Bedarf anpassen, wobei wir uns wünschen, dass der Charakter mindestens 17 Jahre alt ist und nicht im Haus Slytherin ist. Ansonsten sind wir offen für eigene Ideen und gern dazu bereit gemeinsam zu überlegen und zu planen.
Zu uns:
Wir sind Lüy (Esben) und Claire (Yuna) und sind beide schon seit einer ganzen Weile in der Rollenspielwelt unterwegs. Lüy postet meistens einmal die Woche, bei Gelegenheit auch öfter, etwa zwischen 3.000 und 6.000 Zeichen, variierend nach Szene. Ich poste meistens in recht unterschiedlichen Abständen ab 1.500 bis 2.000 Zeichen aufwärts, ebenfalls variierend. Wenn du weniger schreiben solltest, ist das für uns auch absolut kein Problem.
Abschließend lässt sich noch sagen, dass wir beide gerne Ideen entwickeln und ausspielen, als auch einfach das Inplaygeschehen auf uns zukommen lassen und wir uns beide von den Ideen von anderen gerne anstecken lassen.



SHORTFACTS
» Wir spielen im Jahr 2025 und nach dem Prinzip der Szenentrennung
» Die politische Situation Englands spannt sich weiter an, sich immer weiter radikalisierende Meinungen deuten auf einen schleichenden Bürgerkrieg hin
» Reinblüter und Halbblüter driften erneut auseinander, die Regierung verabschiedet unter Hermine Weasley ein Gesetz zum Verbot reinblütiger Hochzeiten
» Die geheimen Organisationen Videntes und der Orden treffen als Spiegelung der Überzeugungen des Volkes im Verdeckten aufeinander
» Im Untergrund bildet sich eine Gruppe von Rebellen, welche daran interessiert ist, das System zu stürzen
» In Hogwarts ist man darum bemüht, durch ein Austauschprojekt die politische Situation zu entschärfen
» Schüler der Abschlussklasse Castelobruxo, Beauxbatons und Durmstrang werden nach Groß Britannien eingeladen
» Rating 16+ mit separatem 18+ Bereich


Gehe zu: