Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

[Frei] Why do all good things come to an end?
Verlobte / 24 Jahre / reinblut / Fluchbrecherin
Im SG seit 05.07.2019
Im CSB seit: 19.06.2019
SG
Im SG seit 05.07.2019
CSB
Im CSB seit: 19.06.2019
Viktor Nikiforov
Ice Skater
10.06.19 2 Posts
26 Jahre Halbblut
Alles auf dem Eis nennen wir „Liebe“ - Geboren am 22. Juli im Jahr 1997 kam Viktor Alexejowitsch Nikiforov als dritter Sohn auf die Welt. Viktor war schon immer ein Freigeist, auch wenn er als Reinblut aufwuchs, weiß er nicht, dass er eigentlich ein Halbblut ist und er wird es wahrscheinlich auch nie erfahren. Im März 2024 flüchtete er aus Russland nach England, um seiner Verlobung zu entkommen. Erst half er als Aushilfe bei Madame Malkins aus, nun arbeitet er als Barkeeper in der Winkelgasse. Obwohl er wohl als verlobt gelten mag, so sieht er sich selber als Single. Er ist auch nach England gekommen, um seinen Traum vom Eislaufen wahr zu machen. Viktor liebt das Eislaufen und könnte nicht darauf verzichten.


Lena


#1
Why do
all good things
come to an end?
März 2024 - Ein von schicksal behafteter Tag für die Familie Nikiforov und Krylow, denn Viktor Nikiforov, der Verlobte von Raisa Krylowa, ist verschwunden! Ohne ein Wort zu sagen, verschwand er in der Nacht auf den 12. März aus Russland. Alle sind in heller Aufruhr und suchen den jüngsten Sohn der Nikiforov Familie, welche um ihren guten Ruf fürchten muss, denn das Verschwinden des Bräutigams, einen knappen Monat vor der Hochzeit, ist eine Schmach für die ganze Familie. Das er sich nach London begeben hat und das auch alles lange geplant war, weiß natürlich niemand. Aber was passiert nun? Taucht ein, in die Welt der Zauberer .....
Der Suchende
Viktor Nikiforov
März 2024. Das Jahr Null.
Viktor ist abgehauen. Er verließ seinen Geburtsort. Natürlich ein Schock für seine ganze Familie und auch für Raisa, aber das interessierte Viktor nicht die Bohne. Er wollte frei sein, wollte unbegrenzt Eislaufen können und an Turnieren teilnehmen können. Seine Reinblut-Bestimmungen sind ihm dabei vollkommen egal, wie ein kleines Kind jagt er seinen Träumen hinter. Er arbeitete bei der russischen Zaubererbank als Fluchbrecher, weil seine Eltern ihm das so sagten. Aus Angst, sie würden ihm das Eislaufen verbieten und oder ihn verstoßen, gehorchte er. Auch als sein Großvater ihm Raisa zur Hand gab, gab er keine Widerworte, ertrug das "Elend" still. Allerdings schmiedete Viktor im geheimen einen Plan. Er wollte weg, weg aus Russland und sein eigenes Leben leben. Er sparte den Großteil seines Gehaltes an und in der nacht zum 12. März verschwindet Viktor aus dem Haus seiner Eltern, fleiht nach London. In London mietet er sich bei zwei Studenten ein, beginnt als Aushilfe bei Madame Malkins zu arbeiten und baut sich in London ein Leben auf. Nun ist er Barkeeper im "krummen Zauberstab" und hat eine eigene Wohnung im Magier London. Er könnte nicht glücklicher sein, denn auch Eislaufen kann er hier. Er kann hier seinen Traum ohne Wenn und Aber verfolgen, ohne dass ihn jemand zu etwas anderes zwingt.
Charakter:
Viktor ist ein ziemlich ruhiger junger Mann, man schafft es nur selten, dass er aus der Haut fährt. Er ist immer darauf bedacht, ruhig und gewissenhaft zu handeln, um niemanden wirklich oder ernsthaft zu verletzten. Er will die Sachen immer ruhig angehen um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Er setzt sich mit einer übermäßigen Geduld an Aufgaben oder Probleme und versucht beides stets genau zu lösen, eben um alle Parteien zufrieden zu stellen.
Sollte sich Viktor etwas in den Kopf gesetzt haben, ist es unwahrscheinlich, dass er davon abrückt. Viktor weicht ungern von seinen Plänen ab und ändert die genauso ungern. Allerdings bei allem Eigensinn und Sturheit ist Viktor doch stets vorsichtig und darauf bedacht, seinen Gegenüber nicht zu verletzten.
Eigentlich ist Viktor kein Mann der großen Worte, sondern hält sich meistens zurück und lässt andere Reden aber hat man es geschafft, dass er aus der Haut fährt, so kann er doch mit einer Distanz und Kühle in Stimme und Blick seinen Unmut ausdrücken. In besonderen Fällen kann er sogar ziemlich ausfallend werden, ihm ist dann sein Gegenüber gänzlich egal, denn er will ihn spüren lassen, dass er etwas falsch gemacht hat. Viktor hat im allgemeinen eine Grund-Distanz, mit welcher auf andere Leute zu geht beziehungsweise die aleute auf sich zu kommen lässt und auch seine Wortkargheit machen es nicht besser.
Viktor ist ein sehr aufrichtiger junger Mann, er könnte es niemals verantworten, eine geliebte Person zum weinen gebracht zu haben - egal durch was. Er bekommt sehr schnell ein schlechtes Gewissen, wenn er jemanden traurig gemacht hat und versucht, seinen Fehler wieder auszubügeln. Auch ist er ziemlich fürsorglich, denkt gerne mal einen Schritt voraus und bietet der Person Lösungen oder Lösungsvorschläge. Auch seine liebevolle Seite zeigt er, allerdings bis jetzt nur bei seinen besten Freunden und seiner Nichte wie auch Neffe.
Viktor ist ein ziemlich einfallsreicher junger Mann. Er sucht immer Lösungen und ist bei der Lösungsfindung auch gerne mal Kreativ. Er lässt sich nur ungern einschränken und ist auch ziemlich geschickt darin, mehrere Lösungsansätze oder ähnliches auszubauen und zu verbessern. Auch ist sein Einfallsreichtum von nutzen beim Eiskunstlauf. Gerne denkt sich Viktor neue Küren zur Musik aus und verbessert sie Kontinuität.
Auch wenn Viktor noch keine Beziehung hatte, so ist er doch ein eifersüchtiger Mann. Er möchte die ungeteilte Aufmerksamkeit seiner Frau / Freundin, wenn sie zusammen sind - hat aber nichts dagegen, wenn sie männliche Freunde hat. Nur er weiß darum, wie er seinen Standpunkt klar macht und weiß auch, dass er zu mehr fähig ist, wie zum zaubern.
Die Gesuchte
Raisa Krylowa
März 2024. Die Stunde eins.
Raisa Krylowa ist die zweitälteste Tochter aus dem Hause Krylowa, allerdings ist sie das vierte Kind. Ihr Bruder, Michail ist fünf Jahre älter und ihre Zwillingsschwestern Irina und Viktoria sind 4 Jahre älter. Allerdings hat sie noch zwei jüngere Geschwister, die beide noch auf die Durmstrang Akademie gehen. Sie lebt ihren Traum als Fluchbrecherin aus und freute sich eigentlich, im April 2024 sich endlich Raisa Nikiforova nennen zu dürfen aber als Viktor verschwand, zerbrach ihre kleine heile Welt. Ihr schwirrten Fragen im Kopf herum. Wieso hatte er das getan? Liebte er sie nicht? Sie hatte seine Zuneigung immer als Liebe interpretiert, die Dates waren allesamt liebevoll und für Raisa nicht gespielt. Um so größer war natürlich die Enttäuschung der 24 Jährigen Reinbluthexe. Aber davon ließ sich Raisa nicht unterkriegen. Im geheimen begann sie einen Plan zu schmieden. Sie lernte Englisch, sparte Geld zusammen und zog im November 2024 nach London, in eine kleine beschauliche Wohnung. Ihren Traum als Fluchbrecherin hat sie nicht aufgegeben, allerdings will sie Viktor auch nicht auf die pelle rücken. Sie genießt ihre freien Tage, vermisst zwar ihre Familie aber ihr Herz will zu Viktor.

Charakter:
# sanftmütig # liebevoll # stur # nicht aufmüpfig # gehorsam # redet wie ein Wasserfall # nicht eifersüchtig # genau # herzensgut # etwas nachtragend # schnell enttäuscht von sich selber # charakterstark # wechselhaft # kann ernst sein # wird schnell wütend aber auch schnell wehleidig # nicht kreativ # absolute Verfechterin der Reinblutideologie # hält nichts von Muggelgeborenen # hat zwar respekt vor Halbbluten aber würde sich nie in einen verlieben # Verlustängste # zwanghaft ordentlich

Nilonia @ Storming Gates






SHORTFACTS
» Wir spielen im Jahr 2024 und nach dem Prinzip der Szenentrennung
» Die politische Situation Englands spannt sich weiter an, sich immer weiter radikalisierende Meinungen deuten auf einen schleichenden Bürgerkrieg hin
» Reinblüter und Halbblüter driften erneut auseinander, die Regierung verabschiedet unter Hermine Weasley ein Gesetz zum Verbot reinblütiger Hochzeiten
» Die geheimen Organisationen Videntes und der Orden treffen als Spiegelung der Überzeugungen des Volkes im Verdeckten aufeinander
» Im Untergrund bildet sich eine Gruppe von Rebellen, welche daran interessiert ist, das System zu stürzen
» In Hogwarts ist man darum bemüht, durch ein Austauschprojekt die politische Situation zu entschärfen
» Schüler der Abschlussklasse Castelobruxo, Beauxbatons und Durmstrang werden nach Groß Britannien eingeladen
» Rating 16+ mit separatem 18+ Bereich


Gehe zu: