Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Dean Andrews
Charakterinfos
25.09.17 98 (0.16 Posts pro Tag )
22 Jahre Muggelstämmig
Steckbrief Hannah
ledig
Morgenmuggel
Hey, ich bin Andrews. Dean Andrews. (Merlin, klingt das mies, wenn es nicht James Bond heißt.) Na ja, egal. Also weiter in meiner Vorstellung: Ich bin 22 Jahre alt, (Ex-)Gryffindor (einmal Löwe, immer Löwe) und studiere jetzt im 7. Trimester Magische Architektur in Seven Oaks. Davor habe ich zwei Jahre lang Fluchbrecher studiert, aber das ging ein wenig den Bach runter. Genauso wie meine Mitgliedschaft bei den Kappas, da ich mittlerweile bei den Fwoopers bin. Neben Quidditch, Zeichnen und Streichen ist Musik eine meiner Leidenschaften. Ich spiele mehrere Instrumente, singe ziemlich gern und verdiene mir mein Kleingeld öfters mal mit Auftritten in Clubs, Bars und Pubs der Gegend. Den Traum vom Quidditch-Profi hab ich auch noch nicht aufgeben können, aber leider macht mir mein Helfersyndrom da öfters einen Strich durch die Rechnung. Ansonsten würde ich mich als ziemlich entspannten, humorvollen Durchschnittstyp bezeichnen mit einer definitiv zu ausgeprägten Comic-Superhelden-Vorliebe und dem Talent, öfter mal mit blauen Flecken herumzurennen.

  • Zweitcharaktere

    Gesuche

    als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas

    Signatur

    Forenabzeichen


    Als Gast kannst du keine Signaturen einsehen

    Flotte Schreibfeder Postingwoche #2 12/17 Punktesammler +250 Hauspokal '18 Teilnehmer Postingwoche #3 10/18

    Szenentracker

  • Beziehungskiste

    Anfragenverwaltung

    Familie

    Freunde

    Cyril Dawson
    23 Jahre » Muggelstämmig
    » Freund
    Cyril und Dean waren im selben Jahrgang, wenn auch in unterschiedlichen Häusern. Sie teilen die Liebe zur Musik (und den geringen Ehrgeiz in der Schule) und kommen gut miteinander klar, auch wenn Dean ein kleines bisschen neidisch über Cyrils musikalischen Durchbruch mit den Sinners&Saints ist, aber er gönnt es Cy auch.
    Gemma Snow
    23 Jahre » Muggelstämmig
    » Freundin
    Sieben Jahre lang haben auch Gemma und Dean die Schulbank in unterschiedlichen Häusern miteinander gedrückt, doch vorrangig lernten sie sich wohl vor allem dann besser kennen, als Dean in der 5. Klasse eine Beziehung mit Tamsin einging, welche eng mit Gemma befreundet ist. Trotz des späteren Beziehungsaus konnten sich aber nicht nur Tamsin und Dean wieder anfreunden, sondern auch die Freundschaft zwischen Gemma und Dean überstand die späteren Jahre.
    Josie Morgan
    22 Jahre » Halbblut
    » Freundin
    Josie und Dean kennen sich noch von Hogwarts aus, wo die beiden zwar nicht im selben Jahrgang waren (Josie war ein Jahr unter Dean in Hufflepuff), aber dadurch, dass beide gern Streiche spielten und oft genug Nachsitzen mussten, lernten sie sich schon früh kennen und haben sich bei so einigen Strafarbeiten miteinander angefreundet, selbst wenn sie später auf dem Quidditchfeld für ihre jeweiligen Häuser auf gegnerischen Seiten gekämpft haben. Dean ist ziemlich beeindruckt darüber, dass Josie es schon so weit geschafft hat in der Quidditchwelt.
    Leanne Flint
    22 Jahre » Reinblut
    » Freundin
    Dean und Leanne kennen sich seit ihrer Schulzeit, haben sie doch im Quidditch für ihre jeweiligen Häuser ein paar Mal gegeneinander gespielt. Aber auch abseits davon freundeten sie sich durch Josie miteinander an.
    Linea Murray
    21 Jahre » Halbblut
    » Freundin
    Dean kennt Linea zwar auch von der Schule her flüchtig, aber hat sie damals nie von ihrer Schwester unterscheiden können (also auch gut möglich, dass er die beiden da früher oft verwechselt hat). Dadurch, dass Tristan mit Lineas Zwillingsschwester Laurel zusammen war, haben Dean und Linea sich aber näher angefreundet und reden auch gern über Musik miteinander. Mit ihrer ehemaligen On-Off-Beziehung mit Gideon Richmond kam er jedoch weniger klar, weil sie ihm leidtat. Zwischen Mai und September 2024 haben Linea und Dean mit noch ein paar anderen sogar in einer WG gemeinsam gewohnt.
    Alice Creevey
    21 Jahre » Halbblut
    » Gute Freundin
    Alice war nur ein Jahr unter Dean in Hogwarts in Hufflepuff, weswegen sich die beiden natürlich vom Sehen her schon früher gekannt haben. Ab der fünften war Alice auch Vertrauensschülerin und Dean, als chronischer Streichekönig, wurde da durchaus schon mal von ihr erwischt, konnte aber dank Bestechungen mit Schokofröschen und Scherzartikeln Punkteabzüge vermeiden. Durch den gemeinsamen Freundeskreis trafen sie sich außerdem vor ein paar Monaten wieder und freundeten sich selbst noch enger an. Ganz besonders deswegen, weil sie zwischen Mai und September 2024 sogar in einer WG gemeinsam gelebt haben, wo Alice' Zimmer direkt einen Stock unter dem von Dean gewesen ist. (Was gelegentlich zu Verwechslungen seitens ihres Freundes Fred führte, aber das ist eine andere Geschichte).
    Tamsin O´Reilly
    22 Jahre » Muggelstämmig
    » Gute Freundin
    Tamsin und Dean kennen sich schon seit der ersten Klasse in Hogwarts, schließlich sind sie im selben Jahrgang, wenn auch in unterschiedlichen Häusern gewesen. Nach einer Beziehung in der fünften Klasse freundeten sie sich in der sechsten Klasse wieder näher an und kommen mittlerweile sehr gut miteinander klar, auch wenn Dean immer noch öfter in ihrer Gegenwart blaue Flecken bekommt, weil sein Helfersyndrom bei ihrer Tollpatschigkeit aktiv wird. So kann er es auch absolut gar nicht leiden, wenn jemand die ehemalige Hufflepuff ausnutzt, besitzt er ihr gegenüber wohl nach wie vor einen gewissen Beschützerinstinkt, der auch in naher Zukunft nicht abklingen wird.
    Martino Makoff
    20 Jahre » Halbblut
    » Guter Freund
    Martino und Dean kennen sich noch aus ihrer gemeinsamen Schulzeit, waren sie doch beide Treiber im Gryffindorquidditchteam. Doch selbst nach der Schulzeit hat der Kontakt gut gehalten und die beiden sind Freunde geblieben.
    Zelda Hawkins
    22 Jahre » Halbblut
    » Sehr gute Freundin
    Dean kennt Zelda vom Sehen her seit er 12 ist, aber wirklich wahrgenommen hat er sie erst mit 14, als sie mit 13 in den Chor dazukam und der Chorleiter die beiden einmal für ein Duett zusammengewürfelt hat. Zwar war da ein Jahr Unterschied zwischen den beiden, aber Dean hat die jüngere Hexe schon damals ziemlich sympathisch gefunden, was wohl nicht zuletzt an der gemeinsamen Musikvorliebe liegt. Dass sie heute auch noch dasselbe im gleichen Trimester studieren, hat sicher noch geholfen, dass die beiden auch weiterhin sehr gut miteinander befreundet sind. Zelda ist für ihn jedenfalls in seinem Leben gar nicht mehr wegzudenken, denn nicht nur ist er mit ihrem Sinn für Humor auf einer Wellenlänge, sondern er blickt mittlerweile auch auf eine Reihe von anderen gemeinsamen und meistens äußerst lustigen Erinnerungen zurück. Manchmal erinnert ihn ihre Freundschaft vielleicht sogar ein bisschen an ein gegenseitiges Aufziehen unter Geschwistern.

    Neutral

    Liebe

    Aeryn O´Ceallaigh
    25 Jahre » Muggel
    » Bekannte
    Da Dean öfter mal in Bars und Clubs in der Gegend als Musiker auftritt, hat er Aeryn dementsprechend kennengelernt, da sie selbst im Picture House kellnert. Er findet die Muggel ziemlich sympathisch, kennt sie aber noch nicht so gut.
    Holly Lansbury
    17 Jahre » Halbblut
    » Bekanntes Gesicht
    Zwar hat Dean damals in Hogwarts definitiv nicht geschnallt, dass eine etwas jüngere Slytherin ihn toll fand, und eventuell würde er auch ein bisschen Zeit benötigen, um die Hexe nun wiederzuerkennen, doch in seinem Hinterkopf hat er die Zweitklässlerin von damals mit dem Skateboard in den Gängen durchaus im Kopf behalten. Nicht zuletzt deswegen, weil er es ziemlich cool fand, dass sie sich für Skaten interessierte und sich nicht groß darum zu kümmern schien, ob das in den Gängen erlaubt ist oder nicht. So hat er sie auch in seinem letzten Schuljahr mal vor einem vorbeikommenden Lehrer gewarnt, ehe er weiter zum Unterricht spazierte.
    Veronica Johnson
    21 Jahre » Halbblut
    » Neutrale Bekannte
    Zwar trennen Nica und Dean rund 2 Jahre, doch man kannte sich vom Sehen her in der Schule. Meistens dadurch, dass Dean eine Reihe von dummen Streichen vollführte, für die die Ravenclaw nichts anderes als ein Augenrollen übrig hatte. Der ehemalige Gryffindor betrachtete sie dementsprechend als Spaßbremse, bis auf das eine Mal, als er sie mit einem gelungenen Streich tatsächlich zum Lachen bringen konnte und ihn jener Moment insgeheim doch recht stolz werden ließ. Sonderlich viel zu tun hatten sie seither zwar nicht, aber er würde sie vermutlich wiedererkennen, sollte er sie mal wiedertreffen.
    Matilda Walsh
    20 Jahre » Halbblut
    » Positive Bekannte
    Dean und Matilda kennen sich nur flüchtig aus der Schule, da sich ihre Hogwartszeit etwas überschnitten hat.
    Serafina Morelli
    18 Jahre » Halbblut
    » Positive Bekannte
    Sera arbeitet bei der Hexenwoche und da auch Tristan dort arbeitete, ehe er zurück in die USA ging, lernte Dean sie eines Abends im August 2024 spontan in einem Pub dadurch kennen.
    Calum Richmond
    20 Jahre » Pretender
    » Positiver Bekannter
    Cal und Dean kennen sich durch Tristan und auch wenn sie nich auf Anhieb Freunde geworden sind, kommen sie mittlerweile ganz gut miteinander aus.
    Ezra Foley
    24 Jahre » Halbblut
    » Positiver Bekannter
    Dean und Ezra waren gemeinsam im Gryffindor Quidditchteam. Zumindest lange genug, sodass Ezra öfters miterleben musste, wie Dean sich damals noch als Sucher vor Klatscher warf um Teamkollegen zu beschützen. Eine Geste, die einem Treiber wie Ezra damals, definitiv übel aufstieß, war es doch eigentlich seine Aufgabe, die Dinger von den Teamkollegen fernzuhalten und nicht die des Suchers. Dementsprechend oft legte er sich mit Dean an, der Ezra damals als eher unsympathischen Zeitgenossen mit einem Wutproblem in Erinnerung hatte. Als sie sich im Picture House wieder trafen, wo Ezra Türsteher ist, konnten sie jedoch beide darüber eher lachen und das Ganze aus einer freundschaftlicheren Ebene betrachten.

    Feinde

    Vergangenheit

    Aeryn O´Ceallaigh
    25 Jahre » Muggel
    » ehem. Schwärmerei aka "unerreichbar tolle Frau, bei der er sich zum Affen gemacht hat"
    Davon abgesehen, dass Aeryn ziemlich sympathisch ist, findet Dean sie halt auch ausgesprochen hübsch, wurde jedoch bereits freundlich abgewiesen, als er mit ihr flirten hatte wollen.
    Lyla Epstein
    24 Jahre » Reinblut
    » ehem. Schwärmerei aka "unerreichbar tolle Frau, bei der er sich zum Affen gemacht hat"
    Zwar hat Dean keinen Kontakt mehr zu der zwei Jahre älteren Aurorin, doch damals in der Schule gehörte sie doch zu den älteren Mädchen, die er ziemlich toll gefunden hat.
    Jahre »
    » Ehem. Sommerromanze
    Mitte Juli - Anfang August 2024: Vor dem Sommer 2024 hat Dean Ashley schon öfters in Bars getroffen, aber sie noch nie angesprochen, weil er meistens gerade auf der Bühne stand, wenn sie da war. Im Juli 2024 änderte er dies jedoch und die beiden kamen während mehrere Drinks ins Gespräch und landeten später sogar noch miteinander im Bett. Jedoch blieb es nicht bei einer einmaligen Sache, denn sie begannen daraufhin für ein paar Wochen eine kurze Sommerromanze miteinander, die jedoch Anfang August 2024 wieder zu Bruch ging, da Ashley einen anderen Kerl noch zu sehr im Kopf hatte.
    Tamsin O´Reilly
    22 Jahre » Muggelstämmig
    » Ex-Freundin & Erste Liebe
    Die beiden haben schon im Tanzkurs in der Schule öfter mal miteinander getanzt und in der 5. Klasse verknallte sich Dean auch in seine damalige Mitschülerin aus Hufflepuff. Er fand Tamsin ungemein liebenswürdig und auch wenn es sein 15-jähriges Ich etwas Überwindung gekostet hatte, kamen die beiden schließlich im 5. Schuljahr zusammen. Dean erinnert sich gern zurück an diese Zeit. Also zumindest an die vier Monate Teenagerbeziehung, die die beiden hatten. Woran er sich weniger gern zurückerinnert, ist der Umstand, dass er und Tamsin geplant hatten, ihr Erstes Mal miteinander zu erleben und eigentlich alles so schief ging, wie es nur schief gehen konnte. Zwar landeten die beiden knutschend im Bett, aber noch bevor sie die Unterwäsche losgeworden waren, fiel Tamsin mit ihrer Tollpatschigkeit beinahe aus besagtem, doch relativ engen Bett. Natürlich griff Dean mit seinem Helfersyndrom sofort ein und zog sie mit Schwung zurück. Leider so viel Schwung, sodass er selbst vom Bett plumpste und sich den Kopf an der Ecke des Nachttisches anschlug. Dass er dabei sogar am Hinterkopf blutete, war dem 15-Jährigen nicht mal bewusst, weil mittlerweile sein Blut und damit sein Denkvermögen ohnehin aus seinem Gehirn gen Süden gewandert war. - Kurzum: Dean ging für einige Sekunden k.o. und musste danach in den Krankenflügel gebracht werden. Nach diesem peinlichen Fast-Erste-Mal war es ziemlich awkward zwischen Tamsin und ihm und aus Angst, sie würden sich noch versehentlich gegenseitig dabei umbringen, unterließen sie sämtliche weiteren Versuche, miteinander ins Bett zu steigen. Irgendwann war dann wohl auch die Luft raus, sodass sie sich einvernehmlich nach vier Monaten Beziehung wieder trennten. Zwar hatte Dean anfangs durchaus ziemlich Liebeskummer, aber glücklicherweise überstand er das gut und konnte sich nach etwas Abstand in der sechsten Klasse auch wieder mit Tamsin platonisch anfreunden.