Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

[Frei] We laugh we cry we hurt we bleed
ca. 26-jährige mittlere Pretender-Schwester aus Schweden gesucht
Im SG seit 17.10.2019
Im CSB seit: 13.08.2019
SG
Im SG seit 17.10.2019
CSB
Im CSB seit: 13.08.2019
Kjell Montgomery
Decoding my Heart
13.01.18 191 Posts
33 Jahre Pretender
Kjell Wilbert Montgomery ist ein 33-jähriger Kryptologe der in der Mysteriumsabteilung arbeitet. Um die Geheimhaltung der Tätigkeit weiterhin zu gewährleisten konzipiert er von Zeit zu Zeit neue Geheimschriften. Aber auch für sich hat er eine eigene Geheimschrift entwickelt, weil er durch seinen Beruf ein wenig paranoid geworden ist und vor allem seine sexuelle Orientierung verbergen will. Der Schwede mit britischen Wurzeln ist nämlich bisexuell, wobei er öffentlich als hetero und single gilt. Lange Zeit hatte der Pretender eine geheime Beziehung mit dem Therapeuten Shiyoon Han, doch als dieser dem Montgomery einen Antrag machen wollte, lehnte er ab. Er liebt 'Min Nyckel', wie er Shiyoon immer noch liebevoll nennt, immer noch, doch nach seinem Outing weiß er noch nicht, wie es mit den beide weitergeht. Er bereit es aber nicht, dass er seiner Familie gesagt hat, dass der Bisexuell ist und Shiyoon Han liebt. Leider hat sein Großvater ihn mit einem Fluch belegt, so dass er nun regelmäßig einen Trank nehmen muss, damit er nicht in seinen Träumen gefangen ist.


Justice


#1
Don't you try to shame my name
'Cause till the death I will defend

Dein Name ist Svea Montgomery und du bist um die 26 Jahre alt. Geboren und aufgewachsen im magischen Sigtuna in Schweden hast du dich dazu entschlossen eine Ausbildung als Heilerin zu machen. Als Pretenderin bist du natürlich mit der Reinblutideologie groß geworden und vor allem dein Großvater Caelum Montgomery hatte dabei eine prägende Rolle eingenommen. Und nun bist du seit fast einem Jahr in England. Hast du im St. Mungo's angefangen oder doch bei dem Kunsthändler Jonathan Brookstone, der eine Privatassistentin mit medizinischen Fachkenntnissen benötigt? Bist du der Liebe wegen nach England gekommen oder bist du vor deinem Großvater geflohen, weil du dich seinem Einfluss entziehen wolltest?

Yeah this blood runs through my veins
It's where I start and where I'll end

Ich bin Kjell Montgomery, dein älterer Bruder und lebe mittlerweile seit 13 Jahren in England. Meine Ausbildung als Kryptologe absolvierte ich in der Mysteriumsabteilung im britischen Zaubereiministerium und seitdem bin ich auch dort geblieben. Ende September habe ich mich vor meiner Familie geoutet, habe mich vor der gesamten Familie hingestellt und gesagt, dass ich nicht nur bisexuell bin, sondern auch noch einen Mann liebe, der zudem ein Halbblut ist. Ich weiß nicht, was unser Großvater als schlimmer empfand, meine Liebe zu Shiyoon selbst oder seinen Blutstatus. Schlussendlich hat mich Caelum Montgomery verflucht, sodass ich in meinen Träumen gefangen war, und sieht mich nicht mehr als Teil der Familie an. Doch mit der Hilfe von Shiyoon und von diversen Tränken bin ich zumindest wieder wach. Seit meinem Geburtstag, der am heiligen Abend war, bin ich wieder mit Shiyoon Han zusammen, der Liebe meines Lebens. Wie gehst du nun damit um? Treffen wir uns trotzdem heimlich in London? Oder zeigst du nun öffentlich deinem Großvater die kalte Schulter und distanzierst dich ebenfalls von der Familie?

Now here I stand on roots that deep
We laugh we cry we hurt we bleed

Ich bin dein jüngerer Bruder, Yannick Montgomery, und ich bin nun seit fast anderthalb Jahren in Großbritannien. Erst habe ich dort mein letztes Schuljahr als Austauschschüler in Hogwarts bestritten, ehe ich nun im Herbst mein Studium an der Seven Oaks begonnen habe. Dort studiere ich magische Linguistik und Historik, interessiere ich mich einfach sehr für Sprache und Geschichte. Die Geschichte zwischen Kjell und unserem Großvater hat doch einen nachhaltigen Eindruck bei mir hinterlassen, der mir auch noch heute Albträume und schlaflose Nächte bereitet. Ganz besonders, seitdem ich bemerke, dass ich eventuell ebenfalls Interesse am eigenen Geschlecht hege. Jedenfalls scheint die Bekanntschaft zu Asbjørn, einem männlichen Muggel aus Norwegen, der in London Schauspielerei studiert, immer enger zu werden.
Welche Rolle spielst du in meinem Leben? Unsere Beziehung ist sicherlich enger, als die zwischen Kjell und mir, oder?

We're best of friends and worst enemies
We're all to blame, we're all the same

Hinter dem Gesuch stecken wir – Christina und Justice – und möchten die Montgomery Geschwister mit dem Gesuch für Svea vervollständigen. Mit Kjell (Justice) und Yannick (Christina) erhältst du also beide Brüder und sehr viel Drama mit und um den geliebten Großvater Caelum Montgomery, der zwar nur als NPC existiert, aber trotzdem irgendwo einen wichtigen Stellenwert einnimmt. Gern können wir da gemeinsam die Storyline der Montgomerys weiterplotten und neue Ideen austüfteln. Als Avaperson für Svea können wir uns gut Nora Arnezeder vorstellen, aber da sind wir nicht drauf festgelegt, sie sollte nur als Schwester von Kjell (Will Tudor) und Yannick (Henrik Holm) durchgehen können.
Zu Christina: mich kann man eigentlich täglich über Discord erreichen oder auch hier per PN. Meine Postingfrequenz ist recht unterschiedlich, mal poste ich ziemlich flott hintereinander weg, manchmal zieht es sich verständlicherweise auch etwas, wenn das Realife dazwischenfunkt. Durchschnittlich poste ich vermutlich so 4000 Zeichen, kann aber auch deutlich drüber oder etwas drunter liegen (ca. 2500 bis 10000+), je nach Szene, Postingpartner oder Laune.
Zu Justice: Ebenso wie Christina kann man mich eigentlich täglich über Discord und Skype sowie auch hier über PN erreichen. Meine Zeichenzahl liegt zwischen 1500 und 7000 Zeichen, was vom Chara, der Laune und dem Postingspartner abhängig ist. Ich versuche regelmäßig zu posten, aber hin und wieder sagt das Reallife dann doch noch mal „Hallo“ und verlangt Aufmerksamkeit. Ich selbst würde mich eigentlich als eine sehr zuverlässige Posterin bezeichnen, die Spaß daran hat, mit Leuten etwas zu plotten und neue Ideen zu entwickeln.
Wir würden uns auf jeden Fall freuen, wenn wir euch ein bisschen Lust auf Svea gemacht haben. Danke für die Aufmerksamkeit, hehehe. heart

SHORTFACTS
» Wir spielen im Jahr 2025 und nach dem Prinzip der Szenentrennung
» Die politische Situation Englands spannt sich weiter an, sich immer weiter radikalisierende Meinungen deuten auf einen schleichenden Bürgerkrieg hin
» Reinblüter und Halbblüter driften erneut auseinander, die Regierung verabschiedet unter Hermine Weasley ein Gesetz zum Verbot reinblütiger Hochzeiten
» Die geheimen Organisationen Videntes und der Orden treffen als Spiegelung der Überzeugungen des Volkes im Verdeckten aufeinander
» Im Untergrund bildet sich eine Gruppe von Rebellen, welche daran interessiert ist, das System zu stürzen
» In Hogwarts ist man darum bemüht, durch ein Austauschprojekt die politische Situation zu entschärfen
» Schüler der Abschlussklasse Castelobruxo, Beauxbatons und Durmstrang werden nach Groß Britannien eingeladen
» Rating 16+ mit seperatem 18+ Bereich


ZUM FORUM | ZUM GESUCH

Make no apologies
This is my family



Gehe zu: