Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Frei we might be plastic
beste Freundin | ca. 23 Jahre | liebt Klatsch, Tratsch, Promis & Partys
Im SG seit 14.02.2019
Im CSB seit: 15.02.2019
Noora Tveit
the cold never bothered her anyway
04.02.19 10 Posts
23 Jahre Halbblut
Auf den ersten Blick wirkt Noora Tveit wie eine wunderschöne, junge, unschuldige und vor allem engelsgleiche Frau, die der absolute Traum jeder Schwiegermutter ist. Sobald man jedoch versucht, hinter die Fassade der Journalistin der Hexenwoche zu schauen, kann man bei genauer Beobachtung entdecken, dass sie das komplette Gegenteil von diesem Bild ist: Noora wirkt höfllich und respektvoll, in Wahrheit ist sie jedoch überaus manipulativ, gemein und hinterhältig. Sie würde alles dafür tun, um eine skandalöse Geschichte um prominente Hexen und Zauberer veröffentlichen zu können. Kein Weg ist ihr zu weit, keine Methode zu dreist und kein Geheimnis zu nebensächlich. Das Halbblut aus Norwegen ist arrogant, egoistisch und rücksichtslos. Diese Seite zeigt sei aber nur äußerst selten und ist ständig bemüht, ein perfektes und freundliches Auftreten zu heucheln.


Mila


#1

we might be plastic
__________but we still have fun!

___prologue
Aufgesetzt und künstlich? Das seid hundertprozentig ihr beide und ihr könntet euch damit nicht wohler fühlen! Kennengelernt habt ihr euch, als ihr auf einer Party vor ungefähr fünf Jahren bemerkt habt, dass ihr beide nicht die einzigen Nicht-Engländer dort ward. Und als ihr dann auch noch bemerkt habt, dass ihr die gleiche Meinung zu Mode aber vor allem Klatsch, Tratsch und Prominenten habt, war es um euch geschehen: Ihr ward beste Freundinnen auf den ersten Blick – oder nach dem ersten Talk und dem dritten Glas Elfenwein. Du hättest ganz gerne auch die Wohnung mit Noora geteilt, denn als Schneiderin verdienst du nicht gerade viel, aber weil die Blondine Zuhause gerne ihre Ruhe hat, ist es dazu nie gekommen. Trotzdem versteht ihr euch über alle Maßen gut, streitet euch nie um einen Kerl (wenn ihr den gleichen wollt darf er entscheiden) und wollt beide möglichst hoch auf die Leiter des Erfolgs. Während du gerne selbst bekannt werden möchtest, hat Noora eher Spaß daran, berühmte Persönlichkeiten ins offene Messer laufen zu lassen. Aber über die Kandidaten lästern, die es dann geschafft haben, auf dem Titelblatt der Hexenwoche zu landen, das macht ihr auf jeden Fall immer zusammen.

___wanted
Du bist wunderschön, siehst irgendwie orientalisch aus und kommst deswegen sehr gut beim anderen Geschlecht an. Dein Name ist Ashana Reza und obwohl deine Großeltern aus dem Iran kommen, bist du in den Vereinigten Staaten von Amerika aufgewachsen, genauso wie deine Eltern bereits vor dir. Es ist also wenig verwunderlich, dass du mit deinen 23 Jahren den westlichen Lebensstil komplett adaptiert hast und genauso wie deine beste Freundin auch auf Mode, Make Up, Kleidung und Partys stehst. Auch mit dem neusten Klatsch und Tratsch kannst du einiges anfangen und manchmal beneidest du Noora geradezu um ihren Job. Du selbst arbeitest nämlich lediglich als Schneiderin bei Madam Malkins, bist jedoch eindeutig zu etwas höherem berufen. In deiner Freizeit (und manchmal auch während deiner Arbeitszeit) arbeitest du nämlich an neuen, kreativen Schnittmustern und kannst eigentlich nicht fassen, dass du mit deinem Talent deine Zeit damit vertrödeln musst, ständig Schuluniformen für stinkende und rotzende Kinder abzustecken und dann umzunähen. Nebenher verdienst du auch noch Geld als Model, eine Arbeit, zu der Noora dich gebracht hat. Du kannst also eigentlich nur am Anfang deines Weges in die obere Gesellschaftsschicht stehen. Und wenn es aufgrund deines Talents nichts wird, wirst du mit Sicherheit eine Möglichkeit finden, dich anders in Szene zu setzen, damit der eine oder andere reiche und gutaussehnende junge Mann auf dich aufmerksam wird. Dein Aussehen hast du übrigens von Taylor Hill.

___seeker
Blond, wunderschön und engelsgleich – genauso wirkt Noora auf den ersten Blick, wenn man ihr begegnet. Und auch wenn man die ersten Worte mit ihr spricht, ja sogar, wenn man schon einige Zeit mit ihr befreundet ist, würde man nicht auf die Idee kommen, dass die 23jährige Norwegerin auch ganz anders kann. Besonders wenn es um ihren Beruf geht, nimmt die Journalistin nämlich nicht nur kein Blatt vor den Mund, sie ist geradezu hinterlistig, gemein und würde alles für die richtige Story tun. Am meisten mag sie es, prominenten Hexen und Zauberern das Leben zur Hölle zu machen. Und darin ist sie auch ausgesprochen gut. Um ihre Arbeit erledigen zu können, benötigt das Halbblut nicht nur ihr kreatives Talent, sondern sie ist überaus geordnet und kontrolliert. Das zieht sich auch in ihr Privatleben hinein. Die Blondine kann zwar eine verlässliche Freundin sein, ist dies jedoch äußerst selten oder nur solange sie im Mittelpunkt stehen kann. Geschieht dies nicht, hat sie auch keine Probleme damit, vermeintlichen Freunden in den Rücken zu fallen, um selbst besser dazustehen. Sie kann Dreck, Insekten und alles Unkontrollierbare nicht leiden, liebt aber dafür Make Up, Mode und ihre Arbeit. Vor allem ihre Arbeit. Denn die steht bei ihr an erster Stelle. Noora sieht übrigens einer gewissen Astrid Smeplass ziemlich ähnlich.

___epilogue
Wie es nun mit den beiden weiter gehen soll? Wenn ich ehrlich bin, habe ich da unglaublich viele Ideen im Kopf. Ich bin übrigens Mila und schon seit einiger Zeit mit einigen Charakteren hier im Forum vertreten. Ich poste mal mehr und mal weniger, aber im Allgemeinen sehr zuverlässig und häufig. Was Ashana – der Name sowie sämtliche andere Details angeht, die können übrigens geändert werden – und Noora angeht kann ich mir beispielsweise vorstellen, dass sie weiter so befreundet sind wie jetzt und sich gegenseitig in allen anderen Teilen ihres Lebens unterstützen. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass Ashana es irgendwann gar nicht mehr so lustig findet, dass Noora beruflich so erfolgreich ist und sie gerade noch überhaupt nicht. Vielleicht ist sie ähnlich intrigant wie Noora und beginnt damit, der Norwegerin eine Falle zu bauen. Dann muss diese vielleicht einsehen, dass es sich nicht besonders gut anfühlt, selbst das Opfer eine Hinterhältigkeit zu werden – und verliert gleichzeitig ihre beste Freundin, eine der wenigen Personen, die ihr wirklich wichtig sind. Unter Umständen bekommt Ashana aber auch Besuch von ihrer Familie und muss ihren ausufernden Lebensstil plötzlich einschränken? Das könnte durchaus zu Knatsch zwischen den Freundinnen führen. Oder sie verlieben sich doch ausnahmsweise mal in denselben Kerl? Du siehst, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Nur eins darf es nicht werden: Langweilig. Aber das wird bei den beiden garantiert nicht passieren, oder?

___ride the lightning
» Wir spielen im Jahr 2024 und nach dem Prinzip der Szenentrennung
» Die politische Situation Englands spannt sich weiter an, sich immer weiter radikalisierende Meinungen deuten auf einen schleichenden Bürgerkrieg hin
» Reinblüter und Halbblüter driften erneut auseinander, die Regierung verabschiedet unter Hermine Weasley ein Gesetz zum Verbot reinblütiger Hochzeiten
» Die geheimen Organisationen Videntes und der Orden treffen als Spiegelung der Überzeugungen des Volkes im Verdeckten aufeinander
» Im Untergrund bildet sich eine Gruppe von Rebellen, welche daran interessiert ist, das System zu stürzen
» In Hogwarts ist man darum bemüht, durch ein Austauschprojekt die politische Situation zu entschärfen
» Schüler der Abschlussklasse Castelobruxo, Beauxbatons und Durmstrang werden nach Groß Britannien eingeladen
» Rating 16+ mit separatem 18+ Bereich


Gehe zu: