Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

[Reserviert] But then, Wonderland became a dark place
17-jähriges Reinblut aus Schweden | mögliches Pair
SG
CSB
Ida Nott
Useless
Hogwarts | Ravenclaw
05.09.18 49 Posts
16 Jahre Reinblut
"Kennst du Nerida Sophie Nott?" - "Ne, nie gehört, wer soll das sein?" - "Die kleine Pummelige, die immer in der letzten Reihe sitzt und ihre Nase in ein Buch steckt" - "Echt? Ich hab die nie gesehen!" - "Ja echt, die hat immer Schokomuffins dabei und bringt kaum n vernünftigen Satz heraus." - "Boah, jetzt wo du's sagst, ist die nicht in Ravenclaw und schreibt für die Schülerzeitung? Glaub in der sechsten Klasse?! Mein, die wäre es 16 Jahre..." - "Ja genau! Die soll jetzt wegen dem Reinblutgesetz mit Niall Burke versprochen sein." - "Was?! Oh Shit! Der Arme, die ist doch auch voll der Tollpatsch, na das kann ja witzig werden!"


Justice


#1


But then, Wonderland
became a dark place

Als Austauschschüler aus Durmstrang bestreitest du aktuell dein siebtes und letztes Schuljahr in Hogwarts. Schon immer hattest du eine Schwäche für die Dunklen Künste und findest es ausgesprochen Schade, dass dies nicht auf dem Lehrprogramm von Hogwarts steht, aber nun gut, dann greifst du eben zum Selbststudium, bekanntlich hatte so etwas noch niemanden geschadet. Dein Name ist Vidar Lindberg und du bist ein siebzehnjähriger charmanter junger Mann aus Schweden. Deiner Familie gehört das magische Antiquitätengeschäft "Lindbergs magiska antikviteter" in Sigtuna, doch auch wenn du selbst gerne in den verschiedenen alten Gegenständen herumschummelst, weißt du, dass dein älter Bruder Oscar eines Tages das traditionelle Familienunternehmen erben wird, daher suchst du dir selbst ein hochgestecktes Ziel. Schon immer warst du sehr ehrgeizig und ambitioniert, aber nur in Dingen, die dich wirklich interessieren. Siehst du dich selbst vielleicht als Auror oder in der Mysteriumsabteilung? Oder möchtest du nach deinem Schulabschluss doch lieber magisches Recht studieren, um als korrupter Anwalt zu arbeiten? Schon immer hattest du etwas Zerstörerisches an dir und meistens lebst du nach dem Motto "Ich und nach mir die Sinnflut". Liebst du es eigentlich Leute zu quälen und sie für deine Zwecke zu manipulieren? Du bist auf jeden Fall ein Buch mit sieben Siegeln und schaffst durch dein einnehmendes Wesen, die Leute für dich zu begeistern. Bist du eigentlich aktuell Vertrauensschüler für die Austauschschüler in Hogwarts? Und bist du eigentlich eher ein Einzelgänger oder hast du einen großen Freundeskreis um dich herum?

Her world was a mess,

Nerida ist am Boden zerstört und hat sich noch nie in ihrem Leben so unnütz gefühlt. Nach der geplatzten "Verlobung" mit Niall Burke scheint Neridas Welt aus den Fugen geraten zu sein. Sie gibt sich selbst die Schuld daran, weil sie tollpatschig ist und eher ein Mauerblümchen. Und wer will schon einen Bauerntrampel als Gefährtin haben, wenn man eine Prinzessin haben kann? Niall Burke zumindest nicht. Es ist ja jetzt nicht so, als wäre sie in den Burke verliebt, dennoch fühlt sie sich gedemütigt. Und nun? Wie soll es nun weitergehen? Durch die geplatzte Verlobung hat Nerida noch mehr unter dem Drang ihrer Mutter zu leiden, die sie zur perfekten Tochter formen will, sodass Nerida froh ist, wieder in Hogwarts zu sein. Dort spürt sie zwar die Häme der Menge, weil sie offenbar nicht gut genug für eine zukünftige Lebenspartnerin war, doch dort kann sie wenigstens noch halbwegs frei atmen. Die Ravenclaw zieht sich mehr und mehr in ihr Schneckenhaus zurück, versteckt ihr Gesicht hinter Büchern und hofft darauf wieder unsichtbar zu werden.

so she lost herself in a
wonderland of madness

Doch dann kommst du ins Spiel. Eine Zeitlang hattest du die Ravenclaw beobachtet und festgestellt, dass sie sehr klug und belesen ist. Dadurch witterst du deine Chance und siehst in Nerida deine zukünftige Marionette, um nicht in Verruf zu geraten. Du weißt, dass es in der Verbotenen Abteilung einige sehr interessante Bücher gibt, aber du weißt auch, dass es vielleicht nicht ganz so gut bei den Professoren ankommt, wenn du um die Erlaubnis fragst, bestimmte Bücher aus dieser Abteilung auszuleihen. Doch was ist, wenn das jemand anderes für dich übernimmt und diese Person sich sehr oft in die Bibliothek aufhält und die absolute Unschuld verkörpert? Wirst du Nerida dazu bringen, dir zu helfen? Welche Tricks wirst du dafür anwenden wollen? Vielleicht denkst du ja, du könntest deinen Charme spielen lassen und sie in dich verliebt machen, denn verliebte Frauen sind doch bekannterweise leichter zu beeinflussen, oder? Doch hinter all dem steht noch eine wichtige Frage im Raum: Warum? Steckt vielleicht mehr hinter dem Ganzen? Etwas, was mit deinem recht spontanem Entschluss zusammenhängt dein Abschlussjahr in Hogwarts zu absolvieren? Was ist in Durmstrang wirklich passiert? Oder hat das gar nichts mit Durmstrang zu tun, sondern mit deiner Familie? Immerhin sind deine Cousins und deine Cousine ebenfalls in England...

And followed the white rabbit

Ich bin 25+ und mittlerweile seit Jahren im RPG-Bereich unterwegs. Mittlerweile bevorzugt in einem Harry Potter Board. Ich bin eine quirlige Studentin voller spontaner Ideen und zu jedem Spaß zu haben. Ich bin eigentlich eine recht zuverlässige Posterin, deren Zeichenzahl irgendwo zwischen 1500 und 7000 Zeichen schwangt. Ich würde mich riesig über jemanden freuen, der langfristig Interesse an diesem Chara hat. Das Ride ist eine superliebe Community und du würdest mit deinem Chara sehr viel Anschlussmöglichkeiten bekommen. Neben Nerida wären da auch noch Yannick und Kjell Montgomery als Cousins sowieo die Schülerinnen und Schüler von Hogwarts.
Es wäre schön, wenn du eventuell über Skype oder Discord verfügen könntest, was die Kommunikation ein wenig erleichtert, ist aber definitiv kein Muss. Bei der Avaperson sowie dem Namen lass ich dir freie Wahl, mir schwebt zwar Egor Telenchenko vor, aber da bin ich wirklich nicht festgelegt. Räume mir aber pro forma ein Vetorecht ein.
Es würde mich sehr freuen, wenn du Vidar Lindberg Leben einhauchst.


SHORTFACTS
» Wir spielen im Jahr 2025 und nach dem Prinzip der Szenentrennung
» Die politische Situation Englands spannt sich weiter an, sich immer weiter radikalisierende Meinungen deuten auf einen schleichenden Bürgerkrieg hin
» Reinblüter und Halbblüter driften erneut auseinander, die Regierung verabschiedet unter Hermine Weasley ein Gesetz zum Verbot reinblütiger Hochzeiten
» Die geheimen Organisationen Videntes und der Orden treffen als Spiegelung der Überzeugungen des Volkes im Verdeckten aufeinander
» Im Untergrund bildet sich eine Gruppe von Rebellen, welche daran interessiert ist, das System zu stürzen
» In Hogwarts ist man darum bemüht, durch ein Austauschprojekt die politische Situation zu entschärfen
» Schüler der Abschlussklasse Castelobruxo, Beauxbatons und Durmstrang werden nach Großbritannien eingeladen
» Rating 16+ mit seperatem 18+ Bereich


ZUM FORUM | ZUM GESUCH

Did the madness get you, too?



Gehe zu: