Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.



Spielerübersicht von Jennifer


Statistiken

Registriert am
21.12.2020
Inplay-Posts
26
Szenen insgesamt
9
Geschriebene Zeichen
93756
Durchschnittliche Zeichen
3606
Online-Zeit
1 Woche, 4 Tage, 1 Stunde
Letzter Beitrag
22.05.2022
Zuletzt online
06.07.2022
Inplayzitate
0

Charaktere



Galahad
Nott

Der ehemalige Slytherin ist mittlerweile 26 Jahre alt und schon seit einigen Jahren unterstützt er seinen Vater im Familienunternehmen Nott Immobilien als Fluchbrecher. Man könnte meinen, dass ihm als Kronprinz die Welt zu Füßen gelegt wurde, aber dem ist ganz und gar nicht so. Von der strengen Erziehung und den tausenden Regeln können er und seine beiden jüngeren Schwestern ein Lied singen. Was sie aber nicht tun. Denn sowohl Galahad als auch seine Schwestern wissen um die Verantwortung, die es mit sich bringt, Teil der Sacred Twenty-Eight zu sein. Als Mitglied der Loge der Astrea geht es Galahad aber noch um vieles mehr in seinem Leben und gerade jetzt im Umschwung der Gruppierung sieht er seine Stunde gekommen. Denn der junge Mann ist eindeutig der Meinung, dass viel zu wenig gegen den Sittenverfall in ihrer Gesellschaft getan wird. Dass er selbst ein wenig mit zweierlei Maß misst, ist für den Nott wohl nur selbstverständlich, hat man ihm schließlich schon von kleinauf beigebracht, dass er etwas besonderes ist. Etwas, dass seit gut einem Jahr auch auf seine Frau Avellana Mulciber zutrifft, zumindest theoretisch. Praktisch sind sie noch weit davon entfernt, ein eingespieltes Team oder auch nur ein gutes Ehepaar zu sein, auch wenn sie nach außen hin genau dies vorgeben können. Schein ist schließlich alles und das hat der Nott zur Genüge gelernt.
Reinblut
26 Jahre alt