Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.



Vincent Maltravers
played by Carla
monster inside my head
Alter 23 Jahre
BlutstatusReinblut
Statusverheiratet mit Livia Maltravers
Posts 103 (0.18 Posts pro Tag)
seit 12.12.20
Vincent Maltravers ist sicherlich nicht das, was man als perfekten Sohn und Erben bezeichnen würde. Tatsächlich tendiert der Zauberer eher dazu, Schwierigkeiten zu bereiten und ist sicherlich bereits für das ein oder andere graue Haar bei seinen Eltern verantwortlich. Als Empath musste er bereits in jungen Jahren einsehen, dass Gefühle anderer für ihn viel zu überwältigend sind, als dass er sich wirklich mit ihnen auseinander setzen kann, ein eher abgestumpfter und distanzierter Charakter war die Folge, ein gewisser Egoismus unvermeidlich. Mit 23 Jahren arbeitet er heute als Alchemist in der Abteilung für Forschung & Entwicklung im familiären Zaubertrank-Unternehmen und ist mit dieser Position in seinem Leben tatsächlich auch recht zufrieden. Nun, wäre da nicht diese Ehe, in welche man ihn letztes Jahr aufgrund des verabschiedeten Gesetzes zwang und welcher er nicht einmal ansatzweise zufrieden ist.

Zitat

Ein leichtes Schulterzucken folgte, als sie von ihrer eigenen Abneigung gegen Alkohol berichtete. Für ihn war es anders, es machte die Empathie besser, erträglicher. Zumindest für den Moment, während es am nächsten Morgen sehr viel schlimmer wurde und Vincent sich oftmals fragte, ob es das eigentlich wert war. Doch er kam immer wieder zu dem gleichen Ergebnis, die süße Ruhe, welche extremer Alkoholkonsum ihm in sich selbst verschaffte, war zu verlockend. Er bezahlte den Preis, welchen sie einforderte. „Wenn ich genug trinke, wird die Empathie … dumpfer.“, versuchte er den Zustand zu beschreiben. Es waren nicht ganz die richtigen Worte, aber es half. „Es funktioniert teilweise wie die Alraunenessenz, ich … spüre dann nicht mehr so gut.“ Als würde der Alkohol seine gedanklichen, empathischen Fühler betäuben, sodass sie nicht mehr so gut wahrnahmen, was um sie herum geschah. Warum er dies mit Célia teilte, war ihm ein Rätsel, gleichzeitig sah er auch keine Logik dahinter, es bewusst zu verheimlichen, wenn sie das Thema bereits angesprochen hatte. Sie konnte vermutlich noch mit am besten verstehen, wie es war, die eigenen Fähigkeiten und entsprechende Folgen zum Schweigen bringen zu wollen – und daran oftmals zu scheitern.

Inplaytracker (4)

Archivierte Szenen (14)

26.09.2025 the loudest silence
» Vincent Maltravers » Célia Verdier
Célia & Vincent › 26.09. › Seven Oaks
06.08.2025 the fuckening
» Callahan Belby » Vincent Maltravers
Callan + Vincent » 06-08-2025 » England, Epping » Baggerpark "Shoveling for Good(s)"
02.08.2025 Never the same again
» Vincent Maltravers » Constance Belby
Constance & Vincent / 2. August / Dover, England
13.07.2025 decide what to do
» Jade Maltravers » Vincent Maltravers
Jade & Vincent | Amiens | 13.07.2025
05.09.2025 Poison of the soul
» Vincent Maltravers » Célia Verdier
Célia & Vincent › 05. September › NMeaux, Frankreich
19.07.2025 Come burn me down
» Vincent Maltravers » Célia Verdier
Célia & Vincent › 19. Jui › Nizza, Frankreich
19.07.2025 Gin mit extra viel Fizz
» Gast » Vincent Maltravers
Vincent & Niclas • 19. Juli 2025 • Greengrass Anwesen, Gewächshaus • spät abends •
05.07.2025 Creatures of the night
» Vincent Maltravers » Gast
Serah & Vincent / 05. Juli / Seven Oaks
30.06.2025 all that we see or seem
» Vincent Maltravers » Gast
Livia & Vincent › 30.06. › Kings Cross
20.06.2025 Es mejor estar sola...
» Artemis Brown » Vincent Maltravers
17.05.2025 Tea is no Amortentia
» Gast » Vincent Maltravers
Vincent & Livia | nachmittags, 17.05.2025 | Hogsmeade
17.05.2025 we are everything they can't control
» Vincent Maltravers » Célia Verdier
Célia & Vincent › 17. Mai › Hogsmeade
02.05.2025 Oh, was that today?
» Gast » Vincent Maltravers
Freitag, 02. Mai 2025, Abend | Vincent Maltravers & Eleonore Lowe | Architekturbüro Lowe & Hightower
19.04.2025 L’enfer, c’est les autres
» Vincent Maltravers » Célia Verdier
Célia & Vincent › 19. April › Orvault
26.07.2024 Willkommen im Bootcamp
» Jade Maltravers » Vincent Maltravers
Jade & Vincent | Haus der Maltravers | 26.07.2024
09.07.2024 guilty do we thrive
» Ciel Maltravers » Vincent Maltravers
Ciel + Vincent | 09.07.24 | Anwesen der Maltravers
07.07.2024 leave a mark
» Zelda Hawkins » Vincent Maltravers
Vincent Maltravers & Zelda Hawkins | 07.07.2024, nachts | Campus
04.07.2024 It´s Springbreak Baby
» Maisie Flint » Vincent Maltravers
Maisie & Vincent | 04.07.2024 | Haus der Abraxaner

Relations

direkte Familie
Livia Maltravers
Ehefrau
Die Ehe von Vincent und Livia wurde nicht nur arrangiert, sondern recht deutlich gegen den Willen der beiden geschlossen, auch wenn sie sich fügten. Obwohl Vincent nicht weißt, wie sehr Livia tatsächlich gezwungen wurde. Ihre Beziehung kann man wohl maximal nichtexistent nennen, beide sind froh, wenn sie sich mit dem anderen nicht auseinander setzen müssen nud von niemandem daran erinnert werden, dass ihnen so etwas wie eine gemeinsame Zukunft bevor steht.
Schwester
Vincent und Jade sind nicht unbedingt das, was man als Dreamteam bezeichnen könnte, auch wenn sie nur knapp über ein Jahr auseinander sind. Tatsächlich entwickelten sie sich bereits in ihrer Kindheit auseinander und sind heute sehr verschiedene Menschen. Vincent hält wenig von den Entscheidungen seiner Schwester, besonders was ihren beruf betrifft. Bei Angelegenheiten wie ihrer gescheiterten Ehe würde er allerdings immer hinter ihr stehen, nur weil seine Beziehung zu ihr schwierig ist, heißt das immer nicht, dass ihr auch nur irgendjemand anderes schaden dürfte.
Familie (mütterlicherseits)
Cousine
Vincent pflegt keine besonders enge Beziehung zu seiner stillen Cousine, kennt sie entsprechend auch nicht besonders gut. Dass auch sie Opfer des Gesetzes zum Verbot der Reinblutehe wurde und den Bund der Ehe eingehen musste, verbindet die beiden zwar in gewisser weise, allerdings nicht so nennenswert, dass sich ein enges Vertrauensverhältnis bilden würde.
Líle Meliflua
Cousine
Líle mag auf den ersten Blick wie das perfekte, angepasste Reinblutmädchen wirken, offenbart sich aber besonders unter Vincents geschärften Sinnen als deutlich rebellischer, als man ihr zutrauen würde. Gelegentlich schmunzelt der Zauberer über die versteckten Rebellionen seiner Cousine, auch wenn er das Bedürfnis nach einer Heirat nicht einmal ansatzweise nachempfinden kann, welches das Wesen der Jüngeren in solch starkem Maß zu beeinflussen scheint. Er versteht sich dennoch überraschend gut mit ihr.
Teddy Meliflua
Cousin
Der kleine Teddy hing Vincent bereits in seiner Kindheit am Rockzipfel, was irgendwie schulterzuckemd so hingenommen wurde. Zwar ist der Ältere nicht unbedingt begeistert, dass Teddy nach Hufflepuff geschickt wurde, doch immerhin zeigt er sich loyal genug, um abgesehen davon nicht vollkommen aus der Reihe zu tanzen. Entsprechend werden Briefe mit der Bitte um Rat durchaus beantwortet, allerdings weder besonders feinfühlig noch sanft. Tatsächlich wäre Vincent froh, wenn sein kleiner Cousin sich mal zusammen reißen und seinen Mann stehen würde.
Familie (väterlicherseits)
Cousin
Während Vincent sich besonders gut mit seinem älteren Bruder versteht, ist seine Beziehung zu Ciel eher neutral. Die beiden haben kaum gemeinsame Interessen und sind auch charakterlich wohl zu verschieden, als dass sich eine enge Freundschaft bilden könnte. Dennoch respektieren sie einander.
Cousin
Darian und Vincent sind nicht nur beinahe gleichalt, sondern verstehen sich auch noch ausgezeichnet. Was sicherlich für manche eine schwierige Kombination sein mag, können beide jungen Männer doch gut über die Stränge schlagen, ist es für sie selber regelrecht ein match made in heaven. Entsprechend eng ist die Freundschaft. Dies verbessert sich nur, seitdem Vincent ebenfalls in Frankreich und sogar in Amiens selbst lebt.
Cousine
Allzu viel miteinander zu tun haben Cécile und Vincent nicht, können sich grundsätzlich allerdings recht gut leiden. Vincent fand bereits früh Gefallen an den gierigen Verhaltensweisen seiner Cousine und der Tendenz, sich alles zu eigen machen zu wollen. Mit entsprechend viel Amüsement beobachtet er sie, so wie sie durchaus gemeinsam das Nachtleben genießen können. Sollten sie allerdings unterschiedlicher Meinung sein oder aus anderen Gründen aneinander geraten, kann es schnell hässlich werden.
Cousin
Lazare ist für Vincent das Epitom von langweilig. Er mag einen durchaus spannenden Beruf studiert haben, schafft es aber genau gar nicht daraus zu machen und stattdessem dem langweiligen Bild nachzukommen, welches sein Vater ihm vorlebte. Entsprechend wenig haben die jungen Männer miteinander zu tun, auch wenn sie altermäßig zumindest nah beieinander wären.
Cousine:
Vincent weiß kaum etwas von Aurélie, wurde sie doch in den letzten Jahren vor aller Augen versteckt gehalten. Oder versteckte sich selbst, so genau hat er sich bisher nicht damit beschäftigt. Er weiß nur, dass das Mädchen wohl recht krank zu sein scheint und entsprechend das Bett hüten muss. Eine nähere Auseinandersetzung hat ihn allerdings bisher nicht gereizt.
Onkel
Zwar verbrachte Vincent den Großteil seines Lebens in einem anderen Land als sein Onkel Théo, schaffte es allerdings dennoch nicht sich seinem Einfluss zu entziehen. Théo herrscht mit konsequenter Hand über die Familie und hatte auch einen entscheidenen Einfluss darin, wen Vincent heiraten wird. Gleichzeitig hat er ein Interesse daran, diesen Zweig seiner Familie langfristig zurück nach Frankreich zu holen, was durch seinen Neffen begonnen wird. Vincent selbst ist nicht unbedingt glücklich darüber, hat allerdings gelernt sich zu fügen.
Cousin
Vincent und Lucien sind sich charakterlich tatsächlich recht ähnlich, ebenso wie über eine magische Besonderheit verfügen, ein gewisses Nachempfinden für den anderen entsteht. Vincent kann überraschend viel Verständnis für seinen Cousin aufbringen, der sich gerne gegen seinen strengen Vater auflehnt und von seinem langweiligen Bruder abzuheben versucht. Seit sie sich während der Monate, die sich ihre Studienzeit überschnitt, in Seven Oaks trafen, hat sich eine enge Freundschaft zwischen den beiden Zauberer gebildet, welche in so einigen gemeinsamen Partynächten und dem Fungieren als Wingmen mündet.
Onkel 2. Grades
Positiv
Eleonore Lowe
beste Freunde
Eleonore und Vincent mögen auf den ersten Blick nicht sonderlich viele Gemeinsamkeiten haben, tatsächlich ergänzen sie sich allerdings ganz wunderbar. Eleonore in ihrer wenig emotionalen Art ist für den Empathen wunderbar leicht zu ertragen, genauso wie sie es war, die mit ihrer ehrgeizigen und strebsamen Art dafür sorgte, dass er wenigstens so etwas wie ansatzweise Mühe in seinen Schulabschluss steckte. Tatsächlich kann man vermutlich Eleonore zuschreiben, dass Vincent heute in der Lage ist dem nachzugehen, was er tatsächlich mag. Entsprechend dankbar ist er ihr. Gleichzeitig hat er eine Tendenz mit ihr zu flirten und ihr mit einem Schmunzeln näher kommen zu wollen, auch wenn sie ihn immer wieder zurückweist.
beste Freunde
Sich auf dem Quidditchfeld regelnäßig gegenüber zu stehen und Beleidigungen an den Kopf zu werfen, scheint überraschend verbindend zu wirken. Oder es ist die Tatsache, dass die beiden Zauberer charakterlich viel zu ähnlich sind, als dass sie nicht miteinander klar kämen. Entsprechend bilden sie ein dynamisches Duo, trotz der Tatsache, dass Vincent sich als Reinblut natürlich für besser gestellt hält als Callan - was hin und wieder zu Streit führt. Doch bisher haben sie sich immer wieder zusammen gerauft.
positives Verhältnis + Affäre
Da Constance nicht nur als Schwester von Vincents bestem Freund, sondern obendrein auch noch als seine Mitbewohnerin, dem Zauberer dauernd über den Weg läuft, ist es wohl nicht ungewöhnlich, dass er irgendwann ein Auge auf die hübsche Hexe warf. Und es ist einfach sehr viel netter, nachts in ein vorgewärmtes Bett zu klettern, anstatt auf der Couch im Flur zu nächtigen. Dsas Constance eigentlich Interesse an etwas ernsterem hätte, war ihm dahingehend schon immer egal.
Gute Freunde
Teagan und Vincent lernten sich bereits in den frühen Jahren der gemeinsamen Schulzeit kennen und verstehen sich seitdem gut. Nun, zumindest taten sie das, bis Teagan vor gut vier Jahren plötzlich und ohne Ankündigung spurlos verschwand. Seitdem hat Vincent nur selten an sie gedacht.
Freunde
Maisie ist nur wenig jünger als Vincent, allerdings lernten die beiden sich erst im Studium tatsächlich kennen, hatten die Alchemisten und Heilkundler doch immer wieder miteinander zu tun. Vincent mag die blonde Hexe sehr gerne und lässt obendrein kaum eine Gelegenheit aus mit ihr zu flirten, auch wenn dies bisher zu nichts führte.
lose Freundschaft
Caspian begann als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Alchemie als Vincent sien Studium aufnahm, sodass sich Kontakt kaum vermeiden ließ. Das gemeinsame Interesse an der Alchemie und obendrein eine ausgeprägte Feierbereitschaft verbanden sie schließlich mühelos.
Torild Caymar Jælker
Freundschaft plus
Dass Vincent kein Kind von Traurigkeit ist, wenn es um Sex geht, sollte vielen bewusst sein. Dass er Gefühlen dahin gehend nicht sonderlich viel Bedeutung bei misst, ebenfalls nicht. Entsprechend ist es für ihn nichts Besonderes, dass er mit Torild befreundet ist, während er gleichzeitig mit ihr das Bett teilt. Tatsächlich stellt es für ihn eher eine gute Ergänzung dar, zusätzlich zu einer ohnehin schon eher chaotischen, und ihm deswegen umso lieberen Freundschaft, welche objektiv betrachtet vermutlich nicht sonderlich gesund ist.
Neutral
lose Freundschaft
Eigentlich sollte man davon ausgehen, dass Zelda und Vincent ausreichend Potential mitbringen, um dem jeweils anderen gehörig auf die Füße zu treten. Tun sie auch hin und wieder - außer es ist Alkohol im Spiel. Dann verwandeln sie sich auf einmal n ein Herz und eine Selle - oder zumindest etwas annäherndes. Mittlerweile hat Vincent einfach akzeptiert, dass die Hexe angetrunken zu seiner Partnerin in Crime wird.
Estel Clapton
Bekannte & Flirt
Die kleine Estel, so unschuldig, so naiv, so süß. Und damit für Vincent nicht wirklich interessant, eben aber doch einen Versuch Wert, einfach weil es ihm Spaß macht seine und ihre eigenen Grenzen auszustesten und heraus zu finden, wie weit er gehen kann, wann sie endlich weich geklopft ist. Vielleicht ist es mehr sozialkes Experiment als alles andere.
Bekannte
Sie sind einander sicherlich schon über den Weg geworfen, doch wenn man Vincent nach Elyanne den Montmartre fragt, würde er vermutlich nur mit den Schultern zucken.
Negativ
negative Bekannte
Eine gemeinsame Schulzeit bewirkt noch lange nicht, dass man auch gut miteinander kann. Stattdessen fand Vincent die frühere Hufflepuff immer mehr als anstrengend und ist entsprechend froh, dass er ihr nach dem Abschluss nicht mehr wirklich oder gar absichtlich über den Weg lief.
Arès Cazardieu
Feinde
Nicht nur ein Cazardieu, sondern auch ein unerträglicher obendrein. Dass es eigentlich Darians Feindschaft mit Arès ist, hat Vincent nie davon abgehalten, augenblicklich mit seinem Cousin zu solidarisieren. Obendrein macht Arès es ihm mit seiner Art sehr leicht.
Vergangenheit
missglückter Flirt
Ein hübsches Ding ist sie, das kleine Lämmchen. Entsprechend war Vincent nicht zögerlich in der richtigen Situation sein Glück zu versuchen. Dass Alianne damit scheinbar nicht zurecht kam und recht schnell die Flucht ergriff, amüsiert ihn bis heute.
Flirt (2017)
Eine Halbveela, auf deren Reize sich Vincent nur zu gerne eingelassen hätte. Trotz dass er ein deutliches Stück jpnger war als Irabelle versuchte er sein Glück - und scheiterte. Was anfangs zwar für Enttäuschung sorgte hing dem Zauberer nicht besonders lange nach, das jugendliche Interesse fand zu schenll ein neues Objekt der Begierde.
Serah Macnair
ONS (12/19)
Mögen tut Vincent die Hexe nicht wirklich - oder findet sie teilweise sogar unausstehlich - aber das hat ihn nicht davon abgehalten mit ihr auf Tuchfühlung zu gehen. Wieso auch, hat man von ihnen doch nicht erwartet sich miteinander zu unterhalten und dass sie zumindest körperlich funktionieren hat sich recht schnell bestätigt.
Superschreiber Postingwochenende 02/21



als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas

Vorstellungen, Kurzgesuche & Gesuche
Dieser User hat weder Gesuche noch Charakter-Vorstellungen.