Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Calla Tremblay
Charakterinfos
18.01.19 5 (0.14 Posts pro Tag)
20 Jahre Pretender
Steckbrief Tom
ledig
Perfektionistin
Nach einem missglückten, als Streich angedachten Zaubers eines Mitschülers an einer privaten, österreichischen Musikschule konnte sich die aufstrebende Pianistin Calla Tremblay aufgrund bleibender Verletzungen an ihren Händen nicht mehr auf diesen Traum konzentrieren, sodass die zwanzigjährige Pretenderin gezwungen war einen anderen Weg einzuschlagen und mittlerweile in Seven Oaks Magische Linguistik und Historik studiert. Entgegen ihrer hübschen Erscheinung steckt unter der Oberfläche ein brodelndes Temperament, angetrieben von einem in ihrer komplizierten Kindheit begründeten zwanghaften Perfektionismus. So ist diese intelligente und äußerst fleißige Hexe, wenn eigentlich auch umgänglich und hilfsbereit, eine nicht immer allzu umgängliche und einfach zu greifende Person, deren hohe Ansprüche an sich selbst ab und an schädlich sein können.

  • Zweitcharaktere

    Forenabzeichen

    als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas
    Leider haben wir noch keine Abzeichen

    Signatur

    Gesuche


    Als Gast kannst du keine Signaturen einsehen

    Szenentracker

  • Beziehungskiste

    Anfragenverwaltung

    Familie

    Freunde

    Antigone Keane
    41 Jahre » Pretender
    » Mutter
    Jamie Quinn
    20 Jahre » Halbblut
    » Bester Freund
    Sieben Jahre lang begegneten sich diese beiden auf den Fluren und in den Unterrichtsräumen von Hogwarts ohne jemals wirklich aktiv Kenntnis vom jeweils anderen zu nehmen. In verschiedenen Häusern, mit unterschiedlichen Hintergründen, von verschiedenem Charakter und mit unterschiedlichen Interessen lebten sie ihre Schulzeit aneinander vorbei, doch sind mittlerweile die allerbesten Freunde. Wirklich kennenlernen tat Calla das Halbblut im St.-Mungo-Hospital für magische Krankheiten und Verletzungen. Dort erlebte er einen ihrer Wutausbrüche mit, nachdem sie von ihrem dortigen Heiler schlechte Nachrichten erfuhr, und schaffte es doch tatsächlich auf eine unnachahmlich ruhige und verständnisvolle Art und Weise die Hexe zu beruhigen, welche die meisten Menschen mit dieser Eigenart zumeist von sich stieß und abschreckte. Diese zufällige Begegnung stellte den Beginn ihrer Bekanntschaft und den Grundstein ihrer heutigen Freundschaft dar. Trotz ihrer mehr oder weniger doch gegenteiligen Wesen genießen sie die Gesellschaft des anderen sehr, denn wo Jamie für Calla eine Art Ruhepol für ihr oftmals etwas unruhiges Innenleben darstellt, ist Calla für ihren besten Freund ein Halt in seinem unglücklicherweise oftmals stressigen Alltag. Jamie ist für die blonde Studentin nicht nur ein Freund, sondern auch ein Vertrauter und vermutlich auch so etwas wie ein Bruder, den sich das Einzelkind in ihrer Jugend stets gewünscht hatte. Dass sie durch diesen eine Beziehung zu einer Familie aufbaute, die so viel liebenswerter und lebendiger wirkte als die ihre war dabei gleichsam wundervoll wie schmerzhaft, denn so sehr sie das Gewusel der Familie Quinn auch zu lieben lernte, so schwer war es dann doch auch mitzuerleben wie Schicksalsschläge dieses Gefüge auseinanderrissen.
    Linea Murray
    21 Jahre » Halbblut
    » Freundin
    Océane Montdidier
    20 Jahre » Reinblut
    » Freundin
    Kennengelernt im St.-Mungo-Hospital für magische Krankheiten und Verletzungen verband diese beiden jungen Frauen sowohl eine gesundheitliche Einschränkung, als auch die Angehörigkeit zu einer eher liberalen reinblütigen Familie. Wenn auch vom Gemüt her ein wenig unterschiedlich, verstanden sich die beiden Hexen recht schnell und freundeten sich an, auch wenn diese Bekanntschaft erst noch in ihren Anfängen steckt.

    Neutral

    Liebe

    Katherine Cromwell
    19 Jahre » Halbblut
    » Gute Bekanntschaft

    Feinde

    Vergangenheit

    Martino Makoff
    20 Jahre » Halbblut
    » Erste Liebe
    Calla bemerkte Martino, welcher den selben Jahrgang in Hogwarts besuchte, zum ersten Mal so wirklich bei einem seiner Quidditch-Spiele gegen das Haus Ravenclaw, wo er wahrlich brillierte. Angetan von seinem Können und seiner Hingabe für den Besensport sprach sie ihn, zu seiner großen Freude, nach dem Sieg seiner Mannschaft gegen ihr Haus an. Die beiden Schüler kamen nicht viel später zusammen und verbrachten eine wundervolle Zeit zusammen. Calla bemerkte jedoch irgendwann, dass diese Beziehung und ihre Liebe zum Gryffindor sie von ihren schulischen Leistungen ablenkte und da sie dementsprechend um diese fürchtete und sich ihrer Meinung nach kein Versagen oder auch nur durchschnittliche Leistungen erlauben durfte, entschied sie sich schweren Herzens die Beziehung vor den Z.A.G.-Prüfungen zu beenden und sich voller Eifer in ihre Studien zu stürzen.