Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Matthew Williams
Charakterinfos
25.06.17 129 (0.16 Posts pro Tag )
30 Jahre Halbblut
Steckbrief Hannah
vergeben an Jen O´Ceallaigh
Member
Matthew Williams - von Freunden und Familie hauptsächlich Matt genannt - ist 30 Jahre alt und blickt auf eine erfolgreiche Quidditchkarriere in Australien bei den Wollongong Warriors zurück, für die er bis August 2021 gespielt hat. Nach dem Betrug seiner Ex-Verlobten wechselte er jedoch nach Großbritannien zu den Tutshill Tornados und seit Oktober 2024 spielt er für die Montrose Magpies, auch wenn er weiterhin im Nationalteam der Australier als Treiber vertreten ist. Zwar hatte er etwas an der Trennung zu nagen und genoss eine Weile sein Single-Dasein in London wieder, doch seit Ende Mai 2024 befindet er sich wieder in einer festen Beziehung mit Jen O'Ceallaigh, mit der er bisher durch eine enge Freundschaft verbunden war und ist damit glücklicher als je zuvor.

  • Zweitcharaktere

    Gesuche

    als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas als Gast siehst du keine Avas

    Signatur

    Forenabzeichen


    Als Gast kannst du keine Signaturen einsehen

    Teilnehmer Postingwoche #1 08/17 Teilnehmer Postingwoche #2 12/17 Gesamtsieger Erwachsene Hauspokal '18 Punktesammler +250 Hauspokal '18 best Quidditch '18

    Szenentracker

    Aktive Szenen (0 Posts in Szenen)

  • Beziehungskiste

    Anfragenverwaltung

    Familie

    Freunde

    Alexander Williams
    28 Jahre » Halbblut
    » Jüngerer Bruder
    Alex ist nicht nur Matts kleiner Bruder, mit dem er aufgewachsen ist, sondern auch sein bester Freund. Der Quidditchspieler könnte sich sein Leben wirklich nicht ohne ihn vorstellen und ist froh, dass sie beide (trotz kindheitlicher Differenzen) derartig gut miteinander auskommen und sich in schwierigen Lebenssituationen gegenseitig unterstützen. Besonders im Herbst 2024, als diese Erpressungsgeschichte samt seines erneuten Teamwechsels, hatte er die Hilfe des Jüngeren gut gebrauchen können und war im Gegenzug auch damals für ihn da, als jener seinen Unfall während seiner eigenen Quidditchkarriere hatte. Dementsprechend glücklich ist der knapp Ältere der beiden, dass er seinen besten Freund auch noch Bruder nennen darf.
    Jen O‘Ceallaigh
    29 Jahre » Muggelstämmig
    » Beste Freundin
    Jen und Matt kennen sich zwar auch aus Hogwarts, aber erst durch einen von Matts guten Freunden und ehemaligen Schulkollegen, welcher auch Auror und damit ein Kollege von Jen ist, lernten die beiden sich an einer Feier besagten Freundes besser kennen und freundeten sich eng miteinander an. Matt schätzte Jen als Freundin sehr, auch wenn die beiden sich gern gegenseitig necken. Dass sie alle beide etwas Pech in der Liebe zu hatten, ist wohl zum Running Gag untereinander geworden, aber es hat auch dazu geführt, dass sie früher gern gegenseitig Wingman und Winglady gemimt haben. - Na ja, zumindest bis da auf beiden Seiten überraschende Gefühle aufgeblüht sind.
    Alexander Williams
    28 Jahre » Halbblut
    » Bester Freund
    (siehe unter Kategorie Familie)
    Jahre »
    » Freund
    Zwar trennt die beiden ein größerer Altersunterschied, doch dank der langen Karriere von beiden Männern im Quidditch, haben sie sich durchaus schon öfter gesehen und miteinander angefreundet.
    Cassius van Leven
    26 Jahre » Halbblut
    » Freund
    Matts erste prägende Erinnerung an Cassius waren die Auswahlspiele, die er in der 7. Klasse veranstaltet hat und in welchen der damals Drittklässler samt Diego Álvares von Matt ins Gryffindorteam auf die Jägerposition geholt worden war. Anfangs musste Matt sich einige Spötteleien dahingehend anhören, dass er gleich zwei Jäger mit 13-Jährigen besetzte, aber Matt hatte seinem Instinkt vertraut und spätestens nach dem ersten Spiel der Saison stellte niemand mehr seine Wahl infrage und schon gar nicht mehr, als Gryffindor in diesem Jahr den Quidditchpokal gewann. Dass Cassius später auch als Profispieler Erfolge feierte, wundert Matt jedenfalls bis heute nicht und er ist doch ein bisschen stolz darauf, ihn 'entdeckt' und ihm eine Chance gegeben zu haben. Nichtsdestotrotz entstand im Falle eines Ligaspiels gegen Cassius eine freundschaftliche Rivalität bei Matthew, die nun jedoch gar nicht mehr wirklich nötig ist, seit Matt seit Oktober 2024 ebenfalls Mitglied bei den Montrose Magpies ist.
    Zac Reese
    29 Jahre » Halbblut
    » Freund
    Zac und Matt kennen sich theoretisch bereits aus ihrer jeweiligen Hogwartszeit, wo Matt ein Jahr über Zac gewesen ist. Doch erst seit dem Jahr 2024, in dessen Verlauf der Quidditchspieler mit Jen zusammenkam und somit auch mehr mit ihrem Freundeskreis zu tun bekam, lernten sich die beiden besser kennen und freundeten sich an.
    Calvin Smith
    30 Jahre » Halbblut
    » Guter Freund
    Matt und Calvin verbinden vor allem sieben Jahre gemeinsame Schulzeit in Hogwarts, die sie nicht nur im selben Jahrgang, sondern auch im selben Haus und damit auch im selben Schlafsaal verbracht haben. Das schweißt über kurz oder lang einfach zusammen, sodass die beiden sogar nach Hogwarts Kontakt gehalten haben, nachdem Matt einige Jahre zurück nach Australien gegangen ist. Seit er jedoch wieder in England lebt, treffen sie sich wieder häufiger auch persönlich.
    Thomas Unwin
    24 Jahre » Halbblut
    » Guter Freund
    Den doch ein paar Jahre jüngere Thomas kennt Matt schon etwas länger durch die gemeinsame Quidditchkarriere. Schließlich sind sie beide australische Nationalspieler und Treiberkollegen. - Seit Oktober 2024 auch offiziell in derselben britischen Mannschaft, den Montrose Magpies, vertreten. Wenig überraschend also, dass es sehr wichtig für die beiden ist, auf einer Wellenlänge zu sein und umso praktischer, dass dies recht leicht funktioniert.
    Josie Morgan
    22 Jahre » Halbblut
    » Teamkollegen
    Seit Matt nun bei den Montrose Magpies spielt, sind logischerweise alle Spieler, denen er früher als Spieler der Tutshill Tornados als Gegner begegnet ist, nun sein eigenes Team. Da es nicht der erste Mannschaftswechsel in seiner Karriere war, hatte er jedoch wenig Probleme damit. Inzwischen hat er sich gut eingelebt und pflegt einen offenen und freundschaftlichen Umgang mit seinen Teamkollegen, was natürlich auch Josie Morgan betrifft. Die quicklebendige Jägerin ist dem Halbaustralier auf jeden Fall sehr sympathisch.

    Neutral

    Liebe

    Martino Makoff
    20 Jahre » Halbblut
    » Bekannter
    Martino ist wie Matt Quidditchspieler, wodurch sie sich schon mal auf dem Feld gegenübergestanden haben. Er hält den jüngeren Zauberer für durchaus talentiert, kennt ihn aber nicht gut genug, um ein genaueres Bild von ihm zu haben.
    Valerian Scofield
    28 Jahre » Halbblut
    » Negativer Bekannter
    Viel miteinander zu tun hatten die beiden bisher noch nicht, aber durch Matts Bruder Alex lernten sie sich vage kennen, wobei Valerian vom Charakter weniger ein Typ Kerl ist, mit dem Matt viel zu tun haben möchte. Zumindest ist das sein bisheriger Eindruck, der jedoch aus keinerlei tiefsinnigen Bekanntschaft heraus entstanden ist und womöglich auch falsch ist. Groß Gedanken macht Matt sich aber nicht darum.
    Emma Halvorsen
    26 Jahre » Halbblut
    » Positive Bekannte
    Die beiden kennen sich erst seit Frühjahr 2024, aber die paar Male, wo sie sich getroffen haben, fand Matt Emma sehr sympathisch und würde auf jeden Fall wieder bei allerlei Zauberstabfragen in ihren Laden vorbeischneien.
    Gwendolyn Rice
    21 Jahre » Halbblut
    » Positive Bekannte
    Da Gwendolyn wie Matt Quidditchspielerin ist (Treiberin bei den Falmouth Falcons), sind sich die beiden bereits einmal in einem Spiel gegenüber gestanden/geflogen.
    Jen O‘Ceallaigh
    29 Jahre » Muggelstämmig
    » Feste Beziehung aka "Für eine Frau, die eigentlich auf Frauen steht, hat Jen Matt schon ziemlich den Kopf verdreht"
    Seit dem 25. Mai 2024 sind Jen und Matt nun ein Paar, was den Quidditchspieler nicht noch glücklicher machen könnte als er bereits dadurch ist. So ist ihm zwar immer noch nicht klar, wie genau er es hingekriegt hat, eine Frau, die scheinbar ein Leben lang recht überzeugt lesbisch gewesen war, für sich zu gewinnen, aber er wäre nun wirklich der Letzte, der sich darüber beschweren würde, sind doch diese Gefühle gegenseitiger Natur.

    Feinde

    Vergangenheit

    Noora Tveit
    23 Jahre » Halbblut
    » Ungemocht
    Zugegeben: Dafür, dass Matt Noora noch nie persönlich getroffen hat und lediglich durch ein Bild in der Hexenwoche - und einem bestimmten Artikel über ihn und Jen im Mai 2024 - weiß, wer sie ist und wie sie aussieht, ist es durchaus bemerkenswert, wie gut die jüngere Hexe es geschafft hat, sich bei dem Quidditchspieler unbeliebt zu machen. Das liegt vor allem daran, dass aus ihrer Feder ein Paparazzi-Artikel samt Bildmaterial stammt, welcher Matts Beziehung zu Jen an die ganze Welt hinausposaunt hat, nachdem jene beiden sie erst wenige Stunden zuvor für sich selbst ausgemacht hatten. Fügt man dem Ganzen noch hinzu, dass Matt von der australischen Klatschpresse nach dem Aus mit seiner Ex-Verlobten ohnehin genug Dreck abbekommen hat und dementsprechend allergisch auf weitere solcher Artikel reagiert, braucht man sich nicht wundern, dass Nooras Name bei ihm nun auf einer roten mentalen Liste draufsteht.
    Calliope Lefay
    30 Jahre » Pretender
    » Ehem. Schulbekanntschaft
    Matt hat nur wenig Erinnerungen an Calliope Lorraine (wie sie damals noch hieß). So hat er sie jedenfalls als ziemlich beliebtes und durchaus begehrtes Mädchen im Jahrgang unter sich in Erinnerung, die ihn mal für einen Ball einladen hatte wollen, bei dem er sie allerdings freundlich und höflich zurückwies, war er doch zu dem Zeitpunkt längst vergeben.
    Reina Kurosawa
    30 Jahre » Halbblut
    » Ex-Freundin
    November 2021 - Januar 2022: Es war bei irgendeinem Fan-Event der Tutshill Tornados, bei dem Matt ein Cupcake voll Amortentia untergejubelt worden war. Was danach passierte, weiß er nicht mehr so genau, aber als er wieder zu Verstand kam, war er im Krankenhaus in London und hatte die Toxikologin Reina vor sich, welche ihm ein Gegenmittel verabreicht hatte und ihm auf Anhieb sympathisch war. Dass dies auch daran liegen könnte, weil sie ein paar charakterliche Ähnlichkeiten mit seiner Ex-Verlobten gehabt hatte, von der er sich wenige Monate zuvor getrennt hatte, wurde ihm jedoch erst spät klar. Denn für zwei bis drei Monate begannen die beiden eine Beziehung zueinander, welche jedoch letztendlich daran scheiterte, dass er das Gefühl hatte, Reina würde ihm nicht alles erzählen. Nachdem er von seiner vorherigen Partnerin derartig betrogen worden war, war Matts Geduldsfaden jedoch recht kurz und so kam ein Streit hoch, als er mehr über ihre Vergangenheit wissen wollte, weil er das Gefühl nach mehreren Wochen Beziehung hatte, sie würde mehr über ihn wissen als er über sie. Die beiden trennten sich dementsprechend im Januar 2022 wieder voneinander.
    Cassandra Fraser
    26 Jahre » Muggelstämmig
    » ONS
    Mitte August 2022: Es war einfach nicht Matts Tag. Zuerst verlor seine Mannschaft ein Spiel und er selbst war nicht ganz unschuldig daran, danach passierten ihm laufend andere Ungeschicke. Hätte er es nicht besser gewusst, hätte er denken müssen, ihm hätte irgendjemand sowas wie einen Anti-Felix-Felicis-Trank untergejubelt. Nun, das war natürlich nicht der Fall. So oder so traf er abends in einer Bar dann noch auf die hübsche Cassandra. Sie kamen unter dem Einfluss von Alkohol miteinander ins Gespräch und verbrachten auch die anschließende Nacht zusammen. Matt würde diese Zeit nicht gerade als seine beste in seinem Leben beschreiben, hing er doch noch immer gedanklich etwas an seiner Ex-Verlobten, aber zumindest tröstete ihn Cassie gut für eine Nacht darüber hinweg und er sie über ihr eigenes Hochzeitsfiasko wohl ebenso.