Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Varice Scrimgeour
Charakterinfos
18.01.19 58 (0.12 Posts pro Tag)
41 Jahre Reinblut
Steckbrief Ronja
verheiratet mit Lysander Scrimgeour
Eisdrache
Am 05.09.1983 in Southampton als Varice Sunniva Pyrites geboren, trägt sie inzwischen seit ca. 18 Jahren den Nachnamen Scrimgeour – und gehört zu den Ehefrauen, die sagen können, es sei noch immer wie am ersten Tag: passiv aggressiv. Die Frage hieß nie 'Findet er mich gut?', sondern 'Kann er zugeben, dass ich besser bin?'. Einander die stärksten Kritiker und Konkurrenten zu sein, hat ihnen beruflich jedoch gut getan. Mit 41 Jahren ist Varice inzwischen Leiterin der Abteilung für Verletzungen durch Tierwesen. Sich der letzten Aufstiegsmöglichkeit so bewusst wie den Ambitionen ihres Ehemanns. Als Reinblüterin – deren Familie nie Todesserkontakte hatte – und mit karitativem Engagement stehen ihre sozialen Chancen auf die Klinikleitung jedenfalls gut. Der Reinblutideologie – eigentlich tief verinnerlicht – scheint Varice jedenfalls den Rücken gekehrt zu haben, ist doch mit einem Halbblut verheiratet. Hat zwei Kinder mit ihm. – 8 und 6 Jahre. Zwei Mädchen. In Ordnung. Das macht dem menschlichen Personal zu Hause in Dorset die Betreuung leichter. – Als Mitglied von Videntes, Heilerin des Vertrauens der Gruppe, würde sie niemand vermuten. Aber ihr tut es gut.

  • Zweitcharaktere

    Gesuche

    als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas

    Signatur

    Forenabzeichen


    Als Gast kannst du keine Signaturen einsehen

    best Videntes '19

    Szenentracker

  • Beziehungskiste

    Anfragenverwaltung

    Familie

    Freunde

    NPC
    » angeheiratete Cousine
    Hab Dank für die Belehrungen, die Lysander bei jedem privaten Einkauf bekommt – auch wenn Varice da mit ihren Wünschen kaum ‚besser‘ wegkommt. Ihr Beruf allein macht Caledonia (Hätten ihre Eltern gewollt, dass sie Caley heißt, hätten sie sie so genannt) zu einem der wichtigsten Familienmitglieder, die Varice ‚gratis‘ durch die Ehe mit Lysander bekommen hat. Auf privater Ebene bildet Caledonia keine Ausnahme darin, Varice innerlich den Kopf schütteln zu lassen und ihre Ansprüche zu strapazieren.
    Lenox Podmore
    17 Jahre » Halbblut
    » angeheiratete Nichte 2. Grades
    Ein bisschen übermütig, die junge Dame. Ein bisschen zu quidditchbegeistert vielleicht auch. Es ist somit zu vermuten, dass Lenox beruflich ihrem älteren Bruder nacheifern wird. – Aber noch besteht Hoffnung und gerade Varice wäre jemand, der Lenox‘ Interesse an Drachen stärker befürworten würde. Auch nicht damenhaft, aber angesichts Varice‘ eigener Berufswahl: Ein Interesse an magischen – nicht halb menschlichen – Geschöpfen teilt sie.
    Alexander Podmore
    22 Jahre » Halbblut
    » angeheirateter Neffe 2. Grades
    Quidditch… ist als Sport schön und gut – als professionelle Berufswahl allerdings eindeutig ein Bereich… ‚mit dem Varice sich nicht identifizieren kann‘. So die höfliche Formulierung gegenüber der Familie, da sich Kritik nicht gehört. Damit ist auch Alexander für Varice eine Herausforderung, die überstrahlt, dass sie mit dem jungen Mann charakterlich gut zurecht kommen könnte.
    Octavian Pyrites
    26 Jahre » Reinblut
    » Neffe
    Octavian dürfte der Einzige aus seiner Generation sein, der sich an die Zeit erinnern kann, in der Varice noch ‚normal‘ zur Familie gehörte. Der eine so gute Beziehung zu ihr hatte, dass der geschützte Raum in Hogwarts für einen ersten Brief genutzt wurde. Den Varice immer noch hat, genau weiß, wo er ist. Der Kontakt zu Octavian ist wichtig für sie, nicht nur, weil es eine Brücke ist, über die sie mehr über die Familie erfährt. Das lässt sie über Dinge hinwegsehen, die sogar verteidigen, die sie bei anderen Menschen kritisieren würde.
    Emery Pyrites
    18 Jahre » Reinblut
    » Nichte
    Geboren wurde Emery erst, nachdem Varice ihre ‚Entscheidung‘ längst getroffen hatte: Sie hatte ihre Familie zurückgelassen, um Lysander zu heiraten. Die jüngste Tochter ihres Lieblingsbruders hat Varice somit nicht aufwachsen sehen, kennt sie damit nur aus den Erzählungen von Octavian. Emery ist eins der Familienmitglieder, bei dem sie auf Annäherung hofft, falls sich durch neue Gesetze irgendwas verändert.
    Sage Montague
    20 Jahre » Reinblut
    » Nichte
    Entschuldige, wer? – Nun, ganz so schlimm ist es dann doch nicht, aber die jüngste Tochter ihres ältesten Bruders kennt Varice nicht persönlich. Varice‘ eigene Verbannung aus der Familie Pyrites ist daran ebenso Schuld wie der Umstand, dass sie mit Ronan immer am schlechtesten zu Recht kam. Doch ihre Mutter arbeitet im St. Mungos, Kollegen unterhalten sich – auch über Dritte. Und so kennt Varice zumindest grobe Lebensdaten. Geburt, Abschluss, Hochzeit.
    Imogen Burke
    15 Jahre » Reinblut
    » Nichte 2. Grades
    Adrasteyia Pyrites
    18 Jahre » Reinblut
    » Schwiegernichte
    Aurelius Fudge
    43 Jahre » Reinblut
    » bester Freund
    Freunde... sind Gottes Entschuldigung für Verwandte. Es steckt für Varice so viel Wahrheit in diesem Satz, dass sie ihn nur schwer erträgt. Und Aurelius ist genau der Mensch, der damit gemeint ist. Sie kennen sich schon immer, bester Freund, dritter großer Bruder – ganz nah, bis sie sich für Lysander entschieden hatte. Auch Aurelius sie nicht halten konnte. Aber ihn hat sie wirklich zurück bekommen. Über ihrer beider Mitgliedschaft bei Videntes – aber das darf niemand wissen und ist gleichzeitig egal. Varice braucht diese Freundschaft, ist immer noch dankbar dafür, dass Aurelius ihr Leben inzwischen soweit akzeptiert hat, dass er sogar Pate ihrer jüngeren Tochter ist. Da erträgt sie auch die Spitzen zwischen Lysander und ihm.
    Antigone Keane
    41 Jahre » Pretender
    » Freundin
    Selbst wenn das Leben einem gerne Striche durch die Rechnung macht und es anders kommt, als geplant: Es bleibt gut, Pläne zu haben. Nach anderen Dingen als Vergnügen zu streben. Und manchmal kam oder kommt es Varice vor, als sei Antigone eine der wenigen Menschen auf der Welt, die in der Hinsicht normal – vernünftig – sei. Die Freundschaft aus Schulzeiten hat auf jeden Fall gehalten, auch wenn das jeweilige Leben manchmal Vorrang hatte und man wenig voneinander gehört hat.

    Neutral

    Liebe

    NPC
    » (geheime) Patientin
    Aina ist einer der Menschen, für den Varice und einige Kollegen sich ehrenamtlich engagieren. Einer der Menschen, denen sie ermöglichen, ein unbehelligtes Leben zu führen, indem sie den Wolfsbanntrank, aber auch Behandlungsmöglichkeiten erhält, ohne sich registrieren – und damit brandmarken – zu müssen. Alles super, wenn es Varice denn wirklich um gesellschaftliche Veränderungen in die Richtung ginge. Doch bisher tritt sie Aina gegenüber so höflich auf, wie gegenüber jedem anderen auch.
    Alienor Rowle
    26 Jahre » Reinblut
    » Bekannte
    Reinblütig. Askans Älteste. Mitglied von Videntes. Alienor gehört noch zu den Reinblütern, die Varice noch als Stöpsel, vor der Zeit ihrer ‚Verbannung‘, kannte – und zu denen sie jetzt wieder Kontakt hat. Das heißt in diesem Fall jedoch nicht mehr als ‚kennen‘, weil sie doch zu jung – und für Varice und die Gesellschaft, in der sie sich begegnen, auch zu unauffällig ist.
    Teresa Yaxley
    32 Jahre » Reinblut
    » Bekannte
    Auch wenn Varice als Blutsverräterin immer noch im stärkeren Maß ‚die Ausgegrenzte‘ ist, genießen Teresa und sie beide nicht das höchste Ansehen in ‚ihren Kreisen‘. Das macht sie ab und an zu Verbündeten – obwohl Varice sich mit Teresas Scheidung eigentlich selbst schwer tut und es gesellschaftlich falsch findet.
    Terrence Vaisey
    35 Jahre » Reinblut
    » Bekannter
    Für Varice gibt es Videntes-Mitglieder, die sie schwieriger findet und doch ist der Kontakt zu Terrence darauf beschränkt, dass sie Teil der gleichen Organisation sind; und das Wirken des anderen wertschätzen. Gelegentlich reicht es so weit, dass Terrence Abnehmer für Varice‘ Giftmischungen ist.
    Calvin Smith
    30 Jahre » Halbblut
    » ehem. Kollegen
    Wenn ‚Es war eine gute Entscheidung, zu kündigen‘ das Netteste ist, was man zu oder über einen Kollegen sagen kann, spricht das kaum für ein gutes Verhältnis. In diesem Fall war es sogar nicht mal ihren verschiedenen Blutsstati, sondern den gegensätzlichen Charakteren geschuldet. Für Varice war Cal immer zu undiszipliniert für seine gewählte Ausbildung, sie nur leider nicht in der Position, ihn rauszuwerden.
    Dass sie ihn später als Werwolf zur Behandlung wiedergesehen hat, war dann vielleicht nur bedingt eine Überraschung, aber kein Grund, ihn nicht zusammenzuflicken.
    NPC
    » Kollegin
    Schützlinge, die Varice in ihren Praxistrimestern betreut, sind normalerweise nicht Ende 20 – schon damit stach Reina heraus und hat diese Rolle gewissermaßen beibehalten: Obwohl ihre Abteilung eigentlich die für Vergiftung durch Zaubertränke und magische Pflanzen ist, ist Reina immer mal wieder ‚Gast‘ in Varice‘ Abteilung. Es bleibt interessant, relevant, sich mit ihr bezüglich Vergiftungen durch tierische Substanzen auszutauschen – so schwer sich Varice innerlich auch tun kann, externe Hilfe hinzuzuziehen.
    NPC
    » Mitarbeiterin
    Dace ist eine der ersten Personen, die Varice in ihrer Funktion als Stationsheilerin eingestellt hat – und ist sich nicht immer sicher, ob es eine glückliche Wahl war. Es gibt Themen, in denen sie harmonieren, und Varice begrüßt es, dass ‚die Neue‘ sich in der Betreuung von Studenten engagieren mag. In anderen Situationen lautet Varice‘ Einschätzung eher, eine ungehobelte Wald-und-Wiesen-Heilerin eingestellt zu haben, der sie Nachhilfe in Höflichkeit und (Selbst-)Disziplin empfehlen möchte.
    Edward Lupin
    26 Jahre » Halbblut
    » positive Arbeitsbekanntschaft
    Sein Engagement ist Varice aus Praxiszeiten positiv in Erinnerung geblieben – und aus dieser Perspektive ist es schade, dass Edward sich nach dem Abschluss für eine andere Abteilung entschieden hat. Dass ihr Mann jetzt an ihrer Stelle seine lebensbejahende Art ‚aushalten‘ muss, gegen die Varice steif wirkt, bedauert sie allerdings nicht.
    NPC
    » über Videntes gekannt
    Gehörte Nolan auch zu den reinblütigen Kindern, die Varice auf ihren letzten gesellschaftlichen Veranstaltungen vor ihrer ‚Verbannung‘ erlebte, hat sie doch kein klares Bild von ihm im Kopf behalten. Vor allem kennt sie den jungen Mann somit aus der kurzen Zeit, die er Mitglied bei Videntes war – erst hasserfüllt und dann doch voller Skrupel, als es darum ging, wirklich Magie gegen Werwölfe anzuwenden. Etwas, das Varice als Heilerin durchaus nachvollziehen kann. Und als jemand, der selbst gegen alle Ideale ihrer Liebe gefolgt ist, auch, dass Nolans Gefühle für eine bestimmte Werwölfin hier eine Rolle gespielt haben. Somit ist sie ihm nicht so feindlich gesinnt, wie andere Videntesmitglieder.
    Lysander Scrimgeour
    44 Jahre » Halbblut
    » Ehemann & Goldschatz
    Als Halbblut ist er eigentlich unter ihrer Würde und jedes Wissen, Gewissen, Gefühl sträubt sich bis heute – teils – gegen die Ehe, die gemeinsamen Kinder, ihre Liebe zu ihm. Aber so wenig Varice manchmal mit ihm leben kann – noch weniger kann sie ohne ihn. Lysander ist ihr Halt, ihr Antrieb, ihr Verbündeter, ihre härteste Konkurrenz.

    Feinde

    Vergangenheit

    Achates Avery
    41 Jahre » Reinblut
    » angespannter Umgang
    Objektiv entspricht Achates Avery genau dem, was Varice an einem Mann mag: Konservativ, machtbewusst, Erbe seiner Familie und vor allem Reinblut. Aber sie kennen sich seit Schulzeiten und so hatte Varice auch immer zu viel Ahnung, wie kalt Achates ist. Das hat einer Schwärmerei immer im Weg gestanden – und seit ihrer Ehe mit Lysander ist das Verhältnis nicht besser geworden. Achates‘ Missbilligung gehört zu den wenigen, die Varice dabei aber nicht treffen. Für Videntes gibt es die stillschweigende Übereinkunft, dass Varice toleriert wird. Anspannung mag immer mal wieder zu spüren sein, aber sie wird nicht offener, nicht stärker beachtet. Das eigene Benehmen ist einem wichtiger.
    Théo Maltravers
    49 Jahre » Reinblut
    » Schwarm
    Vor über 20 Jahren – mit 17/18 Jahren – hat Varice mal sehr für Théo geschwärmt, nachdem sie sich zufällig auf einer Großveranstaltung in Reinblutkreisen kennengelernt hatten. Er war der (Typ) Mann, an dessen Seite sie gerne gestanden hätte – oder den sich ein eigener Partner gern zum Vorbild hätte nehmen dürfen. War sie anfangs noch von jedem persönlichen Wort, das über Smalltalk hinaus ging, fast tief beeindruckt (Es zeigte sich deutlich, dass zu Varice‘ Werten eine gewisse Unterordnung gehörte), verlor sich ihre Begeisterung für Théo, je wichtiger Lysander für sie wurde. Heute ist es nur noch eine Erinnerung.